Reparaturen auf A1 und A43
Drei nächtliche Sperrungen im Autobahnkreuz Münster-Süd

Münster -

Der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen (Straßen-NRW) sperrt Mitte dieser Woche zwei Verbindungen im Autobahnkreuz Münster-Süd. Grund sind Reparaturen von Fahrbahnschäden.

Montag, 25.06.2018, 12:45 Uhr

Reparaturen auf A1 und A43: Drei nächtliche Sperrungen im Autobahnkreuz Münster-Süd
Im Autobahnkreuz Münster-Süd kommt es am Mittwoch und Donnerstag aufgrund von Baustellen zu Sperrungen. Umleitungen werden eingerichtet. Foto: Gunnar A. Pier

Betroffen sind die Verbindungen

  • von der A43 aus Wuppertal kommend auf die A1 nach Bremen und
  • von der A1 aus Bremen kommend auf die A43 nach Münster.

Diese Autobahnabschnitte sind Mittwoch- (27./28. Juni) und Donnerstagnacht (28./29. Juni) jeweils in der Zeit von 20 bis 6 Uhr nicht befahrbar. 

Eine weitere Sperrung kommt Dienstagnacht (3./4. Juli), wieder von 20 Uhr bis 6 Uhr, hinzu. Hier wird die Verbindung von der A43 aus Münster kommend auf die A1 nach Bremen gesperrt.

Umleitungen werden eingerichtet. Die Straßen-NRW-Autobahnniederlassung Hamm muss mehrere Fahrbahnschäden reparieren.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5849949?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819239%2F
Nachrichten-Ticker