Di., 18.10.2016

Einbruch in die Tankstelle Polizei sucht Mann mit Tisch

Die Tankstelle am Osttor war in der Nacht zum Dienstag das Ziel von Einbrechern. Nun wird ein Verdächtiger mit einem weißen Tisch gesucht.

Die Tankstelle am Osttor war in der Nacht zum Dienstag das Ziel von Einbrechern. Nun wird ein Verdächtiger mit einem weißen Tisch gesucht. Foto: Josef Thesing

Sendenhorst - 

In der Nacht zum Dienstag sind Einbrecher in die Tankstelle Tigger eingestiegen. Nun sucht die Polizei einen jungen Mann, der sich zum Geschäftsschluss mit einem weißen Tisch im Bereich der Tankstelle aufgehalten haben soll.

Von Josef Thesing

Mit Gewalt und Einbruchswerkzeug sind Unbekannte in der Nacht zum Dienstag in die Verkaufsräume der Tankstelle Tigger am Osttor eingebrochen. Der oder die Einbrecher haben einige Schäden hinterlassen und eine größere Menge Zigaretten mitgehen lassen.

Die Polizei berichtet nach den ersten Ermittlungen und Zeugenbefragungen, dass sich gegen Ladenschluss eine fremde Person auf dem Tankstellengelände aufgehalten habe, wie beobachtet wurde. Ob dieser Unbekannte mit dem Einbruch zu tun habe, sei noch ungeklärt. „Der junge Mann hatte eine schmale Statur, war dunkelhäutig und trug einen hellgrauen Kapuzenpullover sowie eine dunkle Jacke“, berichtet die Polizei. Auffällig sei, dass der Beschriebene einen weißen Kunststofftisch bei sich gehabt habe.

Nun fragt die Polizei in Ahlen, wer der Mann sein könnte und wem der Verdächtige an der Tankstelle oder in der Umgebung aufgefallen ist? Auch andere Beobachtungen am Montagabend im Bereich der Tankstelle seien wichtig. Wer Angaben machen kann, sollte sich unter ✆ 0 23 82/96 50 oder an Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de an die Polizei wenden.

Google-Anzeigen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4378552?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819239%2F