Ex-Ahlenerin Sabine Zett schrieb mit Ross Antony Kinderbuch
Kuscheliger Koalabär für Silbereisen-Show gebucht

Ahlen -

Premiere in wenigen Tagen als Kinderbuch auf der Frankfurter Buchmesse, demnächst auch als Songtext in der Florian-Silbereisen-Show: „Button“ – ein Koalabär zum Kuscheln. Die Ex-Ahlenerin Sabine Zett und Entertainer Ross Antony haben ihm mit ihrem Herzensprojekt Leben eingehaucht.

Dienstag, 18.10.2016, 06:00 Uhr

Mit Koalabär Button im Kuscheltierland: Ross Antony und Sabine Zett.
Mit Koalabär Button im Kuscheltierland: Ross Antony und Sabine Zett. Foto: André Weimar / Random House

Die gebürtige Ahlener Kinderbuchautorin Sabine Zett („Hugo“) und Entertainer Ross Antony haben zusammen ein Kinderbuch für die ganz Kleinen geschrieben. „Mein Freund Button“ erzählt die Geschichte eines Koalabären , der zusammen mit anderen Tieren im Kuscheltierland lebt und sich eines Tages auf die Suche macht nach einem Kind, für das er bestimmt ist.

Für die Bestsellerautorin, die ursprünglich aus Ahlen kommt und früher einmal bei der „Ahlener Zeitung“ / „Westfälische Nachrichten“ volontiert hat, war es das erste Mal, dass sie ein Buch mit einem Co-Autor geschrieben hat. Das Treffen mit Ross Antony war purer Zufall: Sabine Zett hatte eine Lesung in Velen und Ross Antony war ebenfalls dort, um eine Musical-Gala zu besprechen. „Wir haben uns sofort super verstanden, sehr viel gelacht und die Wellenlänge hat einfach gestimmt“, erzählt sie.

Sabine Zett, Ross Antony und ihr Buch "Mein Freund Button"

1/12
  • Ross Antony und Sabine Zett haben gemeinsam das Buch "Mein Freund Button" geschrieben.

    Foto: André Weimar / Random House
  • Ross Antony und Sabine Zett haben gemeinsam das Buch "Mein Freund Button" geschrieben.

    Foto: André Weimar / Random House
  • Ross Antony und Sabine Zett haben gemeinsam das Buch "Mein Freund Button" geschrieben.

    Foto: André Weimar / Random House
  • Ross Antony und Sabine Zett haben gemeinsam das Buch "Mein Freund Button" geschrieben.

    Foto: André Weimar / Random House
  • Ross Antony und Sabine Zett haben gemeinsam das Buch "Mein Freund Button" geschrieben.

    Foto: André Weimar / Random House
  • Ross Antony 2014 mit Johnny Logan beim Krimi-Golfturnier in Münster.

    Foto: Oliver Werner
  • Sabine Zett 2012 bei einer Lesung in Ahlen.

    Foto: Dierk Hartleb
  • Ross Antony und Sabine Zett haben gemeinsam das Buch "Mein Freund Button" geschrieben.

    Foto: André Weimar / Random House
  • Ross Antony wurde 2008 "Dschungel-König" bei RTL.

    Foto: dpa
  • Ross Antony und Sabine Zett haben gemeinsam das Buch "Mein Freund Button" geschrieben.

    Foto: André Weimar / Random House
  • Ross Antony und Sabine Zett haben gemeinsam das Buch "Mein Freund Button" geschrieben.

    Foto: André Weimar / Random House
  • Sabine Zett 2016 bei einer Lesung in Ahlen.

    Foto: Stadt Ahlen

„Zuerst wurden wir Freunde und dann entstand der Wunsch nach einem gemeinsamen Projekt. Außerdem hat Ross seit seiner Kindheit selbst einen Koalabären, der ihn als Glücksbringer auch heute noch überallhin begleitet. Diese persönliche Geschichte hat mich sehr berührt. Alle Eltern wissen, wie wichtig Kuscheltiere für die Kinder sind“, sagt Sabine Zett.

Diese persönliche Geschichte hat mich sehr berührt.

Sabine Zett

Da sich Ross Antony mittlerweile auch als Sänger einen Namen gemacht hat, war sofort klar, dass die Geschichte um Koalabär „Button“ auch musikalisch begleitet wird. Neben dem Buch schrieben Sabine Zett und Ross Antony zwölf Kinder-Songtexte, die von Musiker Donikkl („Fliegerlied“) vertont und von Ross Antony eingesungen wurden.

„Jetzt folgt eine Premiere nach der nächsten: Wir lesen auf der Buchmesse, Ross singt bei Florian Silbereisen in der TV-Show das Titellied, und wir bereiten eine Button-Lese-Sing-Tanz-Bühnenshow vor“, so die Autorin. „Und mit Ross zusammen macht alles unglaublich viel Spaß! Er ist nämlich genauso witzig, charmant und liebenswert wie man ihn vom TV her kennt.“

Schon am kommenden Sonntag, 23. Oktober 2016, stellen Sabine Zett und Ross Antony ihr Herzensprojekt in einer bunten Lese-Show auf der Frankfurter Buchmesse vor.  

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4376465?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819239%2F
Nachrichten-Ticker