Anzeige

Fr., 31.03.2017

Rheine Leerstände kosten auf die Dauer richtig viel Geld

Die Immobilen- und Grundstückspreise im Stadtgebiet von Rheine sind deutlich gestiegen. Das teilte der Gutachterausschuss der Stadt mit. Während in stadtfernen Gebieten die Preise generell nicht stiegen, gibt es auch hier eine Ausnahme. mehr...

Do., 30.03.2017

Sommerferien-Programm Dank ans Ehrenamt

Kreativangebote wie das Verzieren von Kerzen stehen ebenso hoch im Kurs wie Ausflüge.

Lienen - Bevor die Sommerferien beginnen, vergeht noch einige Zeit. In Lienen laufen die Vorbereitungen für das sommerliche Programm jetzt an. mehr...


Do., 30.03.2017

Offener Ganztag Plätze für 25 weitere Schüler

Stein des Anstoßes in der Diskussion um weitere OGS-Plätze war dieser Fragebogen, der von der Stadt Lengerich bislang bei den Anmeldeverfahren nicht eingesetzt worden ist.

Lengerich - An der Grundschule Stadt fehlen zum neuen Schuljahr 25 Plätze im offenen Ganztag. Die Politik will helfen, findet im Hauptausschuss allerdings nicht auf Anhieb einen einheitlichen Nenner. Von Michael Baar mehr...


Do., 30.03.2017

Dietutnix tritt im Stiegenpark auf Aufpolierte Glanzlichter

Die Frauen von Dietunix kommen nach Heek.

Heek - Ein Best-of-Abend für echte Dietutnix-Fans und solche, die es werden wollen: Die fünf Kabarettistinnen der Gruppe Dietutnix treten am 1. September (Freitag) um 20 Uhr mit ihrem Programm „Glanzlichter“ in Heek auf. mehr...


Do., 30.03.2017

Band Take 4 & One spielt am Sonntag (2. April) Tee und Jazz im Attic-Musicclub

Die Musiker der Gruppe Take 4 & One kommen aus den Niederlanden. Mit dabei wird am Sonntag beim Auftritt im Attic auch der Vredener Schlagzeuger Norbert Umme sein.

Ahaus - Zu einem Jazz-Tea lädt der Attic-Musicclub am Sonntag (2. April) mit der Band Take 4 & One aus den Niederlanden ein. Mit dabei am Schlagzeug ist Norbert Umme aus Vreden. mehr...


Do., 30.03.2017

Angebracht von Mitgliedern des Schöppinger Vereins Tiere in Not Krötenzaun schützt Tiere in der Laichzeit

Eifrig bei der Arbeit waren unter anderem (v.l.) Herbert Moritz, Ludger Gärtner, Ursula Steinfeldt, Cornelia Bülter und Maria Fuchs.

Schöppingen - Einen Krötenzaun haben Mitglieder des Schöppinger Vereins Tiere in Not am Samstag an der Straße Am Isinglau angebracht. Nabu-Mitglied Herbert Moritz (Heek) hatte dazu das notwendige Material mitgebracht. Die Idee zu der Aktion hatte Vereinsmitglied Joline Richter. mehr...


Do., 30.03.2017

Freibad-Sanierung in Burgsteinfurt Die Hürden sind genommen

Still ruht das Bad. Mit der Winterpause ist es allerdings am 8. April vorbei. Dann soll mit Unterstützung vieler Freiwilliger mit den Vorbereitungen für die Einrichtung der Baustelle begonnen werden.

Burgsteinfurt - Die größten Hürden sind genommen. Die Sanierung des Burgsteinfurter Freibades nimmt konkrete Züge an. Am 8. April kommt es zu einem ersten Arbeitseinsatz freiwilliger Helfer. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Do., 30.03.2017

Glasfaser für Westbevern „Das erste sichtbare Zeichen“

Einer von zwei Hauptverteilern für das Glasfasernetz in Westbevern wurde am Mittwoch in der Nähe der Schule installiert.

Westbevern - Die beiden Hauptverteiler für das Glasfasernetz in Westbevern-Dorf und Vadrup wurden am Mittwoch aufgestellt. Von A. Große Hüttmann mehr...


Do., 30.03.2017

Abfederung von Saisonspitzen Stadt holt sich Hilfe für die Beetpflege

Der erste Pflegegang nach dem Winter fällt besonders aufwendig aus und ist allein mit städtischen Mitarbeitern nicht zu schaffen – zusätzliche externe Kräfte helfen aus.

Greven - Gegenwärtig ist Saison in den Pflanzbeeten der Stadt. Darum holt sie sich nun Hilfe von außerhalb. Von Oliver Hengst mehr...


Do., 30.03.2017

Polizei Der „Dorfsheriff“ hat Ruh

Bernd-Heinz Böwer (2.v.l) ist jetzt im Ruhestand, Christian Gieczinski (l.) folgt ihm als Bezirksbereichsbeamter für Metelen. Bürgermeister Gregor Krabbe (3.v.l.) und die Fachbereichsleiterin Bürgerdienste in der Gemeindeverwaltung, Simone Frahling, sowie ihr Stellvertreter Hans Hüsing (3.v.r.) blickten im Gespräch mit dem Ersten Polizeihauptkommissar Franz-Josef Niehoff (r.) aus Steinfurt auf die vergangenen und zukünftigen Aufgaben der Polizisten „im Dienste der Bürger“. Foto: Martin Fahlbusch

Metelen - Bernd Böwer ist im Ruhestand. Metelens „Dorfsheriff“, hat insgesamt sieben Jahre lang ein waches Auge auf der Vechtegemeinde gehabt. Anlass für die Verwaltung, aber auch für die Kindergärten, ihren Schutzmann würdig zu verabschieden.  Von Martin Fahlbusch mehr...


Do., 30.03.2017

Rheine Kostenfreies WLAN am Hotspot Kloster Bentlage

Das Glasfaserkabel für schnelles Internet liegt bereits seit vergangenem Herbst am Kloster Bentlage, jetzt wurde das WLAN in Betrieb genommen. Somit können Besucher jetzt rund um das Kloster mobil surfen – und zwar kostenlos. mehr...


Do., 30.03.2017

THW-Fachgruppe Hunde suchen Vermisste

Die THW-Fachgruppe Ortung demonstrierte den Mitgliedern des Retriever-Clubs, wie die Rettungshunde zur Vermisstensuche in einem Trümmerfeld eingesetzt werden.

Havixbeck - Das THW stellte an diesem sonnigen Tag die Fachgruppe Ortung, bestehend aus der biologischen Ortung mit den Rettungshunden und der technischen Ortung, vor. mehr...


Do., 30.03.2017

Gastbitter laden zu Hochzeit ein „Die Vorarbeit ist das Schönste“

Die Vorbereitungen für die Hochzeit von Lena Osterkamp und Christian Kötter laufen auf Hochtouren. Einladen wollen die beiden Ochtruper per Gastbitter. Dafür schmückte das Paar jetzt die Fahrräder.

Ochtrup - Der Termin steht, der Ort auch – die Einladungen für die Hochzeitsgesellschaft können also verteilt werden. Klassische Karten in einem Umschlag zu verschicken, das war den Verlobten Lena Osterkamp und Christian Kötter allerdings zu langweilig. Sie wollen Gastbitter auf die Reise schicken – und präparierten nun deren Fahrzeuge. Von Maximilian Stascheit mehr...


Do., 30.03.2017

Borken Neue App „Zeitfenster“ in Planung

Dank einer neuen App soll es künftig möglich sein, historische Stadt-Ansichten auf dem Handy anzusehen, während man gerade vor dem Gebäude oder Denkmal steht. Hört sich erstmal nicht besonders spektakulär an, ist es aber. Wir haben den multimedialen Rundgang vorab ausprobiert. mehr...


Do., 30.03.2017

Kontrolle an Wanderwegen Wenn Bäume zur Gefahr werden

Stehen Sitzbänke auf den Teutoschleifen im oder am Wald, so wie auf dem Bild aus Holperdorp, muss kontrolliert werden, ob die Bäume in Ordnung sind.

Tecklenburg - Damit aus dem Wandervergnügen kein Unglücksfall wird, hat am Mittwoch im Baumzentrum in Tecklenburg ein Seminar des Tecklenburger Land Tourismus stattgefunden. Experte Marc Wilde erklärte seinen Zuhörern, darunter auch ehrenamtliche Teutoschleifen-Wegepaten, woran sie erkennen können, ob Bäume zu einer Gefahr werden können. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mi., 29.03.2017

Neugestaltung des Marktplatzes Verhandlungsgeschick gefragt

Die Innenstadt wird im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes umgestaltet. Los geht es im Sommer 2018 mit dem Marktplatz.

Drensteinfurt - Rund eine Million Euro soll die an Sommer 2018 geplante Neugestaltung des Marktplatzes kosten. Die Hälfte der Summe könnte aus Fördertöpfen ins Stadtsäckel zurückfließen. Doch um die Fördertöpfe anzapfen zu können, müssen Auflagen erfüllt werden. Dabei geht es unter anderem um die Anzahl der Parkplätze. Von Stefan Flockert mehr...


Mi., 29.03.2017

Fachschulung der Standesbeamten Viel Stoff für Diskussionen

Rund 50 Mitarbeiter aus 24 Standesämtern im Kreis Steinfurt trafen sich gestern im Heidedorf zu einer Fachschulung. Sie diskutierten anhand von zahlreichen Bespielen über Fälle aus der Praxis und deren Handhabung.

Ladbergen - Der Job eines Standesbeamten ist vielfältig. Wer ihn ausübt, sollte auf dem neuesten Stand der Gesetzgebung sein. Gut 50 Beamte von 24 Standesämtern aus dem Kreis Steinfurt sind es jetzt. Sie haben im Begegnungszentrum Buddemeier eine Fachschulung absolviert. Von Sigmar Teuber mehr...


Mi., 29.03.2017

„Haus Buttermann“ schließt Gastronomen aus Leidenschaft

Elisabeth und Bernhard Buttermann drehen morgen Abend den Zapfhahn hoch – wenn auch nicht ganz.

Walstedde - Mehr als 125 Jahre lang ist das „Haus Buttermann“ an der B 63 eine Anlaufstelle für Liebhaber leckerer Hausmannskost und für zahlreiche Vereine gewesen. Am Freitagabend drehen Elisabeth und Bernhard Buttermann den Zapfhahn hoch. Sie schließen ihre Gaststätte – wenn auch nicht ganz. Von Simon Beckmann mehr...


Mi., 29.03.2017

Breitensport beim SV Rinkerode Fit und glücklich mit dem SVR

Martina Mai lädt zum Bauch/Beine/Po-Training in die Sporthalle ein.

Rinkerode - Der SV Rinkerode bietet ein umfangreiches Breitensportprogramm an. mehr...


Mi., 29.03.2017

Zwei neue Gesichter im Vorstand der Kolpingsfamilie Alfons Bücker: Seit 30 Jahren am Ruder

Der Vorstand der Kolpingsfamilie (von links): Harald Westbeld (Schriftführer), Josef Bodem (stellv. Vorsitzender), Alfons Bücker (Vorsitzender), Werner Heckmann (Präses), Sebastian Hoppe (stellv. Vorsitzender), Anita Beuning (stellv. Vorsitzende), Melanie Weiligmann (Kassiererin), Janine Middeler (stellv. Vorsitzende).

saerbeck - Die Kolpingsfamilie Saerbeck setzt auf Kontinuität und Wandel. Denn erst beides, da ist sich Alfons Bücker sicher, macht die Kolpingsfamilie bereit für eine erfolgreiche Zukunft. Mit dem einstimmigen Votum der Jahreshauptversammlung verlängert Bücker seine Amtszeit als Vorsitzender. Er hält schon seit 30 Jahren das Ruder in der Hand. mehr...


Mi., 29.03.2017

Neuenkirchen Konzert mit Mi-Young Kim

Das Vokalensemble Snedwinkela singt am 2. April Passionsmotetten in der St. Anna-Kirche. Solistin bei dem Konzert ist die Geigerin Mi-Young Kim. mehr...


Mi., 29.03.2017

Spielmannszug Einigkeit Greven Clemens Knüver 60 Jahre dabei

Neun junge Musiker wurden für ihre Teilnahmen an Qualifizierungslehrgängen ausgezeichnet, weitere Mitglieder für langjährige Treue.

Greven - Der Spielmannszug Einigkeit Greven hat jetzt ganz junge und ganz alte Mitglieder ausgezeichnet. mehr...


Mi., 29.03.2017

Ausschuss entscheidet DRK wird Träger der Herberner Kita

Hier wird die DRK-Kita gebaut

Ascheberg/Herbern - Der DRK-Kreisverband Coesfeld wird Träger des dritten Herberner Kindergartens. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 29.03.2017

Kommunalpolitik aktuell Einstimmige Entscheidung: „Rupert-Neudeck-Gymnasium der Gemeinde Nottuln“

Beifall und Jubel am Abend im Forum: Schüler, Eltern und Lehrer freuen sich über das klare Votum der Politik für den Schulnamen „Rupert Neudeck“.

Nottuln - Das Gymnasium Nottuln hat endlich einen eigenständigen Namen. Von Ludger Warnke mehr...


Mi., 29.03.2017

Lokale Wirtschaft Video unterstreicht das Besondere

Siegerehrung beim Automobilkongress: Eingerahmt von Lars Kammerer (l., TÜV SÜD) und Prof. Hannes Brachat (r., Herausgeber Fachmagazin AUTOHAUS) nehmen Bernd und Annette Gehrmann die Urkunde entgegen.

Nottuln - Für Geschäftsmann Bernd Gehrmann gehört das Unternehmensvideo zur konsequenten Weiterentwicklung des Webauftritts. Nun ist der Imagefilm sogar mit einem Preis bedacht worden. Von Ludger Warnke mehr...


Mi., 29.03.2017

Lokale Wirtschaft Reizvolle Herausforderung

In mehr als 25 Metern Höhe spannt sich das Kunstwerk „in Orbit“ im Düsseldorfer K 21 Ständehaus. Das Nottulner Unternehmen Montagebau Gründken unterzog die Installation einer Generalüberholung.

Nottuln - Besondere Kunstobjekte sind für das heimische Unternehmen Montagebau Gründken eine reizvolle Herausforderung. Nun war die Firma im K 21 Ständehaus in Düsseldorf aktiv. Von Iris Bergmann mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige