Do., 23.11.2017

CDU-Bundestagsabgeordnete informiert sich über Millionen-Projekt Westerkappelner Masterplan für die Schulen lässt aufhorchen

Die Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek (CDU, links) informierte sich bei Bürgermeisterin Annete Große-Heitmeyer über den Masterplan fürs Schulzentrum.

Westerkappeln - Der Masterplan fürs Westerkapeplner Schulzentrum hat die CDU-Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek (CDU) nach eigenem Bekunden aufhorchen lassen. Sie ließ sich das Millionen-Projekt deshalb von Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer erklären. mehr...

Do., 23.11.2017

Haushalt 2018 Zum ersten Mal wieder ein Überschuss

Die Konsolidierungsmaßnahmen haben gefruchtet. Der Haushalt 2018 weist einen Überschuss von über 550 000 Euro aus.

Tecklenburg - Stadtrat und Verwaltung haben Kurs gehalten – das rettende Ufer ist nicht nur in Sicht, sondern wird am 1. Januar 2018 erreicht. Von Ruth Jacobus mehr...


Do., 23.11.2017

Für mehr Sicherheit auf der Straße 330 Unterschriften an Kreistagsabgeordnete Dr. Susanne Lehnert übergeben

 

Anwohner des Baugebietes Kohkamp II setzen sich weiter für ihr Anliegen ein: Sie wollen, dass der Nordring sicherer für Fußgänger und Radfahrer wird. mehr...


Do., 23.11.2017

Schukation der Kolpingsfamilie Her mit den Schuhen!

Hoffen auf ein gutes Spendenergebnis: Die Kolpingsfamilie Borghorst hat ihre Schuhaktion 2017 gestartet.

Borghorst - Zeigt her eure Schuhe und gebt sie vor allem her. Dass viele Steinfurter diesem Motto folgen, darauf hoffen die Borghorster Kolpingfreunde aus Anlass der Schuhaktion wieder ge­brauch­te und gut er­hal­te­ne Treter sammeln. Von Karl Kamer mehr...


Do., 23.11.2017

Vom 8. bis zum 19. Dezember Buden statt Bagger im „Ahlener Advent“

Immer mehr Unterstützer gewinnt der „Ahlener Advent“. In diesem Jahr haben sich 40 Aussteller angemeldet.

Ahlen - Ein halbes Jahr Baulärm sind genug: Vom 8. bis zum 19. Dezember kehren besinnliche Klänge zurück auf den Marktplatz, dem Standort für den „Ahlener Advent“. Von Silke Diecksmeier mehr...


Do., 23.11.2017

Kreis Coesfeld Kreis muss weniger Umlage zahlen

Kreis Coesfeld (ds). Der Kreis Coesfeld muss dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) im kommenden Jahr voraussichtlich rund 112 000 Euro weniger überweisen als in diesem Jahr. Von Detlef Scherle mehr...


Do., 23.11.2017

Kreis Coesfeld Verdi gegen Öffnung an Heiligabend

Kreis Coesfeld (ds). Die Gewerkschaft Verdi ruft den Lebensmittel-Einzelhandel im Kreis Coesfeld auf, Heiligabend die Türen geschlossen zu halten. Die Beschäftigten wollten sich wie jeder andere auch auf das Fest vorbereiten, appelliert Gaby Beuing vom Fachbereich Handel an die Unternehmen, insbesondere K+K sowie die Kaufleute im Edeka-Netz, von den gesetzlichen Möglichkeiten keinen Gebrauch zu machen. Von Detlef Scherle mehr...


Do., 23.11.2017

Allerdings steigende Zahlen in der Altersgruppe der 10- bis 14-Jährigen / Mädchen ziehen mit Jungen gleich Trendumkehr beim „Koma-Saufen“

Allerdings steigende Zahlen in der Altersgruppe der 10- bis 14-Jährigen / Mädchen ziehen mit Jungen gleich: Trendumkehr beim „Koma-Saufen“

Kreis Coesfeld. Während landesweit die Fallzahlen steigen, landen im Kreis Coesfeld immer weniger Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus. Wie das statistische Landesamt gestern mitteilte, waren 2016 insgesamt 95 Fälle von „akuter Intoxikation“ in der Altersgruppe der 10- bis 19-Jährigen zu verzeichnen. Das sind zwei weniger als im Vorjahr. Von Detlef Scherle mehr...


Do., 23.11.2017

Schwester Raphaela Erneuerbare Energie fördern

Schwester Dr. Raphaela Händler ist unermüdlich im Einsatz für die Menschen in Tansania. Auch wenn sie in ihrer Heimatgemeinde Nottuln zu Besuch ist, erzählt sie von den Projekten.

Nottuln - Wie geht es weiter in Tansania? Schwester Dr. Raphaela Händler berichtet von verschiedenen Projekten – und und Träumen. mehr...


Do., 23.11.2017

Havixbeck und Billerbeck Stärkung der Schulstandorte

Bürgermeisterin Dirks.Bürgermeister Gromöller.

Havixbeck - Mit Erstaunen lasen die Kommunen Havixbeck und Billerbeck, dass Havixbeck einen Teilstandort der Anne-Frank-Gesamtschule (AFG) in Billerbeck einrichten will, weil es an Platz in der Havixbecker Schule mangele. „So ist es definitiv nicht“, berichten Bürgermeisterin Marion Dirks und Bürgermeister Klaus Gromöller. mehr...


Do., 23.11.2017

Gemeindefinanzen Westerkappeln fast immer in tiefroten Zahlen

 

Westerkappeln - Besser als erwartet ist das Jahr 2016 für die Gemeinde Westerkappeln gelaufen. Unter dem Strich steht aber trotzdem ein Defizit. Seit Jahren steckt die Kommune fast immer in den tiefroten Zahlen. Von Frank Klausmeyer mehr...


Do., 23.11.2017

Damit die Mitarbeiter fit bleiben Gymnastik während der Arbeitszeit

15 Bundeswehrmitarbeiter tauschten am Mittwoch ihren Arbeitsplatz mit den Übungsräumen der Physiotherapiepraxis Ubrich in Epe.

Epe - Mitarbeiter der Bundeswehr haben an Präventionsmaßnahme teilgenommen. Gutes für den Rücken stand dabei ganz oben auf der Wunschliste der Beschäftigten. Von Angelika Hoof mehr...


Do., 23.11.2017

Umweltausschuss des Kreises Steinfurt möchte mehr Nachhaltigkeit erzielen Ein Konzept statt vieler Einzelprojekte

Kreis Steinfurt - Massentierhaltung, Insektensterben, Rückgang der Artenvielfalt. „Es ist kurz vor Zwölf“, hatte SPD-Kreistagsabgeordnete Martina Kamphues in einem flammenden Appell die Fraktionen und Kreisverwaltung im Umweltausschuss am Mittwochabend aufgefordert, den Lippenbekenntnissen, mehr für Umwelt-, Natur- und Tierschutz sowie Artenvielfalt zu unternehmen, Taten folgen zu lassen. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Do., 23.11.2017

Entsorgung bereitet Kopfschmerzen Mobile Laubboxen als Alternative

Im Herbst werden in Ahlen mobile Laubboxen aufgestellt, die die Bürger befüllen können. Mit Kehrmaschinen werden die Behälter regelmäßig geleert.

Telgte - Im Herbst gibt es immer wieder Diskussionen darüber, wie Laub kostenlos entsorgt werden kann. Eine Anschaffung der Stadt Ahlen könnte weiterhelfen. Von Stefan Flockert mehr...


Do., 23.11.2017

Neues Buch „Du, mein Ahlen“ Fazit: Diese Stadt ist nicht langweilig

Dieter und Mechthild Massin stellten ihr neues Buch „Du, mein Ahlen“ vor und wurden von Bürgermeister Dr. Alexander Berger und Anno-Verlag Geschäftsführer Frank Krümmer (v. l.) sehr dafür gelobt.Xylophonklänge von Luise Unger und Jens Brülls (v. l.) sowie Jan Münstermann (nicht im Bild) sorgten für musikalische Pausen während der Buchvorstellung.

aHLEN - Lebens- und liebenswert lebendig – so beschreiben Mechthild und Dieter Massin die Wersestadt in ihrem neuen Buch „Du, mein Ahlen“. Am Mittwochabend wurde es im „Cinema Ahlen“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Von Ralf Stienhorst mehr...


Do., 23.11.2017

Neuer Kalender von Hermann Willers „Die Leute fragen schon“

Ein Wintermotiv aus dem Bagno ziert das Titelblatt des neuen Wandkalenders von Hermann Willers. Wer den Kalender kaufen will, sollte bei der Buchhandlung Brümmer & Woltering, im Bild Mitinhaberin Andrea Brümmer, in Burgsteinfurt vorbeischauen. Dort ist er exklusiv zu haben.

Steinfurt - Wer durch den Kalender blättert, merkt schnell: Von Borghorst ist nur ein einziges Motiv im neuen Kalender von Hermann Willers zu finden. Dafür ist es ein ganz besonders Bild, eine Luftaufnahme des Innenstadtkerns. Den Unterschied zwischen den Stadtteilen lehnt Willers aber sowieso ab: „Für mich gibt es nur Steinfurt.“ Und genau davon sind zwölf Aufnahmen im 2018er-Exemplar seines Kalenders enthalten. Von Ralph Schippers mehr...


Do., 23.11.2017

Spendenaufruf Backpakete packen

Saerbeck - Schön gemütlich soll für viele die Vorweihnachtszeit sein – auch für Kunden der Caritas-Tafel in Saerbeck, hoffen das Tafel-Team und dessen Leiter Herbert Breidenbach. Von Alfred Riese mehr...


Do., 23.11.2017

Jahresversammlung der Flüchtlingshilfe Senden Heimatgefühle neu wecken

Die Jahresversammlung der Flüchtlingshilfe Senden im Foyer der Steverhalle war gut besucht; vorne links im Bild: die Politikwissenschaftlerin Dr. Leyla Ferman.

Senden - Der Verlust von Heimat, von Status und Ansehen schmerzt. Und es dauert etwas, bis die Chancen in der neuen Heimat erkannt werden, betonte die Politikwissenschaftlerin Dr. Leyla Ferman in ihrem Vortrag vor der Flüchtlingshilfe Senden. Sie sei aufgefordert, diesen Prozess zu begleiten. Von Angela Weiper mehr...


Do., 23.11.2017

Existenzgründerin Hilai Khemiri bietet Design, Digitaldruck und Mal-Café an Glücklich im Kreativ-Pool

Hilai Khemiri  bietet ihren Kunden vielfältige Dienstleistungen an. Neben Design und Digitaldruck gibt es auch ein Mal-Café mit kreativen Angeboten.

Westbevern - Von Beruf ist sie „Diplom-Designerin“, wie es offiziell heißt. Aber seit März ist Hilai Khemiri gleichzeitig auch als Buchhalterin und Managerin tätig. Von Beate Kopmann mehr...


Do., 23.11.2017

Pläne für Wohn- und Geschäftshaus im Westerkappelner Ortskern Investoren brauchen langen Atem

Haben das Wohn- und Geschäftshaus an der Bahnhofstraße geplant: Investor und Bauunternehmer Alexander Maurer (l.) und sein Geschäftspartner Vitali Utwich (r.). Architekt Lars Pellemeier hat die Pläne gezeichnet.

Westerkappeln - Das Investorenduo aus Quakenbrück, das an der Bahnhofstraße/Ecke Alte Poststraße ein Wohn- und Geschäftshaus hochziehen will, braucht offenbar einen langen Atem. Auf ein langwieriges Genehmigungsverfahren dürften sich die Geschäftsleute ohnehin eingestellt haben. Zuletzt wurden sie aber nochmals ausgebremst. Von Katja Niemeyer mehr...


Do., 23.11.2017

Gemeindewerke Nottuln Gebühren in Bewegung

Für das Abwasser sollen die Nottulner im nächsten Jahr etwas weniger zahlen. 

Nottuln - Es sind nur kleine Beträge: Um 2 Cent soll im nächsten Jahr die Abwassergebühr sinken. Dafür soll das Trinkwasser teurer werden. Von Ludger Warnke mehr...


Do., 23.11.2017

„A1 – Frieden erfahren“: Auszeichnung für Schüler Ein bisschen Peace

Freuen sich über die gelungene Aktion (von links): Die Kunstlehrerinnen mit einer Schülerin, dahinter Bürgermeister Wilhelm Möhrke, Jendrik Peters (Volkshochschule Lengerich), Schulleiterin Angelika Heitmann, Kulturbeauftragter Dr. Norbert Ammermann und Dr. Alois Thomes (Heimatverein Lengerich).

Lengerich - In Lengerich haben sich zahlreiche Akteure für das Projekt „Ai – Frieden erfahren“ vernetzt. Im kommenden Jahr soll es mit Bezug auf den Westfälischen Frieden von 1648 zahlreiche Veranstaltungen geben. Aktiv waren schon jetzt Schüler des Hannah-Arendt-Gymnasiums. mehr...


Do., 23.11.2017

Aus dem Polizeibericht Unfall an der Mühlenstraße

Symbolbild 

Ochtrup - Ein zehn Jahre alte Junge hat am Donnerstag auf der Mühlenstraße viel Glück gehabt. Er wurde von einem Auto angefahren und nur leicht verletzt. Von Anne Steven mehr...


Do., 23.11.2017

Wetterlage Nach dem Frühling im November kommt jetzt ein Temperatursturz

Wetterlage: Nach dem Frühling im November kommt jetzt ein Temperatursturz

Offenbach - Nach Tagen mit fast frühlingshaftem Wetter steht Deutschland ein Temperatursturz bevor. Für das kommende Wochenende erwarten die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) nur noch Höchstwerte zwischen fünf und acht Grad. Vor allem in der Nacht zum Montag wird es mit bis zu minus vier Grad richtig frostig, wie der DWD am Donnerstag in Offenbach mitteilte. Von dpa/wn mehr...


Do., 23.11.2017

St. Felizitas/Felizitasstiege Am Pfarrheim wird gebaggert

Die Bagger sind da. Im Garten des Pfarrheims und auf der Felizitasstiege wird zurzeit fleißig gearbeitet

Lüdinghausen - Begonnen haben inzwischen die Bauarbeiten am Pfarrheim St. Felizitas und an der angrenzenden Felizitasstiege zwischen dem Parkplatz an der Wolfsberger Straße und dem Canisianum. Sie sollen nach Plan im März beendet sein. Von Christian Besse mehr...


Do., 23.11.2017

Laienspielschar Herbern bereitet plattdeutsche Komödie vor: Jede Menge Spaß mit Butler auf dem Bauernhof

Zuversichtlich schauen die Akteure der Laienspielschar der Premiere ihres neuen Stücks entgegen. Seit Anfang September haben sie sich bereits gut vorbereitet.

Herbern - Bereits seit Anfang September bereiten sich die Mitglieder der Laienspielschar Herbern auf ihr neue Stück „Een Butler op’n Buurnhoff“ vor. Soeben haben die Proben auf der Bühne begonnen. Der Kartenvorverkauf im Pfarrheim St. Benedikt beginnt am 9. Dezember. Von Isabel Schütte mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige