Di., 25.07.2017

Weinlaube 2017 Ascheberger Kolpingtropfen ist eingetroffen

Martin Weiß präsentiert das Wein-Ensemble und die neuen Gläser für die Weinlaube zur Ascheberger Kirmes.

Ascheberg - Ein Zusatztropfen, neue Gläser und am Ende eine neue Weinkönigin – die Weinlaube der Kolpingsfamilie ist für die Jacobikirmes gerüstet. Von Theo Heitbaum mehr...

Di., 25.07.2017

Wasser- und Bodenverbandsgebühren Stadt setzt auf Gleichbehandlung

Niederschläge gelangen in öffentliche Gewässer: Um die Wasser- und Bodenverbandsgebühren gerechter ermitteln zu können, befragt die Stadt derzeit alle Grundstückseigentümer.

Lüdinghausen - Zurzeit befragt die Stadt Lüdinghausen alle Grundstückseigentümer, um versiegelte und nicht versiegelte Flächen zu ermitteln. Dadurch will die Kommune mehr Gerechtigkeit in die Wasser- und Bodenverbandsgebühren bringen. mehr...


Di., 25.07.2017

Probleme mit dem Internetanschluss Ein gestörtes Verhältnis

Hat die Ausfälle am PC dokumentiert: Hans Hornung bleibt skeptisch, auch wenn die Verbindung seit Donnerstag fehlerfrei funktioniert.

Lengerich - Gute Freunde werden Hans Hornung und die Teutel nicht mehr, so viel dürfte feststehen. Seit Monaten liegt der Lengericher mit der Stadtwerketochter im Clinch. Es geht um seinen Internetanschluss. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Di., 25.07.2017

Lokale Produkte mit dem Rad gebracht „Lieferservice Steinfurt“ vor dem Start

Mit gutem Beispiel voran: Uli Ahlke auf dem Lastenfahrrad des künftigen „Lieferservice Steinfurt“. Der Geschäftsführer des Förderers, der Leader-Region Steinfurter Land, befand das Dreirad als „zunächst gewöhnungsbedürftig, dann aber gut händelbar“.

Burgsteinfurt - Der radbasierte „Lieferservice Steinfurt“ steht vor dem Start: Konzept und Finanzierung stehen, das Anbieter-Interesse in der lokalen Kaufmannschaft von Burgsteinfurt ist da. Was für einen erfolgreichen Beginn noch fehlt, sind allerdings Fahrer. Interessierte werden von Initiator Dieter Kater dringend gesucht. Von Ralph Schippers mehr...


Di., 25.07.2017

Barrierefreie Bushaltestellen Leichter ein- und aussteigen

Ähnlich wie die Haltestelle an der August-Kirchner-Straße werden bald 169 weitere Bushaltestellen in Ahlen aussehen.

Ahlen - 127 000 Euro bekommt Ahlen vom Land Nordrhein-Westfalen, um Bushaltestellen barrierefrei umzubauen. mehr...


Di., 25.07.2017

Outlaw-Kita „Das wird super“

Ramona Thünemann (r.) und Sandra Krümpel fiebern schon der Eröffnung der neuen Outlaw-Kita an der Moosstiege entgegen. Voraussichtlich Anfang November erfolgt der Einzug.

Altenberge - Spätestens Anfang November soll die neue Outlaw-Kita an der Moosstiege am Fuße des Bahnhofshügels eröffnet werden. In der Fünf-Gruppen-Anlage sollen künftig 80 Mädchen und Jungen betreut werden. Die Kita ist von 7 bis 17 Uhr geöffnet. Von Martin Schildwächter mehr...


Di., 25.07.2017

Uwe Völkel will nicht Superintendent werden „Ich bin so gern Gemeindepfarrer“

Will Gemeindepfarrer bleiben: Uwe Völkel bewirbt sich nicht um das Amt des Superintendenten.

Reckenfeld - Uwe Völkel, Gemeindepfarrer in Reckenfeld, ist Stellvertreter der schwer erkrankten Superintendentin Meike Friedrich. Ihr Nachfolger aber will er nicht werden. Von Monika Gerharz mehr...


Di., 25.07.2017

Jugendaustausch mit Frankreich Gemeinsam durch das Watt

Bei einer Dorfrallye erkundeten die Deutschen und Franzosen Havixbeck. Mit viel Vergnügen bewältigten sie die Aufgaben.

Havixbeck - Die Städtefreundschaft zwischen Havixbeck und Bellegarde verbindet Menschen in Deutschland und Frankreich über mehrere Generationen hinweg. Dies wurde deutlich beim 44. Jugendaustausch, der 25 Jugendliche aus Bellegarde für zehn Tage in die Baumberge-Gemeinde führte. Von Ansgar Kreuz mehr...


Di., 25.07.2017

Pfadfinder St. Georg Märchenhaftes Zeltlager

Im Zeltlager in Isselburg verbringen die Nottulner Pfadfinderinnen und Pfadfinder abwechslungsreiche Ferientage.

Nottuln - Das Zeltlager der Nottulner Pfadfinder in Isselburg steht in diesem Jahr unter dem Motto „Märchen“. Die Kinder und Jugendlichen erleben eine außergewöhnliche Zeit. mehr...


Di., 25.07.2017

K 28 (Ramsberg) gesperrt Sattelzug rutscht in den Graben

Im Graben neben der Fahrbahn landete am Dienstagabend dieser Sattelzug auf der K28

Schöppingen - Nach dem Unfall eines Sattelzuges am Dienstagabend ist derzeit (und noch für Stunden) die Straße „Ramsberg“ (K 28) gesperrt. mehr...


Di., 25.07.2017

IG BAU kritisiert „Schieflage am Arbeitsmarkt im Kreis Coesfeld“ 44 Prozent haben keinen unbefristeten Vollzeitjob

IG BAU kritisiert „Schieflage am Arbeitsmarkt im Kreis Coesfeld“ : 44 Prozent haben keinen unbefristeten Vollzeitjob

Kreis Coesfeld. Die Industriegewerkschaft Bauen, Agrar, Umwelt (IG BAU) beklagt „immer mehr unsichere Jobs“: Rund 35 500 Menschen im Kreis Coesfeld arbeiten laut einer Studie der Hans-Böckler-Stiftung in Teilzeit, Leiharbeit oder haben einen Minijob als alleiniges Einkommen. Damit ist der Anteil der so genannten atypischen Beschäftigung im vergangenen Jahr auf einen Rekordwert von 44 % gestiegen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 25.07.2017

Zahl der Empfänger laufender Hilfe zum Lebensunterhalt im Kreis Coesfeld gegen den Landestrend gestiegen Rückgang an der Ruhr gibt Rätsel auf

Zahl der Empfänger laufender Hilfe zum Lebensunterhalt im Kreis Coesfeld gegen den Landestrend gestiegen : Rückgang an der Ruhr gibt Rätsel auf

Kreis Coesfeld. Wer für eine gewisse Zeit erwerbsunfähig ist – zum Beispiel wegen einer längerfristigen Erkrankung – kann Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch XII erhalten. Auch Vorruheständler mit geringer Rente haben Anspruch darauf. „Maßgeblich ist, dass die Personen am Tag keine drei Stunden arbeiten können“, erläutert Thomas Bleiker, Abteilungsleiter Soziales/Jobcenter beim Kreis Coesfeld. Von Detlef Scherle mehr...


Di., 25.07.2017

Gesamtschüler besuchen Auschwitz Der Verantwortung gestellt

Die Oberstufenschüler der Saerbecker Gesamtschule vor einem Gebäude des Vernichtungslagers Birkenau, das zum Konzentrationslager Auschwitz gehörte.

Saerbeck - Nach Auschwitz in die Gedenkstätte des Konzentrationslagers sind Schüler des zwölften Jahrgangs der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG) gefahren. Lena Rolvering und Marvin Mutz berichten: mehr...


Di., 25.07.2017

Sommernachtspicknick Allee wird zur Picknick-Meile

Idyllisch und stilvoll soll es auch beim dritten Sommernachtspicknick des Stadtmarketingvereins „HorstmarErleben“ zugehen. Die Karten für die Freiluftveranstaltung sind schon vergeben. Es gibt aber noch Stehplätze.  

Horstmar - Die Allee zum Herrenholz wird am 5. August (Samstag) wieder zur kulinarischen Meile. Dann lädt der Stadtmarketingverein „HorstmarErleben“ zum großen Sommernachtspicknick ein. 70 Tische werden auf dem idyllischen Weg unter alten Bäumen aufgebaut – die ideale Kulisse für ein gemütliches Essen im Freien mit Familie oder Freunden. mehr...


Di., 25.07.2017

Ferienlager 41 Messdiener hatten viel Spaß in Pentrup

Ferienlager : 41 Messdiener hatten viel Spaß in Pentrup

Mit dem Rad machten sich die Messdiener von St. Johannes Baptist auf den Weg nach Greven. Dort fand das Ferienlager statt. mehr...


Di., 25.07.2017

Bürgermeister-Besuch Alle wollen bei ihnen sitzen

Das Mammut-Mittagessen lässt sich Bürgermeister Dr. Alexander Berger zusammen mit Fachbereichsleiterin Ulla Woltering (l.) und Jugendförderin Anna Baumeister schmecken.

Bürgermeister Dr. Alexander Berger und Fachbereichsleiterin Ulla Woltering statten den Mammutspielen einen Besuch ab. Und werden herzlich empfangen. mehr...


Di., 25.07.2017

Lösung gefunden Evangelische Kita geht ins katholische Pfarrheim

Helmut Sunderhaus 

Ascheberg/Herbern - 37 Kinder und keine Räume – der Übergang für die Herberner Kita ist besprochen. Von Theo Heitbaum mehr...


Di., 25.07.2017

Verkehrsunfall Opfer sagt „Danke“

Lotte/Osnabrück - Sie warteten nicht auf Polizei und Feuerwehr, sondern zogen den Mann sofort aus seinem Auto. mehr...


Di., 25.07.2017

Mittendrin Der letzte Kick

Die Wassernixen: Unter der Leitung von Stephanie Nottebaum strampeln und boxen sich die Frauen durchs Wasser. Das Training soll gut sein für die Kondition und die Muskulatur stärken.

WEsterkappeln - „19 Uhr, Aquafitness im Freibad“ steht an diesem Montag im Terminkalender der Lokalredaktion. Ein Blick aus dem Fenster – und die Vorfreude ist getrübt. Von Katja Niemeyer mehr...


Di., 25.07.2017

Teilnehmer der Ferienfreizeit schwören auf Büren-Brenken Ihr Herz schlägt fürs Sauerland

Alle Mann an Bord: 153 Kinder und 48 Erwachsene zählt die Ferienfreizeit, die seit 27 Jahren in Büren-Brenken im Sauerland stattfindet.

Lienen - „Wir sind wieder hier, in unserem Revier“, könnten die Teilnehmer des Ferienlagers in Anlehnung an Marius Müller-Westerhagens Hymne singen. Wie schon in den vergangenen 26 Jahren ist Büren-Brenken wieder das Ziel der Lienener Ferienfreizeit, die dieses Mal in Trägerschaft der katholischen Kirchengemeinde stattfindet. Von Michael Schwakenberg mehr...


Di., 25.07.2017

Westerkappelnerin vor Gericht Mutter schweigt vor Gericht

 „Sollten wir nicht nachweisen können, dass Sie beteiligt waren, steht am Ende ein Freispruch“, sagte der Richter.

Westerkappeln/IBBENBÜREN - Beihilfe zum Drogenhandel, gemeinschaftlicher unerlaubter Besitz von Betäubungsmitteln und Führen eines Fahrzeugs unter dem Einfluss von Drogen - die Vorwürfe gegen eine 34-jährige Frau aus Westerkappeln wiegen schwer. Von Dietlind Ellerich mehr...


Di., 25.07.2017

Rübenschützen Schapdetten Trump von der Stange geholt

Das Rübenkönigspaar Christopher Muck und Katharina Deppe mit der Trophäe des Tages: der Maske von US-Präsident Donald Trump.

Schapdetten - Originell sind sie schon immer gewesen: die Rübenschützen aus Schapdetten. Aber diesmal haben sie den Vogel abgeschossen. Von Dieter Klein mehr...


Di., 25.07.2017

Jahreshauptversammlung Förderverein Psychologische Beratungsstelle Gutes, erfolgreiches Ganzes

Der Förderverein für die Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche blickt auf eine erfolgreiche Arbeit im vergangenen Jahr zurück.

Burgsteinfurt - Den Dank an alle Mitglieder setzte Franzis Ruwe, Vorsitzende des Vereins der Freunde und Förderer der Psychologischen Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Diakonischen Werkes des Ev. Kirchenkreises Steinfurt- Coesfeld-Borken, an den Anfang ihres Tätigkeitsberichtes. So der Wortlaut eines Pressetextes des Fördervereins. mehr...


Di., 25.07.2017

Radsaison läuft trotz Regens gut Aus dem Regen ins Hotel

Verkürzen ihre Tour wegen des Regens: Ingrid und Wilhelm Rakers wollten gestern eigentlich noch nach Ohne in der Grafschaft Bentheim radeln.

Greven - Vermiest der Meimel der letzten Tage den Hoteliers das Geschäft? eher im Gegenteil. Von Günter Benning mehr...


Di., 25.07.2017

Zum Thema Was die Touristen ausgeben

Laut Geschäftsbericht des Vereins Münsterland e.V. aus dem Jahr 2016 und einer Untersuchung der Tourismus-Berater von „DWIF“ geben Tagesgäste im Münsterland im Durchschnitt 25,20 Euro aus. mehr...


Di., 25.07.2017

Nagelneue SB-Filiale streikt Kein Geld, sondern Fehlermeldung am Bankautomaten

Die gemeinsame SB-Filiale von Sparkasse Westmünsterland und Volksbank funktionierte am Dienstag nicht.

Bösensell - Kalt erwischt hat es Volksbank Münster und Sparkasse Westmünsterland: Am Montag priesen sie ihre neue SB-Filiale in Bösensell an, am Dienstag fiel dort die Technik aus. Von Dietrich Harhues mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige