Do., 20.07.2017

Vorwurf Arbeitszeitbetrug Verfrühte Pause ist noch kein Kündigungsgrund

Eine Nichteinhaltung der Pausenzeiten, ist nicht zwingend als Arbeitszeitbetrug zu werten.

Verfrühte oder verlängerte Pausenzeiten kommen beim Chef nicht gut an. Arbeitnehmer, die vorzeitig ihre Arbeit unterbrechen, müssen jedoch nicht sofort mit einer Kündigung rechnen. Von dpa mehr...

Do., 20.07.2017

Diplomatische Krise Türkei-Reisehinweis verschärft: Stornogebühren gelten weiter

Die diplomatische Krise zwischen Deutschland und der Türkei erreicht eine neue Eskalationsstufe. Deswegen verschärft das Auswärtige Amt seine Reisehinweise.

Der diplomatische Konflikt zwischen Deutschland und der Türkei spitzt sich zu. Jetzt hat das Auswärtige Amt seine Reisehinweise verschärft. Vor allem Pauschalurlauber sollten wissen, was das bedeutet. Von dpa mehr...


Do., 20.07.2017

Gute Schulbildung Studie: Prävention kann Demenzfälle erheblich verringern

Wer in seiner Kindheit eine gute Schulbildung bekommt, hat laut einer Studie ein geringeres Risiko, im Alter an Demenz zu erkranken.

Demenzkrankheiten wie Alzheimer sind noch immer unheilbar. Die Forschung konzentriert sich deshalb auf vorbeugende Maßnahmen - und hat neun verschiedene Risikofaktoren identifiziert. Von dpa mehr...


Do., 20.07.2017

Wassertemperaturen weltweit Bis zu 30 Grad: Tropische Verhältnisse im Mittelmeer

Vor den Küsten Mallorcas erreicht die Wassertemperatur derzeit 26 Grad.

Von Zypern bis Mallorca - mitten in der Hauptreisesaison herrschen am Mittelmeer überall optimale Badebedingungen. Und auch der Atlantik hat sich an den südeuropäischen Küsten angenehm aufgewärmt. Von dpa mehr...


Do., 20.07.2017

Neues Bewertungsverfahren Pflegeheim-Suche: Reform des Pflege-TÜV verzögert sich

Bei der Suche nach einem passenden Pflegeheim soll ein neues Heim-Bewertungsverfahren helfen. Doch das Reform-Programm kommt nur langsam voran.

Wie findet man das passende Pflegeheim? Eigentlich soll der Pflege-TÜV helfen. Doch die Noten gelten als überhaupt nicht aussagekräftig. Nun wird eine neue Online-Suche gefordert. Von dpa mehr...


Do., 20.07.2017

Strom abschalten Starkregen, Sturm und Blitze: Vorbereitung auf Unwetter

Besser den Stecker ziehen: Wer keinen Überspannungsschutz im Haus hat, nimmt bei Unwettern vorsichtshalber alle Elektrogeräte vom Stromnetz.

Dieser Sommer hat es in sich: Schon wieder setzen heftige Gewitter in Teilen Deutschlands Keller und Straßen unter Wasser. Hausbesitzer sollten künftig wichtige Vorkehrungen treffen. Von dpa mehr...


Do., 20.07.2017

WHO-Studie Anti-Tabak-Maßnahmen erreichen 60 Prozent aller Menschen

Maßnahmen wie Schockbilder auf Zigarettenschachteln zeigen beim Kampf gegen Tabak-Konsum Wirkung. Das ergab nun eine WHO-Studie.

Millionen Menschen sterben jedes Jahr weltweit an den Folgen des Rauchens. Anti-Tabak-Maßnahmen erreichen zwar viel mehr Menschen als früher - aber immer noch zu wenige. Von dpa mehr...


Do., 20.07.2017

Impulsivität und innere Unruhe Mehr ADHS-Behandlungen bei Erwachsenen

Auch bei Erwachsenen wird eine Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung oft mit dem Präparat Ritalin behandelt.

Bei Kindern ist das sogenannte Zappelphilipp-Syndrom eine häufige psychische Störung. Bei Erwachsenen ist ADHS seltener - aber die Zahl der Behandelten steigt stark. Das zeigt eine Untersuchung aus Rheinland-Pfalz. Von dpa mehr...


Do., 20.07.2017

Streit um Schadstoffausstoß Daimler-Rückruf und Dieselverbote: Wie geht es weiter?

Daimler verspricht, die Besitzer aller betroffenen Fahrzeuge zu informieren. Sie müssen dann einen Termin in der Werkstatt machen, wo ihr Fahrzeug die neue kostenlose Software bekommt.

Nächste Runde im Diesel-Drama. Daimler will Millionen Fahrzeuge nachrüsten - wohl auch, damit die Kunden drohenden Fahrverboten in schadstoffbelasteten Innenstädten entgehen. Die Meinung eines Verwaltungsgerichts dürfte Autofahrer ebenfalls interessieren. Von dpa mehr...


Do., 20.07.2017

Lebensmittelverordnung Neue EU-Regeln gegen krebserzeugendes Acrylamid ab 2019

Durch neue EU-Vorgaben für Pommes-Buden und andere Restaurants sollen Verbraucher ab 2019 besser vor dem krebsverdächtigen Stoff Acrylamid geschützt werden.

Ob Pommes, Chips oder Knäckebrot: Acrylamid entsteht beim Backen, Braten und Frittieren von Kartoffeln und Getreide - aus ganz natürlichen Inhaltsstoffen. Aber es ist keineswegs harmlos. Jetzt schreitet die EU ein. Von dpa mehr...


Do., 20.07.2017

Regionale Unterschiede Azubis im Osten verdienen oft deutlich weniger

Wer wie viel bekommt, ist von Bundesland zu Bundesland verschieden. Nur in Berufen mit einheitlichen tariflichen Regelungen sind die Gehälter gleich.

Variierendes Gehalt bei gleicher Arbeit: kein Einzelfall in Deutschland. Viele Auszubildende im Osten verdienen wesentlich weniger als ihre Kollegen im Süden oder Westen. Von dpa mehr...


Do., 20.07.2017

Gartenmythen Rhododendren wachsen nicht überall?

Der klassische Rhododendron braucht ganz bestimmte Bodenverhältnisse, um wachsen zu können.

Nach der Rose sind Rhododendren das am zweithäufigsten produzierte Ziergehölz in Baumschulen. Das bestätigt der Bund deutscher Baumschulen. Und das, obwohl Rhododendren angeblich sehr wählerisch bei den Bodenverhältnissen sind. Stimmt das überhaupt? Von dpa mehr...


Do., 20.07.2017

Pflanze der Woche Riesen-Hibiskus bildet bis zu 30 Zentimeter große Blüten

Der Riesen-Hibiskus (hier die Sorte 'Guido Red Oak') blüht von Juli bis September in glühendem Rot.

Er ist ein pflegeleichter Genosse: Der Riesen-Hibiskus braucht eigentlich nur einen warmen Platz und Wasser. So wächst und gedeiht er gut - und bildet wunderschöne, große Blüten. Wer sehen will, wie sich diese öffnen, der muss früh aufstehen. Von dpa mehr...


Do., 20.07.2017

Zu lang und hässlich Umfrage: Pflege-Etiketten im Pullover nerven

62 Prozent der Deutschen entfernen das Pflegeetikett in der Kleidung immer oder manchmal. Das ist das Ergebnis einer Umfrage.

Kleidungsstücke sollen nicht nur gut aussehen und bequem sein. Deswegen stören sich viele Verbraucher an den Etiketten in ihrem Inneren, wie eine Umfrage ergeben hat. Ein großer Teil interessiert sich nicht einmal für die Informationen, die sie enthalten. Von dpa mehr...


Do., 20.07.2017

Prognose fürs Wochenende Staus und Stillstand in der ganzen Republik

Der Ferienreiseverkehr wird sich wohl auf mehreren Strecken stauen.

Achtung, Autofahrer! Am Wochenende kommt es zu Urlaubs-Staus Richtung Nord- und Ostsee. Denn für Schulkinder in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Brandenburg beginnen die Sommerferien. Von dpa mehr...


Do., 20.07.2017

Behandlung auf eigene Faust Test: Gute Apps für Rückengesundheit schwer zu erkennen

Viele Menschen plagen Rückenschmerzen. Fraglich ist jedoch, ob eine Gesundheitsapp wirklich hilfreich bei der Bekämpfung der Leiden ist.

Rückenschmerzen sind zu einem alltäglichen Übel für viele Menschen geworden. Doch für den Arztbesuch ist meist keine Zeit. Betroffene versuchen es dann mit Gesundheitsapps. Aber können diese einen Mediziner ersetzen? Ein Test gibt Aufschluss Von dpa mehr...


Do., 20.07.2017

Hitzschlag vorbeugen Hunden an heißen Tagen keinen Maulkorb anziehen

Müssen Hunde trotz großer Hitze einen Maulkorb tragen, sollte es einer sein, der ein Hecheln möglich macht.

Der Sommer kann für Hunde tückisch sein. Denn sie können an heißen Tagen einen Hitzschlag und Sonnenstich erleiden. Auf den Maulkorb zu verzichten ist dann wichtig. Doch was machen Tierhalter, die an eine Maulkorbpflicht gebunden sind? Von dpa mehr...


Do., 20.07.2017

Was es zu beachten gilt Überversicherung vermeiden: Hausratswert richtig ermitteln

Wer seinen Hausrat versichern will, muss diesen zuvor schätzen.

Einbruch, Überflutung, Blitz oder Brand: Möbel, Kleidung und anderer Hausrat können dadurch zerstört werden. Eine Hausratsversicherung springt dann ein. Beim Abschluss der Police sollten Verbraucher aufpassen, dass die Beiträge nicht zu hoch angesetzt werden. Von dpa mehr...


Do., 20.07.2017

Zwischen Uni und Bank Test: Weniger Studienkredite beantragt

Studenten haben oft wenig Geld. Mit einem Studienkredit könnten sie ihre Haushaltskasse aufbessern - doch die Kreditanträge sind rückläufig.

In anderen Ländern sind sie allgegenwärtig: Studienkredite. In Deutschland dominieren jedoch familiäre Unterstützung, Nebenjobs, Bafög das studentische Einkommen. Inzwischen werden wieder weniger Darlehen zur Studienfinanzierung beantragt. Von dpa mehr...


Do., 20.07.2017

Erziehungs-Tipp Übertriebener Ehrgeiz: So können Eltern gegensteuern

Wenn ein Kind nur noch übt und lernt, sollten Eltern reagieren. Bild: dpa-infocom

Zeigen Kinder Biss und Leidenschaft für eine Sache, ist das nichts Schlechtes. Eltern sollten aber die Reißleine ziehen, wenn der Ehrgeiz zu viel wird. Von dpa mehr...


Do., 20.07.2017

Teppiche, Spüllappen, Seide Drei schlaue Tipps für den Haushalt

Bei Kleidungsstücken aus Wolle oder Seide gilt es, auf die Wassertemperaturen und das richtige Waschmittel zu achten.

Mit cleveren Haushaltstipps spart man Zeit und Geld. So sollte man bei Waschmittel für Wolle und Seide genau hinsehen, damit die Bluse oder der Pullover lange schön bleiben. Ebenso effektiv ist der Trick für Spüllappen. Von dpa mehr...


Do., 20.07.2017

Überempfindlich gegen Pferde Trab ohne Hatschi - Reiturlaub für Allergiker

Zum Ankuscheln: Curly Horses wie die Stute Shawnee von der Equithera-Reitschule in München sind sehr menschenfreundlich und daher gerade für Anfänger gut geeignet.

Die Nase läuft, die Augen jucken: Das kennen Pferdeallergiker nur zu gut. Den Traum von Reiterferien müssen sie trotzdem nicht begraben. Curly Horses können eine Lösung sein. Einige Höfe in Deutschland haben sich auf Pferdeurlaub für Allergiker spezialisiert. Von dpa mehr...


Do., 20.07.2017

Clevere Reiseplanung? Darf ich einen Flug verfallen lassen, um Geld zu sparen?

Da Gabelflüge oft günstiger sind als Direktflüge, kaufen viele Urlauber ein solches Ticket. Danach lassen sie die überflüssige Verbindung ausfallen.

Gabelflüge sind meist sehr günstig - aber auch umständlich. Deswegen kaufen viele Urlauber das Ticket des Preises wegen und lassen Verbindungen ausfallen, die sie nicht brauchen. Diese Strategie birgt aber Gefahren. Von dpa mehr...


Do., 20.07.2017

Zwischen Dampflok und Historie Grenzenlose Urlaubserlebnisse rund um Zittau

Zwischen Dampflok und Historie : Grenzenlose Urlaubserlebnisse rund um Zittau

Zittau liegt im Dreiländereck, Polen und Tschechien liegen gleich nebenan. So hat sich im südöstlichsten Zipfel der Republik ein grenzübergreifender Tourismus entwickelt - mit Geschichte, Theater, Sportevents und schönster Mittelgebirgsnatur für Erholungssuchende. Von dpa mehr...


Do., 20.07.2017

Betriebkosten Unerklärlicher Wasserverbrauch nicht auf Mieter umlegbar

Übermäßige Wasserkosten müssen Mieter nicht zahlen, wenn der Verbrauch wegen eines Mangels zustande gekommen ist.

Wasser ist nicht umsonst. Was aber, wenn der Verbrauch von einem zum nächsten Jahr sprunghaft ansteigt? Müssen Mieter für die Kosten aufkommen, obwohl sie den Mehrverbrauch nicht notwendigerweise verantworten? Von dpa mehr...


Do., 20.07.2017

Bußgeld droht Handy im Stau: Griff zum Smartphone nicht immer erlaubt

Nur bei ausgeschaltetem Motor dürfen Fahrer das Handy in die Hand nehmen.

Lange Urlaubs-Staus stehen bevor. Wer auf der Autobahn feststeckt und sich langweilt, sollte nicht unbedarft zum Smartphone greifen. Denn das kann teuer werden. Von dpa mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige