Anzeige

Di., 25.11.2014

Gesundheit Kein Schadenersatz für Frau nach Silikonpfusch

Brustimplantate der Firma PIP: Der Arzt habe seine Aufklärungspflicht nicht verletzt, urteilte das Landgericht Karlsruhe. Foto: Guillaume Horcajuelo

Karlsruhe (dpa) - Im Prozess um Brustimplantate aus Billigsilikon hat das Landgericht Karlsruhe geurteilt. Die Klägerin wollte Schadenersatz und Schmerzensgeld erstreiten. Ihr waren 2007 die gesundheitsschädlichen Silikonkissen des Herstellers PIP eingesetzt worden. Von dpa mehr...

Di., 25.11.2014

Gesundheit Pflegetipps für Krebspatienten

Bei einer Chemotherapie bleibt der Haarausfall meist nicht aus. Gerade Patientinnen leiden oft schwer darunter. Eine spezielle Körperpflege kann ihr Wohlbefinden verbessern. Foto: Arno Burgi

Bonn (dpa/tmn) - Eine Chemotherapie zerstört nicht nur Tumorzellen, sondern zieht auch gesunde in Mitleidenschaft. Das gilt etwa für Haar- und Nagelwurzelzellen. Damit die Nebenwirkungen nicht noch schlimmer werden als sie sind, ist eine besondere Körperpflege wichtig. Von dpa mehr...


Di., 25.11.2014

Wohnen Beim LED-Kauf auf CRI-Wert achten

Der CRI-Wert einer LED-Lampe gibt die Farbwiedergabe an. Die Qualität wird mit einer Zahl von 1 bis 100 gekennzeichnet. Foto: Armin Weigel

Düsseldorf (dpa/tmn) - LED-Leuchtmittel können sich in der Qualität der Farbwiedergabe stark unterschieden. Sie ist verantwortlich dafür, wie viel Farbvielfalt im Licht zu erkennen ist. Eine Richtlinie ist der CRI-Wert. Von dpa mehr...


Di., 25.11.2014

Tiere Internet-Handel mit bedrohten Tieren boomt

Elfenbein-Stoßzähne eines afrikanischen Elefanten: Im Netz boomt das Geschäft mit bedrohten Tierarten. Foto: Boris Roessler

Hamburg (dpa) - Elfenbein, Reptilien, exotische Vögel: Bedrohte Tierarten dürfen nicht einfach so gehandelt werden. Für die Ein- und Ausfuhr gibt es in der EU Vorschriften. Im Internet stießen Tierschützer jedoch auf zahlreiche Angebote ohne Genehmigung. Von dpa mehr...


Di., 25.11.2014

Verbraucher Einlagensicherung bei privaten Banken sinkt ab Januar

Die Sicherungsgrenze für Spareinlagen wird bei den privaten Banken am 1. Januar 2015 abgesenkt. Foto: Daniel Reinhardt

Berlin (dpa/tmn) - Geht eine Bank pleite, ist das für Kunden erstmal ein Schock. Allerdings sind Einlagen in der Regel geschützt. Dafür gibt es die Einlagensicherung. Beim Einlagensicherungsfonds der privaten Banken treten am 1. Januar 2015 Änderungen in Kraft. Von dpa mehr...


Di., 25.11.2014

Ernährung Aus der Dose war gestern: Schwarzwurzeln richtig zubereiten

Das Schälen von Schwarzwurzeln ist etwas aufwendig - aber dass die Mühe sich lohnt, zeigt dieser Salat. Foto: Manuela Rüther

Bonn (dpa/tmn) - Schwarzwurzeln werden wegen ihrer Form und ihres Aromas auch Winterspargel genannt. Wer die Mühen der Drecksarbeit mit ihnen nicht scheut, kann sich auf kulinarische Genüsse freuen - vom Solisten bis zum Begleiter von Wildgerichten. Von dpa mehr...


Di., 25.11.2014

Film Nachlass von Horst Buchholz geht an Berliner Filmmuseum

Myriam Buchholz Bru gibt den Nachlass ihres verstorbenen Mannes ans Filmmuseum Berlin. Foto: Ulrich Perrey

Berlin (dpa) - Der Nachlass des Schauspielers Horst Buchholz (1933-2003) geht an die Stiftung Kinemathek in Berlin. Dazu gehören Briefe, Verträge, Tonbandaufnahmen mit Interviews, Fotos, Setaufnahmen, Drehbücher und Fanpost. Von dpa mehr...


Di., 25.11.2014

Tiere Zutraulichen Feldhasen nicht zu nahe kommen

Feldhasen halten normalerweise Abstand zum Menschen. Sind sie besonders zutraulich, sind sie möglicherweise krank - und ansteckend. Foto: Patrick Pleul

Berlin (dpa/tmn) - Sie sind süß und scheinen so gar keine Angst vor Menschen zu haben: Warum sollte man solche Feldhasen nicht mal streicheln? Weil es einen guten Grund gibt, das nicht zu tun. Von dpa mehr...


Di., 25.11.2014

Technik Reiserouter von Netgear schützt vor unsicheren Hotspots

Der mobile Router PR2000 von Netgear erlaubt, öffentliche Netzverbindungen mit mehreren Geräten zu nutzen. Foto: Netgear

München (dpa/tmn) - Netgear hat mit dem PR2000 einen Reiserouter auf den Markt gebracht, der den Gebrauch öffentlicher WLAN-Netze sicherer machen soll. Angeschlossene Rechner oder Smartphones werden mit einer eigenen Firewall geschützt. Von dpa mehr...


Di., 25.11.2014

Gesundheit Aufklärungsgespräch darf ohne Fachausdrücke auskommen

Im Aufklärungsgespräch muss der Patient umfassend informiert werden - ob das mithilfe von Fachausdrücken geschieht, ist unerheblich. Foto: Marijan Murat

Koblenz (dpa/tmn) - Der Arzt redet und redet, der Patient versteht nur Bahnhof: Dann ist das Aufklärungsgespräch nicht gut gelaufen. Ärzte sollten Laien nicht mit Fachausdrücken überfordern. Umgekehrt sind sie aber auch nicht verpflichtet, Fachwörter zu benutzen. Von dpa mehr...


Di., 25.11.2014

Gesundheit Sport nach der Menopause senkt Risiko für Herzprobleme

Fahrradfahren oder stramm spazieren gehen: Regelmäßige Bewegung tut Frauen nach der Menopause gut. Foto: Jens Büttner

München (dpa/tmn) - Sport ist gesund - in jedem Alter. Für Frauen nach der Menopause beugt Bewegung vor allem Problemen mit dem Herzen vor. Dabei reicht es schon, moderat zu sporteln. Von dpa mehr...


Di., 25.11.2014

Gesundheit Pflegebedürftige schlecht zahnärztlich versorgt

Bewohner von Pflegeheimen werden laut Barmer-GEK-Report zahnärztlich nicht ausreichend versorgt. Bei einigen läge der letzte Zahnarztbesuch schon Jahrzehnte zurück. Foto: Frank Rumpenhorst

Berlin (dpa) - Die Zahl pflegebedürftiger Menschen steigt - und damit auch die Bedeutung ihrer medizinischen Versorgung. Vor allem um die Zahngesundheit ist es in Heimen schlecht bestellt. Von dpa mehr...


Di., 25.11.2014

Arbeit Mehr Frauen studieren ein MINT-Fach

Immer mehr Frauen an Bord: Von den Studienanfängerinnen im Studienjahr 2013 entschied sich bereits mehr als jede Vierte für ein MINT-Fach. Foto: Uli Deck

Bielefeld (dpa/tmn) - Mathe, Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften und Technik waren lange Studienfächer, für die sich vor allem Männer interessierten. Doch das Bild wandelt sich. Von dpa mehr...


Di., 25.11.2014

Freizeit Mächtiger Baum oder hübscher Strauch - Zedern sind vielseitig

Die Libanon-Zeder kann bis zu 50 Meter hoch und bis zu 1000 Jahre alt werden. Foto: Jens Kalaene

Bonn (dpa/tmn) - Zedern kennt man als stattliche Bäume. Bis zu 50 Meter hoch können manche in ihren Ursprungsgebieten werden. Aber es gibt auch Zwergsorten, die sich für kleine Gärten und sogar für die Bepflanzung von Gräbern eignen. Von dpa mehr...


Di., 25.11.2014

Technik Virtual-Reality-Brille für das iPhone mit Gestensteuerung

In der Pinc genannten Brille steckt ein iPhone 6, die Steuerung erfolgt mit zwei digitalen Ringen an den Fingern. Ihre Position wird mit der Telefonkamera verfolgt. Foto: hellopinc.com

Berlin (dpa/tmn) - Auch iPhone-Nutzer können sich die digitale Welt bald auf die Nase setzen. Eine Virtual-Reality-Brille für das iPhone 6 mit Gestensteuerung will das kanadische Unternehmen Cordon Media in Serie produzieren. Die Neuheit trägt den Namen «Pinc». Von dpa mehr...


Di., 25.11.2014

Tourismus Hohes Risiko für Gewaltverbrechen auf Trinidad und Tobago

Eine der Hauptattraktionen, die der Inselstaat zu bieten hat, ist die Eiablage der Meeresschildkröten. Jedoch besteht auf Trinidad und Tobago ein hohes Risiko für Gewalttaten. Foto: Brian Hutchinson

Berlin (dpa/tmn) - Urlauber auf den Karibikinseln Trinidad und Tobago sollten wegen des hohen Risikos von Gewaltverbrechen große Vorsicht walten lassen. Auf Tobago wurde zuletzt ein deutsches Rentnerehepaar am Strand ermordet. Von dpa mehr...


Di., 25.11.2014

Ernährung Kalbfleisch lässt sich relativ leicht zubereiten

Mit zartem Kalbfleisch lassen sich viele tolle Gerichte zubereiten, zum Beispiel ein Carpaccio. Foto: Manuela Rüther

Neuwied (dpa/tmn) - Kalbfleisch hat vergleichsweise wenig Fett und viel Eiweiß. Weil der Garpunkt nicht so entscheidend ist wie bei anderen Fleischsorten, lässt es sich außerdem ziemlich leicht zubereiten. Von dpa mehr...


Di., 25.11.2014

Wohnen Wolle bei der Handwäsche nicht kneten

Damit Kleidungsstücke aus Wolle in Form bleiben, sollten sie bei der Handwäsche nicht geknetet werden. Foto: Henning Kaiser

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Kaschmir, Alpaka, Merionowolle - Decken und Kleidungsstücke daraus müssen schonend behandelt werden. Das gilt erst recht fürs Waschen. Auswringen ist tabu. Von dpa mehr...


Di., 25.11.2014

Arbeit Weihnachtskarten an Geschäftspartner mit Füller signieren

Weihnachtsgrüße an den Geschäftspartner: Wer hier mit einer persönlichen Note heraussticht, macht Punkte. Foto: Martin Gerten

Schwäbisch Gmünd (dpa/tmn) - Vorgedruckter Text und noch kurz die Unterschrift drunterstempeln - fertig ist die Weihnachtskarte an die Geschäftspartner? Besser nicht. Ein bisschen Mühe müssen sich Beschäftigte schon geben. Von dpa mehr...


Di., 25.11.2014

Tourismus Bei Auswahl der Airline auf Emissionen achten

Im Klima-Index der Organisation Atmosfair landete Tunisair Express auf dem ersten Platz. Platz zwei belegte die deutsche Fluggesellschaft Tuifly. Foto: Kevin Kurek

Berlin (dpa/tmn) - Beim Fliegen entsteht ein hoher CO2-Ausstoß. Wer nicht die Möglichkeit hat, auf umweltverträglichere Arten des Reisens umzusteigen, kann zumindest bei der Auswahl der Airline auf deren Emissionswerte achten. Von dpa mehr...


Di., 25.11.2014

Verkehr Winterreifen und Schneeketten: Sichere Fahrt mit Mietwagen

Die «M+S»-Kennzeichnung zeigt an, dass dieser Pneu der Winterreifenpflicht genügt. Foto: Matthias Hübner

München (dpa/tmn) - Wer in einem Wintergebiet einen Wagen mieten möchte, sollte sich frühzeitig um eine sichere Bereifung kümmern. Da diese nicht automatisch von den Vermietungen bereitgestellt wird, kommt es auf präzise Absprachen an. Von dpa mehr...


Di., 25.11.2014

Verbraucher Auch eine gute Rechtsschutzversicherung hilft nicht immer

Bei der Suche nach einem Rechtsschutz-Tarif sollten Kunden sich nicht von Extras wie einer telefonischen Rechtsberatung blenden lassen, rät die Stiftung Warentest. Foto: Mascha Brichta

Berlin (dpa/tmn) - Ein Gerichtsverfahren kostet mitunter viel Geld. Wer dennoch zu seinem Recht kommen will, kann sich mit einer Rechtsschutzversicherung vor diesem Risiko schützen. Bei der Suche nach einer guten Police sollten Kunden aber ganz genau hinsehen. Von dpa mehr...


Di., 25.11.2014

Familie Milch, Getreide, Obst: So starten Kinder gesund in den Tag

Wasser, Obst, Vollkornbrot mit Käse und Rohkost - die perfekte Mischung für die Brotbox. Foto: Silvia Marks

Bonn (dpa/tmn) - Zu viel Fleisch - dafür zu wenig Obst und Gemüse. Das Mittagessen in deutschen Schulen ist laut einer Studie nicht gesund genug. Doch Kinder brauchen Energie, um in der Schule durchstarten zu können. Eltern sollten schon beim Frühstück dafür sorgen. Von dpa mehr...


Di., 25.11.2014

Tourismus Rekord-Adventskranz über Lüneburg

In Lüneburg wurde auf dem 56 hohen Wasserturm der sogenannte Wichernkranz angebracht. Zum ersten Advent soll er über der Stadt leuchten. Foto: Philipp Schulze

Lüneburg (dpa) - Über dem kleinen niedersächsischen Ort Lüneburg schwebt einer der größten Adventskränze Europas. Er kann per SMS zum Leuchten gebracht werden. Ein Wettstreit der Orte um den Rekord-Kranz ist in vollem Gange. Von dpa mehr...


Di., 25.11.2014

Mode Maus- bis Aschgrau: Accessoires in gedeckten Tönen im Trend

Im Winter 2015/16 sind Bommelmützen, Cappies aus Tweed und sogenannte Mantellas angesagt. Foto: Federico Gambarini

Düsseldorf (dpa) - Long-Beanie und Glockenhut bleiben, Sherlock-Holmes-Cappy und Mantella kommen: Für die Accessoire-Trends des kommenden Winters sind noch nicht einmal Minusgrade nötig. Auch «indoor» sind sie erlaubt. Von dpa mehr...


Di., 25.11.2014

Film Oscar Isaac als Bösewicht in neuem «X-Men»-Film

Vom erfolglosen Folksänger zum Unhold: Oscar Isaac. Foto: Andy Rain

Los Angeles (dpa) - Der US-Schauspieler Oscar Isaac (35) soll im neuen «X-Men»-Film eine Hauptrolle als Bösewicht spielen. Das berichtet das Entertainment-Portal «Hero Complex» der «Los Angeles Times». Von dpa mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook