Mo., 04.05.2015

Theater Nina Petri als Jazz-Musikerin unterwegs

Nina Petri versucht sich auch als Sängerin.

Von dpa mehr...

Mo., 04.05.2015

Musik Bill Fay: Große Songs zu den großen Fragen

Bill Fay ist ein Mysterium, seine Musik geht unter die Haut.

Berlin (dpa) - Das Sensationelle seines Comebacks vor drei Jahren kann Bill Fay mit dem neuen Album «Who Is The Sender?» natürlich nicht mehr toppen. Jede Menge Gänsehaut-Momente aber hält auch dieses majestätische Singer/Songwriter-Werk bereit. Von dpa mehr...


Mo., 04.05.2015

Film «Avengers» verteidigt deutschen Spitzenplatz

Baden-Baden (dpa) - Der Actionfilm «Avengers: Age of Ultron» hat seinen Platz an der Spitze der Kinocharts verteidigt. Rund 600 000 Zuschauer sahen am vergangenen Wochenende den Science-Fiction-Streifen, der insgesamt schon knapp 1,5 Millionen Besucher in die Kinos locken konnte. Von dpa mehr...


Mo., 04.05.2015

Gesellschaft Die Zukunft könnte dem Flexitarier gehören

Sogar Metzger haben sich den veränderten Essgewohnheiten angepasst und bieten beispielsweise vegane Rouladen aus Soja-Platten und geräuchertem Tofu an.

Die Zahl der Vegetarier in Deutschland steigt. Motivation ist bislang meist der Tierschutz. Andere Aspekte gewinnen aber an Bedeutung, wie auch eine Messe in München zeigen will. Von dpa mehr...


Mo., 04.05.2015

Verbraucher Flexstrom-Gläubiger bekommen Geld nicht vor Ende 2018

Flexstrom-Gläubiger müssen sich weiterhin in Geduld üben.

Mehr als eine halbe Milliarde Euro fordern die Kunden der insolventen Flexstrom-Gruppe zurück. Doch auch zwei Jahre nach der Pleite ist nicht klar, was sie bekommen. Geduld ist gefragt. Von dpa mehr...


Mo., 04.05.2015

Verkehr Fehlende Schadensangaben berechtigen nicht zum Kaufrücktritt

Werden beim Verkauf eines Gebrauchtwagens keine Angaben zu Vorschäden gemacht, haben Käufer nicht das Recht, vom Kaufvertrag zurückzutreten.

Wer ein Fahrzeug kauft, sollte bei fehlenden Angaben im Kaufvertrag vorsichtig sein. Werden etwa Vorschäden nicht aufgeführt, lässt dies nicht automatisch auf Schadensfreiheit schließen. Ein Rücktritt vom Kauf ist in dem Fall nicht gerechtfertigt. Von dpa mehr...


Mo., 04.05.2015

Tiere Durch Zecken übertragene Hundemalaria kann tödlich enden

Zecken müssen schnell entfernt werden. Hundebesitzer machen das am besten mit einer Zeckenzange.

Erschöpfung, Appetitlosigkeit, Fieber: Wenn Hundebesitzer diese Anzeichen bei ihrem Vierbeiner feststellen, sollten sie zu einem Tierarzt gehen. Denn das sind Symptome einer Hundemalaria. Die Krankheit wird durch Zecken übertragen. Von dpa mehr...


Mo., 04.05.2015

Technik Smartphone-Probleme: Auch Schmutz kann die Ursache sein

Schmutz und Fusseln aus den Taschen können unter anderem zu Ladeproblemen führen. Da hilft nur eins: putzen.

Das Smartphone hat Ladehemmungen oder stoppt ständig bei der Musikwiedergabe? Das kann am Schmutz liegen. Bevor sich Nutzer für eine teure Reparatur entscheiden, sollten sie ihr Gerät mal kräftig putzen. Von dpa mehr...


Mo., 04.05.2015

Telekommunikation Nicht alle Apps sollten Zugriff auf Standort haben

Für das Joggen können Ortungsdienste auf dem Smartphone hilfreich sein. Bei Spielen ist es dagegen nicht so wichtig.

Wo ist das nächste Café? Wo fährt der Bus ab? Wie weit bin ich gejoggt? Oft ist es praktisch, wenn Apps auf dem Smartphone wissen, wo sich Nutzer gerade aufhalten. Doch nicht immer ist es notwendig. Nutzer sollten sich genau überlegen, welcher App sie das erlauben. Von dpa mehr...


Mo., 04.05.2015

Tiere Bei Geckos als Anfänger mit Trockenterrarium starten

Tiere : Bei Geckos als Anfänger mit Trockenterrarium starten

Wer sich einen Gecko anschaffen möchte, wählt am besten eine Art aus einem wüstenartigen Lebensraum. Denn Trockenterrarien sind für Anfänger recht einfach zu handhaben und weniger aufwendig als Regenwaldterrarien. Von dpa mehr...


Mo., 04.05.2015

Film Kino-Charts

Quelle: CinemaxX Von dpa mehr...


Mo., 04.05.2015

Gesundheit Rasch entfernen: Bei krabbelnden Zecken hilft Klebeband

Schnell zum Klebeband greifen! Krabbelt die Zecke noch am Körper, wird sie so am schnellsten eingefangen.

Zecken krabbeln im hohen Gras und am Boden. Dort werden sie vom Menschen unbemerkt aufgelesen. Nach einem Spaziergang im Freien sollte sich jeder nach den Tieren absuchen. Wer eins findet, sollte es rasch entfernen. Wie das am besten geht, erklären Ärzte. Von dpa mehr...


Mo., 04.05.2015

Familie Konkrete Vorschläge: Zappelige Kinder zur Ruhe bringen

Ein aufgedrehtes Kind sollte zur Beruhigung nicht fernsehen. Denn vor dem Bildschirm kann es keine überschüssige Energie abbauen.

Ständiges Gehibbel und Gezappel ihrer Kinder geht Erwachsenen schnell auf den Keks. Oft können kleine Änderungen im Alltag helfen. Wichtig ist, dass Eltern ihrem Kind konkrete Beschäftigungstipps geben. Von dpa mehr...


Mo., 04.05.2015

Familie Mit Planung der Rente ein Jahr vor dem Ruhestand beginnen

Menschen, in Rente gehen, sollten sich früh eine Beschäftigung für den Ruhestand suchen. Eine sinnvolle Aufgabe könnte etwa die Mithilfe in einer Suppenküche sein.

Bevor Menschen, mit Beginn des Ruhestandes in ein Loch fallen, sollten sie sich am besten rechtzeitig überlegen, womit sie die plötzliche Leere ausfüllen möchten. Dabei können sie auch ihre Stärken zum Einsatz bringen. Von dpa mehr...


Mo., 04.05.2015

Freizeit Schlafmohn-Samen im Onlineversand: Anbau nur mit Genehmigung

Schlafmohn blüht wunderschön - aber die Pflanze mit botanischem Namen Papaver somniferum darf in Deutschland nur mit Genehmigung des Bundesopiumstelle angebaut werden.

Im Internet gibt es einfach alles - auch die Samen von Schlafmohn im freien Verkauf mit nur einem Mausklick. Doch Vorsicht. Der Anbau dieser Pflanze unterliegt strengen Regeln. Diese sollten Hobbygärtner kennen. Von dpa mehr...


Mo., 04.05.2015

Tourismus Gebirgsbahn und Waterloo-Trip: Touristenhighlights

Der Tren a las Nubes («Zug in die Wolken») fährt über einige Brücken und bietet spektakuläre Ausblicke auf die Landschaft der Provinz Salta im Norden Argentiniens.

Über den Wolken ist man gewöhnlich nur im Flugzeug, doch in Argentinien macht es auch ein Zug möglich, der streckenweise in über 4000 Metern Höhe fährt. Im belgischen Braine-l'Alleud geht die Reise 200 Jahre zurück zur Schlacht bei Waterloo. Die Reisetipps im Überblick: Von dpa mehr...


Mo., 04.05.2015

Tourismus Volksfest an der Elbe: Hamburg feiert 826. Hafengeburtstag

Auf dem Hamburger Hafengeburtstag können Besucher vom 8. bis 10. Mai mehr als 300 Schiffe zahlreicher Gattungen bestaunen.

Auf sechs Kilometern Länge feiert Hamburg in diesem Jahr den traditionellen Hafengeburtstag an der Elbe - und das schon zum 826. Mal. Vom 8. bis 10. Mai bekommen Besucher mehr als 300 Schiffe zahlreicher Gattungen zu sehen. Von dpa mehr...


Mo., 04.05.2015

Immobilien Vier Sicherheitstipps zum Grillen

Bei schönem Wetter schnell den alten Grill herausholen? Das ist nur eine gute Idee, wenn Teile noch fest miteinander verbunden sind.

Grillen ist ein Vergnügen. Mitunter allerdings ein gefährliches. Das darf man nicht vergessen. Um Verletzungen und Schlimmeres zu verhindern, erinnert der TÜV Nord an schwerwiegende Fehler. Von dpa mehr...


Mo., 04.05.2015

Verkehr Städte kontrollieren stärker in Umweltzonen

In Städten wie Berlin dürfen Fahrzeuge nur noch mit grüner Plakette in die Umweltzone fahren. Wer dagegen verstößt, riskiert ein Bußgeld.

In Deutschland haben 76 Städte eine Umweltzone. Wer mit seinem Fahrzeug in diesen Bereich fährt, muss eine Schadstoffplakette an der Scheibe kleben haben. Ob diese Vorschrift eingehalten wird, überprüfen die Kommunen in letzter Zeit häufiger. Von dpa mehr...


Mo., 04.05.2015

Ernährung Rügenwalder Mühle ruft verunreinigte Teewurst zurück

Diese Teewurst von Rügenwalder Mühle ist vom Rückruf betroffen.

Wer eine Rügenwalder Teewurst grob gekauft hat, sollte das Mindesthaltbarkeitsdatum überprüfen. Lautet es 13.05.2015, sollten sie das Produkt keinesfalls essen. Es kann E.-coli-Bakterien enthalten. Diese lösen Infektionen und Durchfall aus. Von dpa mehr...


Mo., 04.05.2015

Ernährung Fast neun von zehn Bundesbürgern grillen

Grillen gehört zu den Lieblingsbeschäftigungen der Deutschen. Fast jeder tut es.

Wie viele Bundesbürger grillen? Wie groß ist die Zahl der Grillverweigerer? Und wie viele Menschen fühlen sich von Rauch, Qualm und Essensgerüchen gestört? Die Antworten liefert eine Befragung. Von dpa mehr...


Mo., 04.05.2015

Arbeit Betriebsarzt muss Mitarbeiterprobleme für sich behalten

Wer sich am Arbeitsplatz etwa überlastet fühlt, sollte keine Scheu haben, zum Betriebsarzt zu gehen. Von den Problemen darf er dem Arbeitgeber nichts erzählen.

Mitarbeiter können sich mit ihren Problemen vertrauensvoll an den Betriebsarzt wenden. Der Mediziner darf die persönlichen Auskünfte nicht an den Arbeitgeber herantragen, denn er unterliegt der Schweigepflicht. Von dpa mehr...


Mo., 04.05.2015

Arbeit Kein Anspruch auf Arbeitsplatz am Wohnort

Arbeitnehmer sind nicht davor geschützt, dass ihr Arbeitsplatz an einen anderen Standort verlegt wird. Auch nicht, wenn er mit seiner Familie am bisherigen Standort lebt.

Werden Arbeitsplätze an einen anderen Standort verlegt, ist das für Arbeitnehmer meist ein schwerer Einschnitt. Doch auch wer Familie hat, hat keinen Anspruch darauf, in der Nähe seines Wohnorts zu arbeiten. Von dpa mehr...


Mo., 04.05.2015

Finanzen Gewinn aus Eurojackpot ist zunächst steuerfrei

Um den Eurojackpot zu knacken, müssen Lottospieler 5 aus 50 sowie 2 aus 10 Zahlen richtig tippen.

90 Millionen Euro warten im Eurojackpot auf einen Glückspilz. Aber wie viel davon bliebe einem Gewinner aus Deutschland letztlich? Gute Nachricht: Steuern werden nicht fällig - erst mal. Von dpa mehr...


Mo., 04.05.2015

Gesundheit Organspende: Strengere Regeln für Hirntod-Diagnose

Die Feststellung des Hirntodes ist Voraussetzung für eine Organspende. Die Bundesärztekammer hat dafür nun die Regeln verschärft, um die Spendenbereitschaft zu erhöhen.

Die Feststellung des Hirntodes ist Voraussetzung für eine Organspende. Die Spendenbereitschaft ging zuletzt deutlich zurück. Die Ärzteschaft hat nun ihre Richtlinien überarbeitet. Von dpa mehr...


Mo., 04.05.2015

Gesundheit Hautärzte wollen mit Videosprechstunden starten

Mit einer Smartphone-App lassen sich Fotos zur Diagnose zum Facharzt schicken. Hautärzte wollen solche Möglichkeit in naher Zukunft nutzen.

Wohnzimmer statt Wartezimmer: So könnte bei Hautärzten eines Tages die Devise lauten. Wegen eines künftigen Ärztemangels erproben sie Videosprechstunden. Der steigenden Zahl von Hautkrebspatienten ist damit aber wohl nicht geholfen. Von dpa mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook