Fr., 27.03.2015

Technik Bambus-Puck und Funkmaus - Neue Technikprodukte

Mit dem WoodPuck können Qi-fähige Smartphones und Tablets drahtlos geladen werden.

Ein Block aus Bambus ermöglicht es, Smartphones ohne Stromkabel aufzuladen. Eine Funkmaus mit zwei Scrollrädern sorgt für komfortables Arbeiten am Rechner, und ein drahtloser Kopfhörer blendet Nebengeräusche aus. Dies sind die Technik-Neuheiten im Überblick. Von dpa mehr...

Fr., 27.03.2015

Arbeit Arbeitnehmer darf trotz Krankschreibung zur Arbeit gehen

Arbeit : Arbeitnehmer darf trotz Krankschreibung zur Arbeit gehen

Der Arzt hat einen für eine Woche krankgeschrieben. Doch mancher fühlt sich nach zwei oder drei Tagen wieder fit. Darf man dann zur Arbeit gehen? Und was ist mit dem Versicherungsschutz? Von dpa mehr...


Fr., 27.03.2015

Verbraucher Deutsche Banken kündigen Paypal-Konkurrenten an

Über PayPal können Kunden das Geld direkt an einen Online-Händler senden. Die deutschen Banken wollen nun ein eigenes Bezahlsystem anbieten, das Beträge vom Girokonto abbucht.

Die deutschen Banken wollen ein einheitliches Bezahlsystem einführen. Wer beim Online-Shopping die Rechnung direkt begleichen möchte, ist dann nicht mehr Paypal angewiesen. Von dpa mehr...


Fr., 27.03.2015

Tourismus Reisen werden online vor allem am Sonntag und Montag gebucht

Wer online eine Reise bucht, tut dies bevorzugt am Sonntag oder Montag, wie eine Studie zeigt.

Ist das Wochenende fast vorbei, erwacht offenbar die Sehnsucht nach Urlaub. Darauf deutet eine Studie hin: Dieser zufolge buchen angehende Urlauber ihre Reise online vor allem sonntags oder montags. Von dpa mehr...


Fr., 27.03.2015

Gesundheit Beim Abnehmen nur einmal in der Woche wiegen

Wer sinnvoll Abnehmen will, sollte es mit dem Wiegen nicht übertreiben: Einmal pro Woche reicht völlig aus.

Jeden Tag ängstlich auf die Waage steigen, bringt nur schlechte Laune. Einmal wiegen in der Woche reicht aus. Denn tägliche Gewichtsschwankungen liegen vor allem an Wassereinlagerungen und Darmfülle. Von dpa mehr...


Fr., 27.03.2015

Gesundheit Feuchte Luft kann Atemnot bei Pseudokrupp lindern

Haben Kinder starke Hustenanfälle, sollten Eltern mit ihnen einen Arzt aufsuchen. Ursache kann Pseudokrupp sein - eine Erkrankung, die in vielen Fällen zu Atemnot führt.

Angeschwollene und entzündete Schleimhäute lösen bei Kindern manchmal Hustenanfälle aus. Bei der Atemwegserkrankung Pseudokrupp kann feuchte Luft die Atemnot lindern. Wichtig ist aber vor allem eines: Dass die Eltern Ruhe bewahren. Von dpa mehr...


Fr., 27.03.2015

Freizeit Freie Kost und Logis: So lockt man Nützlinge in den Garten

Nützlinge wie Marienkäfer können im Garten wirkungsvoll gegen Schädlinge wie Blattläuse eingesetzt werden.

Schädlinge wie Blattläuse sind keine gern gesehenen Gäste im Garten. Um sie loszuwerden, muss der Hobbygärtner aber nicht gleich zur Chemiekeule greifen. Eine biologisch verträglichere Variante: Nützlinge als natürliche Feinde in anlocken. Von dpa mehr...


Fr., 27.03.2015

Technik Dunkle Räume und Viren: Top Ten der iOS-Games

Beim iPhone-Game «Dark Echo» muss man sich durch völlige Dunkelheit tasten, geleitet von Schallwellen. Die wiederum werden in optische Muster umgesetzt.

Durchs Dunkle irren, geschickte Sprünge machen oder sich in eine Krankheit verwandeln. Für diese Spiele für iPhone und iPad braucht man starke Nerven. Was dabei ganz bestimmt nicht aufkommt, ist Langeweile. Von dpa mehr...


Fr., 27.03.2015

Finanzen Finanzberatung geht häufig am Bedarf der Kunden vorbei

Finanzen : Finanzberatung geht häufig am Bedarf der Kunden vorbei

Wenn es ums Geld geht, verlassen sich viele Verbraucher auf Finanzberatung. Doch das ist nicht immer der beste Weg, um ein Vermögen aufzubauen. Einer Stichprobe der Verbraucherzentralen zufolge zahlen sich die Empfehlungen für die Kunden nicht in jedem Fall aus. Von dpa mehr...


Fr., 27.03.2015

Arbeit Was Arbeitgeber über die Krankenakte wissen dürfen

Was bei der Untersuchung beim Arzt herauskommt, darf der Arbeitgeber üblicherweise nicht im Detail erfahren.

Mancher Arbeitgeber wüsste gern genau, wie es um die Gesundheit seiner Angestellten steht. Erfahren darf er das aber nur in ganz bestimmten Fällen, wenn es etwa um die Arbeit mit Lebensmitteln geht. Und selbst dann gilt: Details bleiben geheim. Von dpa mehr...


Fr., 27.03.2015

Wohnen Mietpreisbremse bei angespanntem Wohnungsmarkt

In Regionen mit angespanntem Wohnungsmarkt wird die Mietpreisbremse eingeführt. Bei einem Mieterwechsel darf die neue Miete künftig maximal zehn Prozent über dem ortsüblichen Niveau liegen.

Ab Mitte des Jahres sollen Hunderttausende Mieter durch eine gesetzliche Preisbremse besser vor überteuerten Mieten und aufgezwungenen Maklerkosten geschützt werden. Der Gesetzentwurf zur sogenannten Mietpreisbremse passierte nun den Bundesrat. Von dpa mehr...


Fr., 27.03.2015

Film Doris Dörrie dreht «Grüße aus Fukushima»

Diue Regisseurin Doris Dörrie verarbeitet die Reaktorkatastrophe im Film.

Berlin (dpa) - Regisseurin Doris Dörrie beschäftigt sich nach «Kirschblüten - Hanami» wieder mit Japan. «Grüße aus Fukushima - Fukushima mon Amour» wird ein Drama im Umfeld der Reaktorkatastrophe in der japanischen Küstenstadt, wie die Filmförderungsanstalt FFA am Freitag in Berlin mitteilte. Von dpa mehr...


Fr., 27.03.2015

Ernährung Apfelsaft lässt sich leicht selber machen

Statt Kuchen: Wer Äpfel übrig hat, kann auch mal Saft daraus machen.

Safttrinker schleppen oft viele schwere Kisten vom Supermarkt nach Hause. Eine schöne und noch dazu besonders leckere Alternative: das süße Getränk aus Äpfeln einfach selber machen. Von dpa mehr...


Fr., 27.03.2015

Finanzen Auf Autofahrer kommt Pkw-Maut und Kfz-Steuer-Senkung zu

Autofahrer müssen künftig für Autobahnen und Bundesstraßen in Deutschland eine Pkw-Maut bezahlen. Inländer werden durch eine Senkung der Kfz-Steuer entlastet.

Berlin (dpa) - Für Autobahnen und Bundesstraßen in Deutschland soll künftig eine Pkw-Maut kassiert werden. Der Bundestag beschloss am Freitag die umstrittenen Gesetze der großen Koalition, die zudem eine Maut-Entlastung für Inländer über eine geringere Kfz-Steuer vorsehen. Von dpa mehr...


Fr., 27.03.2015

Musik Helene Fischer gewinnt vier Echos

Moderatorin Barbara Schöneberger kündigte Helene-Fischer-Festspiele an - und sie wurden es. Die Schlagersängerin bekam vier Echos.

Berlin (dpa) - Es war eine Gala der gemischten Gefühle: Noch eben hatte der ARD-«Brennpunkt» über neue Einzelheiten zum Flugzeugabsturz in den französischen Alpen berichtet. Nur eine Schweigeminute und einen Udo-Jürgens-Hit später dann Show-Routine. Von dpa mehr...


Fr., 27.03.2015

Wohnen Auch bei Fernwärme sollte Preisanpassung transparent sein

Fernwärmekunden können überhöhte Preise über die vertragliche Preisanpassungsklausel anfechten. Die Versorger sind verpflichtet, Kostensenkungen an ihre Kunden weiterzugeben.

Wer Fernwärme bezieht, sollte von Kostensenkungen ebenso profitieren wie Gaskunden. Preisanpassungsklauseln in den Verträgen ermöglichen Kunden, erhöhten Preisen den kampf anzusagen. Von dpa mehr...


Fr., 27.03.2015

Musik Zurück zu den Wurzeln: 20 Jahre Söhne Mannheims

Die Söhne Mannheims sind ein Kollektiv mit ständig wechselnder Besetzung.

Mannheim (dpa) - Die Besetzung dieser Band gehört wohl zu den wechselhaftesten der Musikgeschichte: Mal 21 Mitglieder, mal 17, momentan gehören 13 Männer zu den Söhnen Mannheims. Von dpa mehr...


Fr., 27.03.2015

Verkehr Service auf Knopfdruck: Opel führt Telematikdienst ein

Der Telematikdienst OnStar soll es Opel-Fahrern bald ermöglichen, auf Knopfdruck ein Call-Center für diverse Service-Leistungen zu kontaktieren.

Opel-Modelle sollen künftig ein umfassendes Onlinesystem erhalten. Dieses verfügt über einen WLAN-Hotspot und stellt einen einfachen Zugang zu Service-Leistungen bereit. Der Astra wird mit der neuen Ausstattung den Anfang machen. Von dpa mehr...


Fr., 27.03.2015

Verkehr Pritsche auch für Privatkunden: Mercedes baut Pick-up

Der Pick-up von Mercedes ist bislang namenlos, soll aber noch in diesem Jahrzehnt auf den Markt kommen. Illustration: Daimler

Mercedes betritt Neuland: Als erster europäischer Nobelhersteller will das Stuttgarter Unternehmen einen Pick-up bauen. Das Lifestyle-Auto soll vor allem private Kunden ansprechen. Von dpa mehr...


Fr., 27.03.2015

Verkehr Auto muss nicht immer langsam an Zebrastreifen heranfahren

An einen Zebrastreifen muss ein Autofahrer langsam heranfahren. Das gilt allerdings nur, wenn der Fußgänger die Absicht deutlich macht, den Zebrastreifen auch zu nutzen.

Fußgänger, die einen Zebrastreifen überqueren, sollten besonders gut darauf achten, dass sie das vorher auch klar zeigen. Ein Oberlandesgericht gab einem Autofahrer teilweise recht, der einen alkoholisierten Fußgänger auf dem Zebrastreifen verletzte. Von dpa mehr...


Fr., 27.03.2015

Technik Emoticons und Notizen: Beliebte iPhone- und iPad-Apps

Technik : Emoticons und Notizen: Beliebte iPhone- und iPad-Apps

Auch beim digitalen Schriftverkehr kann man seinen persönlichen Stil bewahren - etwa mit dem Schreibprogramm GoodNotes 4, auf das iOS-Nutzer derzeit gern zugreifen. Wer seine Mitteilungen lieber mit Emoticons verziert, lädt sich die neue Version von Emoji auf sein iPhone. Von dpa mehr...


Fr., 27.03.2015

Familie Geringere Erwartungen im Alter schützen vor Enttäuschungen

Auch wenn das Altern vielen schwer fällt: Eine positive Einstellung hilft.

Der Körper macht nicht mehr alles bereitwillig mit, auch der Kopf wird oft unflexibler. Trotzdem muss das Älterwerden kein rein negatives Erlebnis sein. Wie Senioren damit am besten umgehen können, weiß ein Alternsforscher. Von dpa mehr...


Fr., 27.03.2015

Tiere Aquarium mit Krebsen sollte abgedeckt sein

Im Aquarium lässt sich der Rote Amerikanische Sumpfkrebs halten. Doch Vorsicht: Ist die Behausung nicht gut abgedeckt, schafft es der geübte Kletterer auch mal auf den Tisch.

Wer den Krebs lieber im Aquarium hat als auf dem Küchentisch, sollte ein paar wichtige Dinge beachten. Ist die Behausung des Krustentiers etwa nicht gut genug gesichert, krabbelt der geübte Kletterer schnell mal hinaus. Von dpa mehr...


Fr., 27.03.2015

Familie Doktorspiele bei Kindern: Kein sexuelles Interesse

Beim Doktorspiel verarzten Kinder oft nicht nur den Teddy, sondern erkunden gern die Unterschiede zwischen den Geschlechtern.

Mädchen sehen unten rum anders aus als Jungen. Diesen Unterschied zu entdecken und beim Doktorspiel zu ergründen, ist für nahezu jedes Kind eine aufregende Sache. Eltern können dagegen ganz entspannt sein: An Sex denken die Kleinen dabei noch nicht. Von dpa mehr...


Fr., 27.03.2015

Tiere Vom Streuner bis zur Diva - eine Katzentypologie

Bloß nicht bewegen: Trägheit rächt sich bei Katzen irgendwann. Für übergewichtige Tiere gibt es spezielles Spielzeug, mit dem sich Tiere ihr Futter erarbeiten müssen.

Keine Katze verhält sich wie die andere. Vorlieben und Abneigungen sind eng mit dem Temperament des Vierbeiners verbunden. Je besser Besitzer ihren Katzentyp einschätzen können, desto unkomplizierter wird das Zusammenleben. Von dpa mehr...


Fr., 27.03.2015

Familie Nicht unbedingt 50:50: Wie Paare Hausarbeit fair aufteilen

«Ich räume ein, du räumst aus»: Damit es nicht ständig Zoff um die Hausarbeit gibt, teilen Paare die Aufgaben besser klar und deutlich auf.

Warum muss ich immer die Wäsche machen? Die Aufteilung der Hausarbeit ist oft ein Streitpunkt. Gerecht wird es, wenn Partner die Aufgaben nach Fähigkeiten, Vorlieben und freier Zeit unter sich aufteilen. Das muss aber nicht heißen: fifty-fifty. Von dpa mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook