Mi., 23.07.2014

Freizeit Küchenkräuter im Spätsommer vermehren

Petersilie lässt sich im Spätsommer gut teilen und vermehren. Foto: Andrea Warnecke

Lebach (dpa/tmn) – Im Spätsommer braucht der Kräutergarten mehr Aufmerksamkeit. Dann können Gärtner einige Pflanzen gut vermehren. Wenn Petersilie und Majoran ihr Wachstum verlangsamen, brauchen sie einen Standortwechsel und können bei dieser Gelegenheit geteilt werden. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Musik Postkarte aus den 80ern: Billy Idol meldet sich zurück

Billy Idol .2014 in Hamburg bei einem Konzert auf der Open Air Bühne im Stadtpark. Foto: Christian Charisius

Berlin (dpa) – Die hellblonden Stachelhaare hat er immer noch, der Blick ist rebellisch finster wie früher: Rocker Billy Idol (58) meldet sich mit einer Autobiografie und seinem ersten Studioalbum nach fast zehn Jahren Sendepause zurück. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Tiere Zeitumstellung für Tiere: Täglich zehn Minuten später Futter

Nicht nur Herrchen oder Frauchen spüren die Zeitumstellung. Den verlagerten Tagesablaufs bemerken auch Tiere. Foto: Monique Wüstenhagen

München (dpa/tmn) - Am 26. Oktober werden bundesweit die Uhren um eine Stunde zurückgestellt. Auch Haustiere wie Hunde und Katzen spüren die Umstellung auf die Winterzeit und können sensibel darauf reagieren. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Tourismus Lufthansa: Frankfurt stark vom Piloten-Streik betroffen

Viele Lufthansa-Flügen sind wegen des Streiks annulliert/cancelled. Foto: Fredrik von Erichsen

Frankfurt (dpa) - Die Lufthansa-Piloten befinden sich in einem 35-stündigen Ausstand bei Kurz- und Mittelstreckenflügen aus Deutschland. Das hat Folgen für die Passagiere - vor allem in Frankfurt. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Mode Seriöse Kleidersammler geben Kontaktdaten an

Wer alte Kleidung spendet, möchte auch, dass sie bei den Bedürftigen ankommt. Seriöse Kleidersammler erkennt man an Labels wie etwa FairWertung. Foto: Marius Becker

Hamburg (dpa/tmn) - Kleiderspenden sollten guten Zwecken zugutekommen. Doch es gibt viele schwarze Schafe, die sich daran bereichern wollen. Woran erkennt man also seriöse Anbieter? Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Freizeit Mäuse fressen sie auf: Blumenzwiebel im Herbst schützen

Auch bei Mäusen beliebt: Tulpenzwiebeln. Foto: Peer Grimm

Bonn (dpa/tmn) - Mäuse fressen gerne Blumenzwiebeln. Diese werden im Herbst daher zum Schutz am besten in speziellen Schalen in den Boden gegeben, um sie vor den Nagern in Sicherheit zu bringen. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Film Kriegsdrama «Herz aus Stahl» erobert US-Kinocharts

Brad Pitt (l) und sein Kollege Shia LaBeouf bei der London-Premiere von «Fury»/«Herz aus Stahl». Foto: Andrew Cowie

New York (dpa) - Das Kriegsdrama «Fury» über eine verwegene Panzeroffensive gegen Nazi-Deutschland im Frühjahr 1945 hat die nordamerikanischen Kinocharts erobert. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Film Kino-Charts

Quelle: CinemaxX Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Technik Fotobuch: Mehrheit der Bilder bestimmt Format

Sind viele Motive im Querformat, sollte auch das Fotobuch so gewählt werden. Foto: Andrea Warnecke

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - In welchem Format gestaltet man am besten ein Fotobuch? Hoch oder quer? Das richtet sich nach den Motiven. Wer sich da nicht entscheiden kann, nimmt ein quadratisches Buch. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Familie In Großelternkursen lernen Senioren Umgang mit Enkelkindern

Man lernt nie aus: Wer Großvater oder Großmutter wird, muss eine ganz neue Rolle ausfüllen. Dabei können Großelternkurse für Senioren helfen. Foto: Armin Weigel

Zürich (dpa/tmn) - Man lernt nie aus: Auch Senioren können jetzt wieder die Schulbank drücken - in Großelternkursen. Hier steht nicht nur der Umgang mit Kindern und deren Eltern auf dem Stundenplan, sondern auch die Vernetzung mit anderen Omas und Opas. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Gesundheit Starke Knochen brauchen viel Sonne

Sonne tanken, streichelt nicht nur die Seele gut. Es beugt auch Osteoporose vor. Foto: Felix Kästle

Berlin (dpa/tmn) - Viele ältere Menschen leiden unter Knochenschwund. Zum Weltosteoporosetag am 20. Oktober klären Experten auf, was jedermann für starke Knochen tun kann. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Gesundheit Knochenschwund: Osteoporose wird zu selten erkannt

Funktionsgymnastik soll Osteoporose-Patienten helfen. Hier treibt die «Selbsthilfegruppe für Osteoporos in Essen» Sport. Foto: Volker Hartmann

Essen (dpa) - Mit sechs Millionen Erkrankten in Deutschland ist Osteoporose eine Volkskrankheit der alternden Gesellschaft. Doch Diagnose und Therapie hinken in Deutschland hinterher, warnen Mediziner. Eine Bestandsaufnahme zum Weltosteoporosetag am 20. Oktober. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Ernährung Eiweiß in kleineren Mengen über den Tag verteilt aufnehmen

Lebensmittel wie Käse, Fisch oder Hülsenfrüchte sind gute Eiweißlieferanten. Es empfiehlt sich, den täglichen Eiweißbedarf auf kleinere Dosen über den Tag zu verteilen. Foto: Michael Ritter

München (dpa/tmn) - Jeder Mensch sollte täglich 50 bis 55 Gramm Eiweiß zu sich nehmen. Ideal ist es, dieses in kleineren Mengen von 10 bis 25 Gramm über den Tag zu verteilen. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Telekommunikation Neuer Skype-Ableger «Qik» für Kurzvideo-Chats

Mit «Qik» stellt Skype-Inhaber Microsoft einen Konkurrenten zu beliebten Apps wie Vine oder Snapchat vor, die Kurzvideo-Chats zwischen Smartphone-Nutzern ermöglichen. Foto: Microsoft

München (dpa/tmn) - Skype hat einen von Apps wie Vine oder Snapchat inspirierten Messenger-Ableger gestartet. Bei dem kommunizieren die Nutzer über Kurzvideos mit Verfallsdatum. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Arbeit Drei Viertel aller Frauen fühlen sich im Job benachteiligt

Viele Frauen glauben, sie müssten mehr leisten. Foto: Tobias Kleinschmidt

Berlin (dpa) - Bei kaum einem anderen Thema gehen die Meinungen zwischen Männern und Frauen so weit auseinander wie bei der Frage, warum es nur wenige Frauen bis nach ganz oben schaffen. Die Frauen sagen: Wir müssen uns im Job mehr abstrampeln als männliche Kollegen. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Gesundheit Mediziner-Portal «Was hab'ich?» übersetzt Befunde

Vom Mediziner-Jargon in ein verständliches Deutsch: Mittlerweile hat die Online-Plattform «Was hab' ich?» rund 20 000 Befunde übersetzt. Foto: www.washabich.de

Dresden (dpa) - Medizinische Fachbegriffe gibt es viele - doch kaum ein Laie kennt deren Bedeutung. Wer also nach einer Untersuchung einen seitenlangen Befund in die Hand gedrückt bekommt, kann damit meist nicht viel anfangen. Hilfe gibt es jedoch im Netz. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Verkehr Stichprobe: Apps für die Parkplatzsuche oft unzuverlässig

Der Traum vom Ende der Parkplatzsuche - ein Versprechen der vernetzten Welt. Entsprechende Smartphone-Apps können diesen Wunsch jedoch noch nicht ausreichend erfüllen. Foto: Federico Gambarini

Hamburg (dpa/tmn) - Vor allem in Großstädten mangelt es an Parkplätzen. Smartphone-Apps sollen die Suche nach einer freien Lücke erleichtern - leider sind die meisten laut einer Stichprobe nicht besonders zuverlässig. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Wohnen Wohnungseinbruch sofort bei Polizei und Versicherung melden

Nach einem Einbruch sollten Betroffene eine Stehlgutliste erstellen. Foto: Andreas Gebert

Düsseldorf (dpa/tmn) - Ein Einbruch ist ärgerlich und unangenehm. Gut, wenn wenigstens eine Versicherung den entstandenen Schaden ersetzen kann. Die Hausratpolice kann sich hier als wertvoll erweisen. Allerdings haben Versicherte im Ernstfall auch Pflichten. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Film Wikinger-Action: «Northmen - A Viking Saga»

Die «Northmen» kämpfen furchtlos. Foto: Ascot Elite Filmverleih

Berlin (dpa) - Mit «Northmen - A Viking Saga» bringt der Schweizer Claudio Fäh («Sniper: Reloaded») ein wuchtiges Filmabenteuer auf die Leinwand. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Film Doku über Hippie-Ikone Jutta Winkelmann

Jutta Winkelmann sucht in Indien nach sich selbst. Foto: Alpenrepublik

Berlin (dpa) - Jutta Winkelmann kämpfte als 68er Ikone für die Freiheit, heute macht sie sich als todkranke Krebspatientin auf die Reise zu sich selbst. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Film «Am Sonntag bist du tot»: Drama mit Brendan Gleeson

Brendan Gleeson sucht als Dorfpriester einen Mörder. Foto: Tim Brakemeier

Berlin (dpa) - Eine ungewöhnliche, Angst einflößende Beichte: «Ich werde Euch umbringen, Vater!» Dabei hat der gutherzige irische Dorfpriester James Lavelle selbst gar nichts verbrochen. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Arbeit Übelkeit, Schwindel: So meistern Schwangere den Arbeitstag

Wem übel ist, sollte Ingwertee probieren. Foto: Oliver Berg

Kiel (dpa/tmn) - Der Job fordert volle Aufmerksamkeit. Da haben es Schwangere, die unter Übelkeit, Müdigkeit und Schwindel leiden, nicht leicht. Doch es gibt ein paar Tricks. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Arbeit Langer Weg zum Klo keine Behinderung der Betriebsratsarbeit

Verlängert sich im Unternehmensbüro durch Umbaumaßnahmen der Weg zur Toilette für den Betriebsrat, so stellt dies keine Behinderung seiner Arbeit dar. Foto: Daniel Karmann

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Muss wegen eines Umbaus die Tür zum Betriebsratsbüro versetzt werden und verlängert sich für dessen Mitglieder dadurch der Weg zur Toilette, ist das ärgerlich. Darin ist aber keine Behinderung der Betriebsratsarbeit zu sehen. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Wohnen Einbau einer neuen Heizung - Fristen für die Ankündigung

Soll die Heizung modernisiert werden, muss der Mieter rechtzeitig darüber informiert werden. Foto: Oliver Berg

Berlin (dpa/tmn) - Wenn der Vermieter die Heizung modernisieren will, muss er dies den Mietern spätestens drei Monate vor Beginn der Arbeiten in schriftlicher Form mitteilen. In der Zeit können Mieter Einspruch einlegen. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Film «Teenage Mutant Ninja Turtles» landen oben in Kinocharts

Megan Fox präsentierte die «Teenage Mutant Ninja Turtles» Anfang Oktober in Berlin. Foto: Britta Petersen

Baden-Baden (dpa) - Die Kult-Schildkröten sind ein unschlagbares Team: Der Actionfilm «Teenage Mutant Ninja Turtles» ist auf Anhieb an die Spitze der deutschen Kinocharts gestürmt. Das teilte GfK Entertainment am Montag mit. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Immobilien Druckstellen im Parkett wegbügeln

Bei kleineren Schäden im Parkett muss man nicht sofort den Boden abschreiben. Foto: Mascha Brichta

Berlin (dpa/tmn) - Kleine Druckstellen kommen schnell mal in das Parkett. Ist der Boden jetzt nicht mehr zu retten? Nicht unbedingt. Solche Schäden können Hobbyhandwerker einfach und schnell reparieren. Von dpa mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook