Di., 28.02.2017

Mobile World Congress Peugeot-Studie macht das Auto zum schlauen Assistenten

Schlaue Studie: Der Peugeot Instinct soll die Routinen und Gewohnheiten des Fahrers erkennen und dessen Tag entsprechend planen können.

Mit künstlicher Intelligenz, nahtloser Integration ins Internet der Dinge und Elektroantrieb für die Kurzstrecke - so stellt sich Peugeot das Auto der Zukunft vor. Von dpa mehr...

Di., 28.02.2017

Mobile World Congress Archos macht mit E-Rollern mobil

Bis zu 20 km/h schnell: Der Archos Urban eScooter soll bis zu 25 Kilometer mit einer Akkufüllung kommen.

E-Fahrzeuge erleben derzeit einen Boom. Der französische Hersteller Archos hat jetzt sogar drei Roller-Modelle entwickelt, die von einem Akku angetrieben werden. Ihren ersten Auftritt bekommt das Trio auf der Mobilfunk-Messe in Barcelona. Von dpa mehr...


Di., 28.02.2017

Genfer Autosalon Flaggschiff aus Frankreich: DS7 Crossback kommt nach Genf

Der Trend zum SUV hält an: Zu Preisen von knapp über 30 000 Euro will die Citroën-Schwester DS den DS7 Crossback zum Jahreswechsel in den Handel bringen.

Die Citroën-Schwester DS bekommt mit dem SUV DS7 Crossback ein neues Flaggschiff. Plattform und Motoren sind bereits aus anderen Modellen bekannt. Nächstes Jahr soll auch ein Plug-in-Hybrid folgen. Von dpa mehr...


Di., 28.02.2017

Big Business Hollands Liebling: Die Tulpe und das große Geld

Für die Niederländer ist der Handel mit Tulpen ein gutes Geschäft.

Die Niederlande erleben einen wahren Tulpenboom. Über zwei Milliarden Stück werden sie 2017 produzieren. Die Frühlingsblume Nummer eins ist Big Business - und das seit über 400 Jahren. Von dpa mehr...


Di., 28.02.2017

Neue Variante in Umlauf So schützt man sich vor Noroviren

Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen - all das sind Anzeichen für den Norovirus.

Wer sich mit dem hochansteckenden Magen-Darm-Virus infiziert hat, sollte viel trinken. Wichtig ist zudem, auch dann noch zu Hause bleiben, wenn die Symptome nachgelassen haben. Von dpa mehr...


Di., 28.02.2017

Temperament, Prestige, Luxus 50 Jahre Opel Commodore: Zu Höherem berufen

Fitter Fünfziger: Die ersten Commodore-Modelle erschienen 1967 und sollten Opel auf Augenhöhe mit BMW oder Mercedes heben.

Wenn Opel mit dem neuen Insignia im Frühjahr den Klassensprung probt und sich an Autos wie BMW 5er oder Mercedes E-Klasse wagt, wirkt das wie eine neue Strategie. Doch diese Aufstiegsidee hatten die Hessen schon einmal - vor 50 Jahren mit dem Commodore. Von dpa mehr...


Di., 28.02.2017

Umweltproblem Smartphone Wie nachhaltig ist die Mobilfunkbranche?

Bei der Produktion des Fairphones spielen soziale Verantwortung und Umweltbewusstein eine große Rolle.

Wie fair und nachhaltig können Smartphones sein? Welche Verantwortung haben die großen Konzerne? Oder der einzelne Nutzer, der stets nach dem neuesten Produkt lechzt? Der Mobile World Congress in Barcelona widmet sich auch diesen Fragen - wenn auch nur am Rande. Von dpa mehr...


Di., 28.02.2017

Der Umwelt zuliebe Während des Fastens aufs Auto verzichten?

Tram statt Auto: Während der Fastenzeit kann man etwas für die Umwelt tun.

In der Bibel ist das Fasten ein Zeichen der Buße, Trauer und inneren Reinigung. Von Aschermittwoch bis Ostern verzichten viele auf Süßigkeiten, Alkohol oder auch aufs Rauchen. Aber was hat es mit «Autofasten» auf sich? Von dpa mehr...


Di., 28.02.2017

Wenn eine Lotsin hilft Seltenen Erkrankungen auf der Spur

Mit Prof. Dr. med. Klaus Mohnike (r) hat Kazim Artikarslan nach langer Suche den richtigen Arzt für seinen Sohn Miraç gefunden. Er leidet an der seltenen Krankheit Hyperinsulinismus.

Sie irren durch das Gesundheitssystem auf der Suche nach der richtigen Diagnose und der passenden Behandlung. Menschen mit seltenen Erkrankungen haben es häufig besonders schwer - aber es gibt Hilfe. Von dpa mehr...


Di., 28.02.2017

Achtung Waldbrandgefahr Wichtig für Spaziergänger: Rauchverbot in Wäldern ab 1. März

Ab 1. März herrscht in allen Wäldern Deutschlands ein Rauchverbot.

Die Waldbrandgefahr wird in vielen Fällen unterschätzt und auf die leichte Schulter genommen. Deshalb sollte man das Rauchverbot konsequent beachten und auch keinen Müll im Wald zurücklassen. Von dpa mehr...


Di., 28.02.2017

Immobilienkredit Baugeld bleibt billig - Forward-Darlehen kann sich lohnen

Gute Nachricht für Hauskäufer: Die Zinsen für Immobilienkredite bleiben niedrig.

Wer sich ein Haus oder eine Wohnung kaufen will, kann sich weiter über niedrige Zinsen für den Immobilienkredit freuen. Daran dürfte sich auch in den kommenden Monaten wenig ändern. Von dpa mehr...


Di., 28.02.2017

Secondhand-Test Kleines Auto, kleine Abstriche - Der Seat Mii

Muss dem Betrachter nicht spanisch vorkommen: Der Mii von VW-Tochter Seat ist nahezu baugleich mit dem VW Up und dem Skoda Citigo - und genauso zuverlässig, urteilen Experten.

Der Gebrauchtwagen-Check des Seat Mii kann sich sehen lassen: Der Kleinstwagen schneidet im TÜV-Report gut ab. Auch der Pannendienst muss nur selten anrücken. Von dpa mehr...


Di., 28.02.2017

Verkürzung bis zu einem Jahr Bei guten Leistungen: Vorzeitiges Ausbildungsende möglich

Wer während seiner Ausbildung gute Leistungen erbringt, kann die Ausbildungszeit verkürzen und zu einer vorzeitigen Prüfung antreten.

Wer sich in seiner Ausbildung richtig reinhängt und auch gute schriftliche Leistungen erzielt, kann die Länge der Ausbildung verkürzen. Dafür sind allerdings mehrere Voraussetzungen zu erfüllen. Von dpa mehr...


Di., 28.02.2017

Gefährlicher Befall Misteln zum Winterende aus Obstbäumen schneiden

Misteln in Obstbäumen zapfen deren Leitungsbahnen an und entziehen Wasser und Nährsalze. Im späten Winter sollten sie daher großzügig aus den Gehölzen herausgeschnitten werden.

In einigen Teilen Deutschlands sind Misteln auf Obstbäumen inzwischen so verbreitet, dass Experten darin eine Gefahr für Streuobst-Bestände sehen. Um ihre Bäume zu retten, sollten Hobbygärtner nun zum Ende des Winters zur Schere greifen und betroffene Äste stark stutzen. Von dpa mehr...


Di., 28.02.2017

Der erste Frühlingstag naht Vier Trends bei Gartenmöbeln

Einfach mal hängen lassen: Wer kein eigenes weiträumiges Gartenparadies hat, schlägt einfach im Park seine Hängematte auf.

Was man an den ersten warmen Frühlingstagen nicht alles tun könnte! Aber vor allem eines dürfte uns erst mal in den Sinn kommen: einfach in der Sonne sitzen. Die Möbelbranche ist dafür gewappnet - vier Trends bei Outdoor-Möbeln. Von dpa mehr...


Di., 28.02.2017

Speichen-Show und Leuchthoden Neue Lichtspiele am Fahrrad - Nicht jeder Spaß ist erlaubt

Neuer Lichtzauber: Doch nicht alles, was an Neuheiten aus anderen Ländern nach Deutschland kommt, darf hier im öffentlichen Straßenverkehr zum Einsatz kommen.

Vorne weiß und hinten rot? Von wegen! Bei der Beleuchtung treibt es die Fahrradbranche mittlerweile ganz schön bunt. Verschiedene Start-ups haben ebenso kreative wie innovative Lichtsysteme entwickelt. Doch nicht alles was gefällt, ist bei uns erlaubt. Von dpa mehr...


Di., 28.02.2017

Attraktive Fernziele Urlaubstipps: Alpen-Musikpartys und Mühlentag in Holland

Attraktive Fernziele : Urlaubstipps: Alpen-Musikpartys und Mühlentag in Holland

Wer für den Frühling noch Ausflugsziele zur Erholung vom Alltag braucht, könnte auf dem Arlberg, in Ischgl oder in den Niederlanden fündig werden. Hier ist von Blues über ein Rock-Konzert bis zum Wind- und Wassermühlentag alles dabei. Von dpa mehr...


Di., 28.02.2017

Gut zu wissen Gelten «werktags»-Tempolimits auch am Samstag?

Verkehrsschilder mit dem Zusatz «werktags» gelten auch an einem Samstag.

Werktage sind nicht gleich Arbeitstage. Das ist wichtig zu wissen, wenn es um Verkehrsschilder mit dem Zusatz «werktags» geht. Der TÜV Nord klärt auf. Von dpa mehr...


Di., 28.02.2017

Kosten und Sonderfälle Worauf Senioren bei der Reiseversicherung achten müssen

Für einen medizinisch notwendigen Rücktransport nach Deutschland brauchen Urlauber im Ernstfall ein gute Auslandsreisekrankenversicherung. Senioren zahlen in der Regel drauf.

Es ist ein eher unangenehmer Gedanke: Je älter man wird, desto schneller treffen einen Krankheiten und Gebrechen. Das gilt auch für den Urlaub. Versicherungen sollen Notfälle absichern. Doch gerade für Senioren gibt es Sonderkonditionen. Von dpa mehr...


Di., 28.02.2017

Ausgewogene Ernährung Süßigkeiten sind keine geeigneten Vitaminspender für Kinder

Süßigkeiten sollten Kinder nur in Maßen genießen.

Die meisten Kinder naschen gerne. Dazu kommt: Viele Verpackungen werben mit Vitaminen und suggerieren so den Verzicht auf Obst und Gemüse. Von dpa mehr...


Di., 28.02.2017

Recht auf Entschädigung Kreuzfahrtroute geändert: Hohe Hürden für Reiserücktritt

Bei Änderung der Reiseroute liegt nicht zwingend eine Beeinträchtigung der Reise vor.

Die Vorfreude auf den lange geplanten Urlaub ist groß. Die Reiseführer für die angesteuerten Landgänge liegen schon parat. Doch dann wird kurz vor Abfahrt die Kreuzfahrtroute geändert. Was tun? Kann man von der Reise zurücktreten oder eine Entschädigung verlangen? Von dpa mehr...


Di., 28.02.2017

Schöne Aussicht Kirchturm in der Uckermark wird zum Aussichtsturm

Der Altkünkendorfer Kirchturm wird zum Aussichtsturm ausgebaut.

Die Uckermark ist ein beliebtes Ausflugsziel. Noch in diesem Jahr wird es ein neues Highlight in Altkünkendorf geben - einen Aussichtsturm. Von dort aus kann man den Grumsiner Forst betrachten. Von dpa mehr...


Di., 28.02.2017

Schattenseiten des Erfolgs Kein Platz im Paradies? - Neuseeland-Boom sorgt für Ärger

Neuseeland wird zunehmend voller. Zugegeben, das Land bietet immer noch genug Platz für Touristen - doch es gibt Probleme, über die sich die Anwohner beschweren.

Mit goldenen Stränden und weißen Alpengipfeln ist Neuseeland für viele ein Traumziel. Doch während die Touristikbranche feiert, klagen viele Einheimische über wilde Camper und überfüllte Wanderwege. Und auch sonst gefällt der Boom nicht jedem. Von dpa mehr...


Di., 28.02.2017

Koch-Trick Rinderkraftbrühe mit angebratenen Zwiebeln zubereiten

Das Geheimnis einer perfekten Rinderkraftbrühe sind die Zwiebeln, die samt Schale in die Pfanne kommen.

Fleisch, Gemüse, Gewürze: Das braucht man für eine gute Fleischbrühe. Doch so richtig gut sieht und schmeckt sie erst mit angerösteten Zwiebeln. Dafür müssen Köche einen Trick anwenden. Von dpa mehr...


Di., 28.02.2017

Lutschtabletten oder Spray Halsschmerzen richtig selbst behandeln

Lutschtabletten helfen gegen Halsschmerzen.

Gerade bei nass-kaltem Wetter häufen sich Erkältungsanzeichen. Halsschmerzen gehören dazu. Verschiedene Präparate versprechen Linderung. Ob Tablette oder Spray, die Auswahl ist groß. Von dpa mehr...


Di., 28.02.2017

Rituale einführen Freigängerkatzen immer zur gleichen Zeit füttern

Mit festen Futterritualen und einigen Tricks können Katzenbesitzer für mehr Sicherheit beim Freigang sorgen.

Viele Katzenbesitzer möchten ihren Liebling nicht nur in der Wohnung halten. Die Tiere sind Freigänger und lieben es, draußen zu sein. Damit die Ausflüge in die Natur auch gut und sicher enden, gilt es einiges zu beachten. Von dpa mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige