Anzeige

Mo., 20.02.2017

Sehvermögen verbessern Klare Sicht ohne Brille - Was eine Laser-OP bringt

Für die Laseroperation werden die Augen vorher mit Tropfen betäubt.

Nie wieder eine Brille oder Kontaktlinsen tragen: Davon träumen viele, die nicht gut sehen. Eine Augenlaser-OP kann diesen Traum erfüllen. Allerdings ist der Eingriff teuer - und eine Garantie, dass er zum gewünschten Ziel führt, gibt es nicht. Von dpa mehr...

Mo., 20.02.2017

Nur noch bis 95-PS-Maschinen Motorrad drosseln für A2-Führerschein

Motorradfahrer mit A2-Führerschein dürfen zu schnelle Maschinen drosseln. Neuere Fahrlizenzen erlauben dies jedoch nur bei Modellen mit maximal 95 PS.

Motorradfahrer, die nur einen A2-Führerschein besitzen, müssen darauf achten, dass ihre Maschine nicht stärker ist als 48 PS. Wer den Motor deshalb drosseln möchte, muss schon ein Modell mit begrenzter Motorleistung dafür auswählen. Von dpa mehr...


Mo., 20.02.2017

Berliner Leuchtturmprojekt Jugendherbergen wollen weg vom angestaubten Image

Bei der Jugendherberge am Berliner Ostkreuz wurde ein modernes Disign-Konzept umgesetzt.

Von wegen staubiges Schullandheim: Wie das Konzept Jugendherberge künftig funktionieren kann, zeigt ein Haus am Berliner Ostkreuz. Es erinnert fast an ein Design-Hotel. Von dpa mehr...


Mo., 20.02.2017

Keine harmlose Kinderkrankheit Impflücken begünstigen aktuelle Masern-Ausbrüche

Leichtes Spiel für Masern: Impflücken sind für aktuelle Ausbrüche mitverantwortlich.

2017 könnte ein Jahr mit relativ vielen Masernfällen werden, heißt es vom Robert Koch-Institut. Das Virus ist keine bloße Kinderkrankheit - auch wenn es zuletzt besonders in Schulen kursierte. Von dpa mehr...


Mo., 20.02.2017

Balzen, Singen, Bauen Tierische Frühlingsgefühle im Februar

Ein Pärchen Haubentaucher balzt auf dem Chiemsee. Auch bei den Wasservögeln sind bereits die Frühlingsgefühle erwacht.

Die ersten Vögel suchen nach Nistmöglichkeiten, die Kröten fangen an zu wandern und die Hummeln fliegen los: Es wird wieder Frühling im Land. Von dpa mehr...


Mo., 20.02.2017

Paracetamol und Ibuprofen Welche Schmerzmittel in der Schwangerschaft erlaubt sind

Auch in der Schwangerschaft schmerzt manchmal der Kopf oder Rücken. Sorglos darf man in dieser Zeit nicht mit Tabletten umgehen. Aber bestimmte Mittel sind erlaubt.

In der Schwangerschaft nimmt man besser keine Medikamente - so weit, so richtig. Haben Frauen jedoch heftige Schmerzen, dürfen sie ruhig ein Schmerzmittel nehmen. Dem Kind geht es nämlich auch immer nur so gut wie der Mutter. Von dpa mehr...


Mo., 20.02.2017

Freund statt Feind Wie Berufstätige konstruktiv mit Stress umgehen

Schnell runterkommen: Bei großem Stress hilft es Berufstätigen, sich ein paar Minuten lang auf ihren Atem zu konzentrieren.

Anstrengend und auslaugend: Stress verbinden viele mit unangenehmen Gefühlen. Dabei kann er auch die gut gemeinte Warnung sein, dass es zu viel wird. Wie man mit großem Druck leichter umgeht, erklärt ein Coach für Stressprävention auf der Bildungsmesse Didacta. Von dpa mehr...


Mo., 20.02.2017

Vertrag schließen So stellen Eltern Netz-Regeln für ihre Kinder auf

Nutzen Kinder das Internet, brauchen sie dafür praktische Regeln. Eltern schließen mit ihnen am besten einen Vertrag.

Sind Kinder im Internet unterwegs, bekommen Eltern oft nicht mit, was da vor sich geht. Mobbing und dubiose Anmachen sind mögliche Gefahren, die in den sozialen Medien und Online-Chats lauern. Daher ist es wichtig, klare Regeln zu vereinbaren. Von dpa mehr...


Mo., 20.02.2017

Mediterrane Nutzpflanze Feigenbaum nicht zu stark zurückschneiden

Damit Feigenbäume im Sommer viele Früchte tragen, sollten im Februar alte Triebe entfernt werden.

Man kennt sie aus dem Mittelmeerraum: die Feigenbäume. Doch auch hierzulande finden sie immer öfter einen Platz im Garten. Damit sie im Sommer viele Früchte tragen, brauchen sie im Februar etwas Pflege. Von dpa mehr...


Mo., 20.02.2017

Gericht gibt Kunden Recht Richter kritisieren zu hohe Schlüsseldienst-Rechnung

Fällt die Rechnung eines Schlüsseldienstes zu hoch aus, können Auftraggeber Geld zurückfordern, wie ein Urteil zeigt.

Sich zu Hause auszusperren, ist ärgerlich. Noch ärgerlicher kann es sein, wenn der beauftragte Schlüsseldienst seine Rechnung präsentiert. Denn die ist oft hoch. Allerdings können Kunden unter Umständen einen Teil des Geldes zurückfordern. Von dpa mehr...


Mo., 20.02.2017

Malaga statt Stuttgart Als Azubi eine Zeit im Ausland lernen

Von Australien bis England: Azubis steht im Prinzip die ganze Welt offen - bislang nutzen aber eher wenige die Gelegenheit, ins Ausland zu gehen.

Als Azubi einen Teil der Lehrzeit im Ausland verbringen? Viele haben davon noch nie gehört. Dabei ist das in allen Berufen möglich. Und teuer muss so ein Aufenthalt auch nicht sein. Experten auf der Bildungsmesse Didacta erklären, wie so etwas funktioniert. Von dpa mehr...


Mo., 20.02.2017

Was Schönheit ausmacht Auf der Suche nach dem «perfekten Mund»

Ob ein Mund schön ist, liegt im Auge des Betrachters. Viele finden jedoch Münder besonders schön, deren Unterlippe doppelt so groß ist wie die Oberlippe.

Schon Leonardo da Vinci rühmte den Goldenen Schnitt bei Bildern - jetzt definieren Schönheitschirurgen den idealen Mund. Doch es gibt Kritik daran. Von dpa mehr...


Mo., 20.02.2017

Alternativen im Überblick Sirup und Honig statt Zucker - Ist das gesünder?

Honig lässt sich vielfältig einsetzen: Zum Süßen im Tee, Müsli oder Obstsalat. Der goldgelbe Saft enthält weniger Kalorien als Haushaltszucker - dafür begünstigt er Karies etwas mehr.

Weißer Haushaltszucker hat ein besonders schlechtes Image. Stattdessen greifen viele zu Dicksäften, Sirup oder anderen Zuckerarten. Sie gelten als gesünder. Doch stimmt das? Von dpa mehr...


Mo., 20.02.2017

Mietpreisbremse Wie Wohnungssuchende ihre Rechte durchsetzen

Miet-Graffiti: Gerade in Gegenden mit knappem Wohnraum fordern viele bezahlbare Mieten. Die Mietpreisbremse soll rapide Mietanstiege verhindern.

Die Mietpreisbremse soll den Anstieg der Mieten vor allem in Ballungsräumen verhindern. Doch wie kommen Mieter an die Informationen, ob sie zuviel bezahlen? Und was können sie dann dagegen tun? Informieren, nachfragen und rügen lautet die Antwort. Von dpa mehr...


Mo., 20.02.2017

Preisbrecher mit Stil eCommerce verändert den Designmarkt für Möbel

Preisbrecher mit Stil : eCommerce verändert den Designmarkt für Möbel

Onlinemarken und neue chinesische Hersteller verändern derzeit den Markt für hochwertiges Möbeldesign. Ihre Preise liegen deutlich unter denen der traditionellen Marken. Von dpa mehr...


Mo., 20.02.2017

Gute Reinigung Gallseife entfernt Farbkleckse auf Teppich

Beim Streichen der Wände ist gute Vorbereitung notwendig. Landet die Farbe dennoch auf dem Teppich, hilft Gallseife oder Terpentin weiter.

In regelmäßigen Abständen ist zu Hause eine Renovierung notwendig. Manchmal geht dabei einiges schief, wenn beispielsweise Farbe auf dem Teppich landet. Mit gleich mehreren Mitteln lässt sich dieses Problem aber lösen. Von dpa mehr...


Mo., 20.02.2017

Gerichtsurteil WG darf einzelne Mitglieder austauschen

In einer Wohngemeinschaft kann es zu Diskussionen kommen. Im schlimmsten Falle zieht eines der WG-Mitglieder aus und wird durch einen Bewohner ersetzt.

Beim Wechsel eines WG-Bewohners ist es wichtig, was genau mit dem Vermieter vorher geregelt wurde ist. Ist die Wohngemeinschaft auch als solche gekennzeichnet, darf der Vermieter nur in Ausnahmefällen sein Veto gegen einen Mieter-Tausch einlegen. Von dpa mehr...


Mo., 20.02.2017

Studienangebot bis Betreuung FH oder Uni - Eine Orientierungshilfe für die Studienwahl

Austausch mit anderen: An Massenunis gehen manche unter - an einer kleineren FH wie hier in Fulda kommen Studenten leichter ins Gespräch.

Bei der Studienwahl stehen Schulabgänger vor der Frage: Fachhochschule oder Universität? Auf den ersten Blick sind sie manchmal gar nicht so leicht auseinanderzuhalten. Einige Unterschiede sollten Studienbewerber aber kennen. Von dpa mehr...


Mo., 20.02.2017

Ermäßigungen für Urlauber Neue Rhein-Main-Card in Hessen

So sieht die neue Rhein-Main-Card aus. Sie ist ab 1. März erhältlich.

Bequem durch die Region fahren und günstiger Sehenswürdigkeiten besichtigen: Das bietet die Rhein-Main-Card in Hessen. Sie kann als Einzel- oder Gruppenkarte gekauft werden. Von dpa mehr...


Mo., 20.02.2017

Für kreative Menschen Wie werde ich Florist/in?

Neben Sträußen für die Laufkundschaft macht Franziska Kurschinski auch Gestecke für Hochzeiten oder Geschäftstermine. Dabei ist eine gute Organisation wichtig.

Immer weniger Jugendliche absolvieren die Ausbildung zum Floristen. Das Gehalt ist eher gering, und die Arbeitszeiten sind lang. Doch das sind nur die Schattenseiten. Mit dem Job lässt sich viel mehr machen, als viele erst einmal denken. Von dpa mehr...


Mo., 20.02.2017

Bewerbung Absage im öffentlichen Dienst: Anspruch auf Begründung

Die öffentliche Hand muss abgelehnten Bewerbern erklären, warum sie die Stelle nicht bekommen.

Wer sich im öffentlichen Dienst auf eine Stelle bewirbt, der hat bei einer Absage das Recht, den Grund dafür zu erfahren. Wird die Begründung unterlassen, ist das Verfahren fehlerhaft. Von dpa mehr...


Mo., 20.02.2017

Sicherheitsrisiko Autoreifen etwa alle sechs Jahre erneuern

Wann muss ein neuer Reifen her? Wenn die Profiltiefe unter 1,6 Millimeter liegt und das Alter sechs Jahre überschreitet.

Bald ist Zeit für Sommerreifen. Die sollten sich Autofahrer genauer ansehen. Denn darauf finden sie den Fertigungszeitpunkt. Grund: Hat der Reifen ein gewisses Alter überschritten, besteht ein Sicherheitsrisiko. Von dpa mehr...


Mo., 20.02.2017

Auch Exponate aus Deutschland Philadelphia: Neues Museum über den Unabhängigkeitskrieg

Im Museum of the American Revolution erfahren Besucher vieles über den Unabhängigkeitskrieg.

Philadelphia ist sehr geschichtsträchtig. Die Stadt gilt als Geburtstort der US-amerikanischen Demokratie. Zu besichtigen gibt es dort Symbole der Freiheit. Ein neues Ausflugsziel eröffnet Mitte April: das Museum of the American Revolution. Von dpa mehr...


Sa., 18.02.2017

«Focus»-Bestseller Top Ten der Ratgeber: Gesund essen, schneller schlank

Jan Becker schafft es mit seiner Devise «Du kannst schlank sein, wenn du willst» unter die beliebtesten Ratgeberbücher.

Mit Spaß und Genuss zur Traumfigur: Mehrere Ratgeber wollen das Geheimnis für dauerhaftes Abnehmen gefunden haben. Mit großem Erfolg, wie die Bestsellerliste beweist. Von dpa mehr...


Fr., 17.02.2017

«My Friend Cayla» Bundesnetzagentur nimmt sprechende Spielzeugpuppe vom Markt

Die Bundesnetzagentur nimmt vernetztes Kinderspielzeug ins Visier. Wegen einer unerlaubt funkfähigen Sendeanlage nimmt die Behörde die Puppe «My Friend Cayla» vom Markt.

Die Kehrseite der neuen Welt des vernetzten Spielzeugs ruft eine Behörde auf den Plan: Die Bundesnetzagentur stuft eine sprechende Puppe als potenzielles Spionagegerät ein und nimmt sie vom Markt. Weitere Fälle könnten folgen. Von dpa mehr...


Fr., 17.02.2017

Schillernder Protest Fashion Week in London: Es wird farbenfroh

Fydor Golan zeigte einen Mantel in Neon-Bunt.

Bis zum 21. Februar steht London ganz im Zeichen der Mode. Bei der Modewoche sind nicht weniger als 51 Laufsteg-Shows geplant. Das Label Teatum Jones stellte bereits seine Kollektion vor. Von dpa mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige