Praktischer Pannenkurs beim Fachmann
Reifenprüfung für Landfrauen

Dülmen. Es ist Mittwochabend 18.30 Uhr - eigentlich schließt die Schlossgarage Wille an der Halterner Straße um diese Zeit. Aber an diesem Tag ist ausnahmsweise alles ganz anders: Die Auto-Werkstatt, die sonst nur vom Personal betreten werden darf, wird für die Landfrauen Dülmen noch nach Feierabend geöffnet.

Freitag, 20.04.2018, 20:04 Uhr

Praktischer Pannenkurs beim Fachmann: Reifenprüfung für Landfrauen
Einen anderen Blickwinkel für ihr Auto vermittelte den Teilnehmerinnen Serviceleiter Stefan Dieninghoff. Foto: Thüner

Die beiden Fachleute Stefan Dieninghoff und Lars Hennemann leiten an diesem Abend den Pannenkurs. Serviceleiter Dieninghoff begrüßt seine Gäste. „Ich zeige und erkläre die Vorgänge so, dass sie auch ein Laie gut verstehen kann“, macht er den anwesenden Landfrauen Mut.

Mit dem Vorurteil, dass Männer die besseren Mechaniker wären, kann er übrigens nicht viel anfangen: „Ganz egal ob Mann oder Frau, die meisten kommen mit sehr genauen Erwartungen und guten Vorkenntnissen zu uns“, versichert Dieninghoff.

Mehr zum Thema bringt die Dülmener Zeitung am Samstag in printausgabe und E-Paper.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5675532?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker