Fr., 12.01.2018

Leseraktion zum Valentinstag Die schönsten Liebesgeschichten

Leseraktion zum Valentinstag: Die schönsten Liebesgeschichten

In einem Liebesbrief kann sich Romeo seiner Julia am Besten offenbaren. Foto: dpa

Dülmen. Wie sag ich’s meiner Angebeteten nur? Am Besten vielleicht in einem Brief, da kann ich ja nicht rot werden und auch nicht ins Stottern geraten. Deshalb hat so manche glückliche Liaison ihren Anfang mit dem klassischen Liebesbrief genommen.

Von Markus Michalak

Und bestimmt schlummern viele dieser mit Herzblut und unsicherer Hand verfassten Dokumente noch heute sorgsam in Schubladen und vielleicht sogar unter dem großen Stapel der zahlreichen Liebesbriefe, die nötig waren, um endlich doch noch ans Ziel seiner Träume zu gelangen.

Die Deutsche Post und die Dülmener Zeitung suchen anlässlich des Valentinstags am 14. Februar die romantischsten Liebesgeschichten der DZ-Leser. Das kann der sorgsam aufbewahrte Liebesbrief, es kann aber auch der romantischste Heiratsantrag oder der originellste Clou sein, mit dem die Dülmener das Herz ihres oder ihrer Geliebten im Sturm erobern konnten.

Wie war das damals eigentlich noch, als der Opa die Oma auf dem Tanzabend kennenlernte, oder Mama und Papa sich auf dem Schützenfest Hals über Kopf ineinander verguckt haben? Alles geht, nur mit der Liebe muss es zu tun haben. Welche Hürden mussten für die Liebe überwunden werden? Was macht die besondere Faszination des Partners aus? Was macht die Liebe unserer Leser zu etwas ganz Besonderem? Oder gab es vielleicht eine einzigartige Hochzeit oder ein unglaubliches Hochzeitsgeschenk?

Die schönsten Geschichten, Anekdoten, Liebesgedichte, Briefe oder Heiratsanträge veröffentlicht die Dülmener Zeitung am Valentinstag auf einer Sonderseite.

Und die drei Hauptgewinner, ausgewählt von einer Jury aus Post und DZ, lädt die Deutsche Post zum Valentinstag zu einem romantischen Candle-Light-Dinner mit mehreren Gängen und einer schönen Weinfolge in ein schickes Dülmener Restaurant ein. Und sieben weiteren Preisträgern verspricht Post-Sprecher Rainer Ernzer: „Wir schicken jedem pünktlich zum Valentinstag einen tollen Blumenstrauß mit DHL.“

Alles, was DZ-Leser tun müssen, um dabei zu sein: Die Augen schließen, an den schönsten Moment ihres Lebens denken und sich an die Dülmener Zeitung, Marktstraße 25, Tel. 02594/95654 wenden. Gerne steht die Redaktion auch per Email unter redaktion@dzonline.de zur Verfügung.

Google-Anzeigen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5420193?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F