Fr., 10.11.2017

Kinder-Uni Semester beginnt mit Martin Luther

Kinder-Uni: Semester beginnt mit Martin Luther

Vorlesung mit Puppen: Professorin Dr. Antje Roggenkamp wurde bei ihrer Vorlesung von ihrem Team unterstützt. Foto: Claudia Marcy

Dülmen. Die kesse Lucie mit den roten Haaren hatte viele Fragen an und zu Martin Luther - und die wurden Freitagnachmittag bei der Vorlesung der Dülmener Kinder-Uni beantwortet.

Von Claudia Marcy

Der Vortrag von Professorin Dr. Antje Roggenkamp „Als Verdammter verehrt. Wie Martin Luthers Reformation bis heute wirkt“ war nicht nur informativ, sondern auch sehr abwechslungsreich. Nicht nur die Handpuppen kamen zum Einsatz. Es wurde  zusammen gerappt, es gab viele Bilder und sogar einige Filmausschnitte zu sehen, die Luthers Leben illustrierten.
Dabei bezog die Theologie-Professorin die jungen Studenten immer mit ein, stellte ihnen viele Fragen und war über die guten und kenntnisreichen Antworten immer wieder überrascht.

Ausführliche Berichterstattung in der Samstagsausgabe der DZ (Print und E-Paper).

Google-Anzeigen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5280164?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F