Feuerwehreinsatz
Fünf Verletzte bei Unfall

Dülmen. Am Sonntag um 9.37 Uhr wurden die Löschzüge Mitte, Rorup, Welte sowie die hauptamtliche Wache der Feuerwehr Dülmen zur Coesfelder Straße alarmiert. Gemeldet wurde an der Bundesstraße 474 in Höhe der Autobahnausfahrt ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Bei Eintreffen war die verletzte Person zum Glück nicht eingeklemmt. Der Rettungsdienst wurde bei der Versorgung der insgesamt fünf Verletzten nach einem Zusammenstoß unterstützt. Auslaufende Betriebsstoffe wurden von der Feuerwehr abgestreut und Fahrzeugbatterien abgeklemmt.

Sonntag, 10.09.2017, 18:42 Uhr

Feuerwehreinsatz: Fünf Verletzte bei Unfall
Fünf Verletzte gab es am Sonntagmorgen bei einem Unfall auf der B 474. Foto: Feuerwehr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5140875?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker