Anzeige

Fr., 14.07.2017

Umbau an der Grundschule Hausdülmen Ab Montag eine Baustelle

Umbau an der Grundschule Hausdülmen : Ab Montag eine Baustelle

Schulleiterin Maria Maas schließt den bisherigen Haupteingang der Hausdülmener Grundschule zum vermutlich letzten Mal ab. Foto: Kerstan

Hausdülmen. Die bisherige Eingangstür der Grundschule Hausdülmen hat Schulleiterin Maria Maas am Freitag wohl zum letzten Mal abgeschlossen. Denn ab Montag werden sich die Handwerker auf dem Gelände tummeln. Und wenn die Schule im August wieder startet, dann wird es einen provisorischen Eingang geben - geschaffen aus einem der bisherigen Fenster.

Von Kristina Kerstan

Denn mit dem Ferienbeginn startet an der St.-Mauritius-Schule der große Umbau, der rund eineinhalb Jahre dauern wird. Das bisherige Hauptgebäude und der Anbau werden durch einen Neubau miteinander verbunden. Mit dem Rohbau dafür soll nach Angaben der Stadt nach den Sommerferien begonnen werden. In der ersten Ferienhälfte stehen zunächst Abbrucharbeiten in den bestehenden Gebäuden an, in der zweiten dann der Abriss der Überdachungen. Bereits abgeschlossen sind Arbeiten für Entwässerung und Kanalisation in der Mauritiusstraße.

Auf die Baustellenzeit haben sich Lehrer und Kinder der St.-Maurtius-Schule schon gut vorbereitet. „Wir mussten in allen Klassen die Möbel rücken und die Wände frei machen“, berichtet Maria Maas. Denn die Klassen bekommen Förderräume, dafür sind einige Durchbrüche nötig. Bislang fand Arbeit in Kleingruppen schon mal auf dem Flur statt. Auch sämtlicher Wandschmuck - von Plakaten über das Wassermosaik im Foyer bis hin zu Urkunden - ist bereits abgenommen und gut verstaut worden.

Daneben wird der Computerserver für die ersten vier Ferienwochen heruntergefahren. „Wir sind dann auch nicht per Email erreichbar“, verdeutlicht die Leiterin. „Das Schulamt ist aber informiert.“ Maas und ihre Lehrerkollegen rechnen damit, erst in der Woche vor Unterrichtsbeginn damit beginnen zu können, die Klassenräume gemütlich für die Schüler einzurichten.

Den gesamten Bericht lesen Sie in der DZ-Ausgabe von Samstag, Print und E-Paper.

Google-Anzeigen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5010793?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F