Anzeige

Mi., 11.01.2017

Aus am Quellberg Gartencenter schließt im Sommer

Aus am Quellberg : Gartencenter schließt im Sommer

Das Lohmann-Gartencenter wird an einen Investor aus dem Münsterland verkauft. Hier soll ein neues Geschäft mit Pflanzen und Gartenartikeln eröffnet werden. Foto: Michalak

Dülmen. Die Brüder Peter und Christoph Lohmann werden ihr Gartencenter am Quellberg, das sie vor 24 Jahren hier aufgebaut hatten, Ende Juni 2017 schließen.

Von Markus Michalak

„Wir haben in der Familie keine Nachfolger gefunden, unsere Kinder haben sich alle für andere Berufswege entschieden. Deshalb werden wir nach dem Sommergeschäft in diesem Jahr in den Ruhestand gehen und das Gartencenter nebst Grundstück an einen privaten Investor verkaufen“, bestätigt Christoph Lohmann auf DZ-Anfrage.

1992 hatten die Lohmann-Brüder das Grundstück am Quellberg von der Stadt Dülmen gekauft und hier ein regional bedeutsames Gartencenter errichtet. Noch vor einigen Jahren war der Betrieb ausgebaut und modernisiert worden, auf dem 16.000 Quadratmeter großen Grundstück werden derzeit auf einer knapp 8000 Quadratmeter großen Verkaufsfläche Pflanzen und Gartenzubehör angeboten. Eine eigene Baumschule, Gartenmöbel, Teichanlagen und Gartendekoration gehören zum umfangreichen Sortiment des „sagenhaften Gartencenters“, wie es in der Eigenwerbung heißt.

Mehr zum Thema bringt die Dülmener Zeitung am Donnerstag in Print und E-Paper auf ihrer Wirtschaftsseite.

Google-Anzeigen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4553373?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F