Mi., 10.02.2016

Lichterprozession führt zum Emmerick-Grab Heilig Kreuz feiert Gedenktag

Lichterprozession führt zum Emmerick-Grab  : Heilig Kreuz feiert Gedenktag

Mit Lichtern in den Händen versammelte sich die Gemeinde um das Emmerick-Grab. Foto: Patric Tomas Pereira

Dülmen. Vor genau 192 Jahren, am 9. Februar 1824, verstarb Anna Katharina Emmerick. Ihr Todestag ist gleichzeitig der Gedenktag für die 2004 selig gesprochene Mystikerin des Münsterlandes.

Aus diesem Anlass hatte die Gemeinde Heilig Kreuz am Dienstagabend zu einem besonderen Gottesdienst eingeladen. Im Anschluss an die Eucharistiefeier zogen die Gläubigen bei einer Lichterprozession, angeführt von den Messdienern, zunächst durch die Kreuzkirche und dann zum Grab der Anna Katharina Emmerick in der Krypta.

Google-Anzeigen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3802280?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F