Anzeige

Di., 14.01.2014

CDU präsentiert Kandidaten Hans Twiehoff kandidiert für Buldern

CDU präsentiert Kandidaten : Hans Twiehoff kandidiert für Buldern

Zu Gast im Hause Hölscher wurde den CDU-Parteifreunden auch modernste Sicherheitstechnik präsentiert. Foto: Klemke

Buldern. Bei der Jahreshauptversammlung der CDU Buldern stand die Ernennung der Direktkandidaten und ihrer Vertreter für die anstehenden Kommunalwahlen ganz oben auf der Tagesordnung. Erstmals wird sich für den Wahlbezirk 20 Ortsvorsteher Hans Twiehoff als Direktkandidat zur Wahl stellen.

Von Matthäus Klemke

Ersatzbewerber wird Jan Willimzig. Für den Wahlbezirk 21 wurde Hubert Tücking (zuvor Wahlbezirk 20) aufgestellt, der die bisherige Direktkandidatin Veronika Büscher ablöst. Büscher wird nur als Ersatzkandidatin für Tücking ins Rennen gehen. Sie gab persönliche Gründe für ihren Rückzug an. Für den Wahlkreis 19 wird, wie bisher, Edith Eiersbrock kandidieren. Ihr Ersatzmann wird Jochen Wensing. Als Bewerber für die Reserveliste wurden Veronika Büscher, Werner Daldrup, Edith Eiersbrock, Hubert Tücking, Hans Twiehoff, Jochen Wensing und Jan Willimizig benannt. Als Kandidat für den Kreistag nominierten die Anwesenden Martin Bontrup.

Einen ausführlichen Bericht finden DZ-Leser am Mittwoch in E-Paper und Printausgabe der Dülmener Zeitung

Google-Anzeigen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2157246?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F2159562%2F2159563%2F