Anzeige

Di., 24.04.2018

Sprinter soll ab Juli zwischen Merfeld und Hausdülmen verkehren Sportlicher Bürgerbus-Zeitplan

Sprinter soll ab Juli zwischen Merfeld und Hausdülmen verkehren: Sportlicher Bürgerbus-Zeitplan

Dülmen. Spätestens Ende Juli soll der Bürgerbus zwischen Merfeld, der Innenstadt und Hausdülmen verkehren. Am 7. Mai sollen bei diversen Ortsterminen endgültig die Haltestellen an der Strecke festgelegt werden. Gesucht werden noch weitere Fahrer. Von Hans-Martin Stief mehr...


Di., 24.04.2018

Archäologe Gerard Jentgens wertet Dülmener Funde aus Zeit zum Sichten und Ordnen

Archäologe Gerard Jentgens wertet Dülmener Funde aus: Zeit zum Sichten und Ordnen

Dülmen. „Ordnen und sichten“, das ist die Hauptaufgabe des Archäologen Dr. Gerard Jentgens. Die Funde aus dem Dülmener Erdreich hinter dem Rathaus, allen voran die Relikte aus der Glockengussgrube, müssen nun wissenschaftlich ausgewertet werden. Von Claudia Marcy mehr...


Di., 24.04.2018

Baustelle wird am 2. Mai eingerichtet Arbeiten am Bulderner See starten

Baustelle wird am 2. Mai eingerichtet: Arbeiten am Bulderner See starten

Buldern. Die Arbeiten für die Aufwertung des Bulderner Sees beginnen in der nächsten Woche: Ab dem 2. Mai wird die Baustelle eingerichtet, die eigentliche Baumaßnahme „Wassererlebnisort für alle“ erfolgt dann voraussichtlich ab dem 7. Mai. mehr...


Mo., 23.04.2018

Finale des Brückenbau-Wettbewerbs Auf Papier und Holz gebaut

Finale des Brückenbau-Wettbewerbs: Auf Papier und Holz gebaut

Dülmen. Normalerweise werden in dem Versuchsstand tonnenschwere Bauteile auf Tragfähigkeit geprüft. Diesmal sind die Testobjekte kleiner - und aus Holz oder Papier. Doch auch beim Schul-Wettbewerb geht es um Tragfähigkeit. mehr...


Mo., 23.04.2018

Unglücksfahrer raste durch Hausdülmen Polizei sucht Zeugen

Unglücksfahrer raste durch Hausdülmen: Polizei sucht Zeugen

Hausdülmen. Die Polizei veröffentlicht weitere Informationen zu dem schweren Verkehrsunfall von Samstagabend auf der Halterner Straße hinter Hausdülmen. Polizisten aus Dülmen hatten - wie berichtet - dem verunglückten Autofahrer das Leben gerettet, indem sie ihn aus seinem brennenden Wagen zogen. Von Claudia Marcy mehr...


Mo., 23.04.2018

30 Jahre Overberg-Kindergarten Süße Überraschung zum Geburtstag

30 Jahre Overberg-Kindergarten: Süße Überraschung zum Geburtstag

Dülmen. Seinen 30. Geburtstag kann jetzt der Overberg-Kindergarten feiern. Als große Überraschung für die Kinder gab es eine riesige Torte. mehr...


So., 22.04.2018

Musical-AG vor der Premiere Ein Löwenherz auf Zeitreise

Musical-AG vor der Premiere: Ein Löwenherz auf Zeitreise

Dülmen. Gut 50 Mädchen und Jungen aus der Musical-AG des Annette-Gymnasiums stehen als Sänger und Schauspieler auf der Bühne. Seit Schuljahrsbeginn laufen die Proben für „Löwenherz“ von Andreas Schmittberger. Aufführungen sind am 3. und 4. Mai. Von Kristina Kerstan mehr...


So., 22.04.2018

The Metropol Jazzmen Wahre Meister ihres Fachs

The Metropol Jazzmen: Wahre Meister ihres Fachs

Dülmen. Als wahre Meister ihres Fachs erwiesen sich The Metropol Jazzmen, die auf Einladung des Fördervereins für Kunst und Kultur in der Schulaula gastierten. Dem begeisterten Publikum wurde ein stilistischer Streifzug durch die schillernde Welt des Jazz geboten - Swing, Blues, Funk, moderner Dixieland, Samba und Bossa Nova. Von Stefan Bücker mehr...


So., 22.04.2018

Brennender Holzstapel Passant warnte Hausbewohner

Brennender Holzstapel: Passant warnte Hausbewohner

Hiddingsel. In der Nacht zu Sonntag brannte in Hiddingsel ein Holzstapel neben einem Gebäude. Die Flammen drohten auf das Haus überzugreifen. mehr...


Fr., 20.04.2018

Praktischer Pannenkurs beim Fachmann Reifenprüfung für Landfrauen

Praktischer Pannenkurs beim Fachmann: Reifenprüfung für Landfrauen

Dülmen. Die Landfrauen lernten sich in der Schlossgarage Tricks und Kniffe für den Fall einer Autopanne. Von Tatjana Thüner mehr...


Fr., 20.04.2018

Angrillen: Mehr als nur Gaumenfreuden Geselligkeit am offenen Feuer

Angrillen: Mehr als nur Gaumenfreuden: Geselligkeit am offenen Feuer

Dülmen. Die Sonne lacht vom Himmel herab, die Grillsaison hat begonnen. Die Dülmener Zeitung verrät zum Wochenende, was beim Grillen erlaubt und verboten ist und gibt Tipps vom Profi für das perfekte Grill-Erlebnis auf Gas- oder Holzkohlegrill. Von Claudia Marcy mehr...


Fr., 20.04.2018

Jahreshauptversammlung der CDU Kirchspiel Glasfaser elektrisiert Außenbereich

Jahreshauptversammlung der CDU Kirchspiel: Glasfaser elektrisiert Außenbereich

Dülmen. „Einen so schönen Sommertag im April hätten wir alle anders genießen können, als uns hier im Hauptgebäude des Anna-Katharinenstiftes zur Versammlung zu treffen“, begrüßte Ludwig Hetrodt am Donnerstagabend die Mitglieder der CDU Kirchspiel. „Deshalb besprechen wir den ersten Tagesordnungspunkt bei einem kleinen Spaziergang durch den Bereich des ehemaligen Klosters Karthaus.“ Von Horst Legler mehr...


Do., 19.04.2018

Ladenöffnung zur Dreifaltigkeits-Kirmes Dülmen plant den fünften Sonntag

Ladenöffnung zur Dreifaltigkeits-Kirmes: Dülmen plant den fünften Sonntag

Dülmen. Viktor-Kaufleute beantragt einen fünften verkaufsoffenen Sonntag sowie die Öffnung der Außenbereiche für den Sonntagsverkauf. Von Markus Michalak mehr...


Do., 19.04.2018

Sommerliches Wochenende angekündigt Frühstart für die Wasserretter

Sommerliches Wochenende angekündigt: Frühstart für die Wasserretter

Dülmen. Temperaturen jenseits der 25-Grad-Marke, Sonnenschein von morgens bis abends: Aktuell gibt das Aprilwetter bereits einen ersten Vorgeschmack auf den Sommer. Daher sind am Wochenende die Wasserretter der DLRG bereits am Silbersee II im Einsatz. Von Kristina Kerstan mehr...


Do., 19.04.2018

Brandgutachten liegt vor Stromkabel löste Feuer im Schweinestall aus

Brandgutachten liegt vor: Stromkabel löste Feuer im Schweinestall aus

Merfeld.Offenbar reflexartig hat die Tierschutzorganisation PETA, welche die landwirtschaftliche Tierhaltung grundsätzlich ablehnt, Strafanzeige gegen den Merfelder Eigentümer erstattet, in dessen Stall Sonntagnacht insgesamt 140 junge Schweine bei einem Brand ums Leben kamen (DZ berichtete). Von Markus Michalak mehr...


Mi., 18.04.2018

Pläne fürs Gewerbegebiet werden erneut ausgelegt Nächster Schritt für Dülmen-Nord

Pläne fürs Gewerbegebiet werden erneut ausgelegt: Nächster Schritt für Dülmen-Nord

Dülmen. Den nächsten Schritt hin zum Gewerbegebiet Dülmen-Nord hat der Bauausschuss gemacht. Er gab grünes Licht dafür, den Bebauungsplan erneut auszulegen. Von Kristina Kerstan mehr...


Mi., 18.04.2018

Ausweitung der Fußgängerzone Drei Straßen in der Prüfung

Ausweitung der Fußgängerzone: Drei Straßen in der Prüfung

Dülmen. Die Vergrößerung der Fußgängerzone hat der Bauausschuss am Dienstagabend nicht beschlossen. Wohl aber, dass eine solche Ausweitung geprüft werden soll. Dabei geht es um Tiberstraße und -gasse und den Westring. Von Kristina Kerstan mehr...


Mi., 18.04.2018

Bulderner See Wasserproben nicht auffällig

Bulderner See: Wasserproben nicht auffällig

Buldern. Die Wasserproben, die in der vergangenen Woche im Bulderner See genommen wurden, zeigen keine Auffälligkeiten. Zu diesem Ergebnis kommt die mikroskopische Untersuchung auf das Vorkommen von Algen durch einen externen Gutachter. Die Stadt Dülmen und die Untere Wasserbehörde des Kreises hatten die Analyse in Auftrag gegeben, nachdem es zu kurzzeitigen Verfärbungen auf einer Teilfläche des Sees gekommen war. mehr...


Di., 17.04.2018

Mehr Händler und neues Programm Samstagsmarkt startet neu durch

Mehr Händler und neues Programm: Samstagsmarkt startet neu durch

Dülmen. Nachdem der Spezialitätenmarkt aus dem Winterschlaf erwacht ist, soll er nun neu belebt werden. Von Markus Michalak mehr...


Di., 17.04.2018

EFL in neuen Räumen Mehr Möglichkeiten zum Helfen

EFL in neuen Räumen: Mehr Möglichkeiten zum Helfen

Dülmen. Die Ehe-, Familien- und Lebensberatung (EFL) im Bistum Münster ist ins Stadtquartier umgezogen. Die Räume im Ärztehaus, wo die EFL zuvor 13 Jahre lang zu finden war, waren zu klein geworden. Die Zahl der Hilfesuchenden steigt, auch Männer und junge Erwachsene nutzen zunehmend das Hilfsangebot. Von Claudia Marcy mehr...


Di., 17.04.2018

Mehr Bock auf Wok Asiatische Küche im Biergarten

Mehr Bock auf Wok: Asiatische Küche im Biergarten

Dülmen. Seit zweieinhalb Jahren haben Luiza Pigula und Jonas Blumenthal „Bock auf Wok“. Jetzt bekamen die Inhaber des asiatischen Restaurants Lust auf mehr. Und die Gelegenheit dazu bot sich nur wenige Meter weiter - dort wo früher die Gaststätten Corner und Copa Cabana residierten. Von Hans-Martin Stief mehr...


Mo., 16.04.2018

24 Stunden Kundenbetreuung Modernste Bank-Filiale steht in Merfeld

24 Stunden Kundenbetreuung: Modernste Bank-Filiale steht in Merfeld

Merfeld. 24 Stunden bekommen Kunden bei der VR-Bank in Merfeld eine persönliche Betreuung. Entweder von Beratern vor Ort oder von Kollegen im Chatroom. Nach Feierabend vertritt Roboter-Mitarbeiterin VRanzi ihre menschlichen Kollegen. Von Markus Michalak mehr...


Mo., 16.04.2018

Auszeichnung fürs Brentano-Gymnasium Bewerbung in Rekordzeit

Auszeichnung fürs Brentano-Gymnasium: Bewerbung in Rekordzeit

Dülmen. Als erste Schule in Dülmen ist das Clemens-Brentano-Gymnasium am Montag als Fairtrade-Schule ausgezeichnet worden. Carsten Elkmann vom Verein Transfair überreichte im Rahmen einer kleinen Feierstunde die Auszeichnung. Von Kristina Kerstan mehr...


Mo., 16.04.2018

Deutsch-französisches Chorkonzert in der Heilig-Kreuz-Kirche Das Lob des Herrn getanzt

Deutsch-französisches Chorkonzert in der Heilig-Kreuz-Kirche: Das Lob des Herrn getanzt

Dülmen. „Freuen Sie sich auf einen besonderen Abend und ein besonderes Konzert“, hieß Pfarrer Peter Nienhaus ein großes Publikum in Erwartung eines deutsch-französischen Chorkonzertes in der vollbesetzten Heilig-Kreuz-Kirche willkommen. Dargeboten wurde das Magnificat in den Kompositionen des französischen Kirchenmusikers Marc-Antoine Charpentier und des deutschen Komponisten Johann Sebastian Bach. Von Stefan Bücker mehr...


So., 15.04.2018

Elfter Aktivtag 50 plus im Forum Bendix Erfolgsrezepte für den Ruhestand

Elfter Aktivtag 50 plus im Forum Bendix: Erfolgsrezepte für den Ruhestand

Dülmen. „Dass der Aktivtag 50 plus schon zum elften Mal stattfinden kann, wenn auch anfangs unter einem anderen Namen, ist ein echter Erfolg für die Veranstalter“, so der Beigeordnete Christoph Noelke am Samstag bei der Begrüßung der Besucher des „Dauerbrenners“ im gut gefüllten Forum Bendix. Über knapp fünf Stunden konnten sich die Interessenten Tipps für ihren Weg durch einen aktiven Ruhestand suchen. Von Hans-Martin Stief mehr...


So., 15.04.2018

Kolpingfamilie Dülmen will in Zukunft neue Wege gehen Mehr Platz für die Jugend

Kolpingfamilie Dülmen will in Zukunft neue Wege gehen: Mehr Platz für die Jugend

Dülmen. Ria Dennig, Sprecherin des Leitungsteams, begrüßte am Freitagabend die 61 Anwesenden, die der Einladung zur Generalversammlung der Kolpingfamilie Dülmen im Kolpinghaus gefolgt waren. In ihrem kritischen Rückblick auf die Veranstaltungen des vergangenen Jahres hob sie besonders positiv die finanzielle Unterstützung durch die Stadt hervor. Von Horst Legler mehr...


So., 15.04.2018

Großeinsatz für Feuerwehr in Merfeld Zahlreiche Ferkel bei Stallbrand verendet

Großeinsatz für Feuerwehr in Merfeld: Zahlreiche Ferkel bei Stallbrand verendet

Merfeld. Zu einem Großeinsatz wurde am Sonntagmorgen die Feuerwehr gerufen. Gegen 4.35 Uhr hatte eine Hausbewohnerin in der Merfelder Bauerschaft zwei laute Knallgeräusche vernommen und sah beim Blick aus dem Fenster Rauchentwicklung in den Stallungen neben dem Wohnhaus. Unverzüglich alarmierte die Merfelderin die Feuerwehr. Von Hans-Martin Stief mehr...


Sa., 14.04.2018

Beim Abbiegen übersehen Drei Verletzte bei Zusammenstoß

Beim Abbiegen übersehen: Drei Verletzte bei Zusammenstoß

‹Dülmen. Am Freitagabend um 18.13 Uhr fuhr ein 25-jähriger Autofahrer aus Münster auf der B 474 und wollte an der Kreuzung nach links in die K 27 (in Fahrtrichtung Hiddingsel) abzubiegen. Dabei über sah er eine entgegenkommende 41-jährige Autofahrerin aus Dülmen. Im Kreuzungsbereich kam es nach Polizeiangaben zum Zusammenstoß. mehr...


Fr., 13.04.2018

Fehlende Kita-Plätze: Stadt informiert Eltern über Alternativen Provisorium für ein Jahr

Fehlende Kita-Plätze: Stadt informiert Eltern über Alternativen: Provisorium für ein Jahr

Dülmen. Es fehlen Kita-Plätze. Für 56 Eltern, deren Kinder im Kindergartenjahr 2018/ 19 keinen Betreuungsplatz haben, bietet die Stadt deshalb Alternativen an. Etwa eine provisorische Kita-Gruppe auf dem früheren Kasernengelände. Von Claudia Marcy mehr...


Fr., 13.04.2018

Stadtwerke legen langfristiges Versorgungskonzept vor Woher unser Trinkwasser kommt

Stadtwerke legen langfristiges Versorgungskonzept vor: Woher unser Trinkwasser kommt

Dülmen. Was kommt eigentlich aus den Dülmener Wasserhähnen? Darüber haben die Stadtwerke Dülmen, die aktuell bis 2048 mit der städtischen Trinkwasserversorgung beauftragt sind, ein umfangreiches Konzept vorgelegt. Von Markus Michalak mehr...


Fr., 13.04.2018

CDU und SPD befragen Pendler zur Situation am Bahnhof Wunschliste zum Neubau ist lang

CDU und SPD befragen Pendler zur Situation am Bahnhof: Wunschliste zum Neubau ist lang

Dülmen. Rund 100 Dülmener besuchten die Infoveranstaltung der Stadt Dülmen zum Bahnhof, noch einmal 200 Bahnfahrer äußerten ihre Meinung am Donnerstagnachmittag vor Ort an den Infoständen von CDU und SPD. „Wir waren überrascht, dass auch so viele, die die Bahn selbst gar nicht nutzen, die fehlende Barrierefreiheit bemängelten“, so Markus Schmitz (Vorsitzender der CDU Dülmen-Mitte). Von Hans-Martin Stief mehr...


Do., 12.04.2018

Familie Maatz siedelt derzeit auf dem Quellberg Zirkus Proscho will sesshaft werden

Familie Maatz siedelt derzeit auf dem Quellberg: Zirkus Proscho will sesshaft werden

Dülmen. Familie Maatz aus Unna lebt für den Zirkus. Am liebsten würden die 15 Familienmitglieder des Schulprojekt-Zirkusses mit ihren Wohnwagen auf ein eigenes Grundstück ziehen. Noch siedeln sie am Quellberg neben der SB-Autowaschanlage. Von Markus Michalak mehr...


Do., 12.04.2018

Treffpunkt Familiencafé Niederschwellige Hilfe bei donum vitae

Treffpunkt Familiencafé: Niederschwellige Hilfe bei donum vitae

Dülmen. Ein bewährtes und beliebtes Angebot der Beratungsstelle donum vitae ist das Familiencafé, das alle zwei Wochen donnerstags öffnet. Die Besucherschar ist international gemischt, die Atmosphäre ist offen und freundlich. Von Claudia Marcy mehr...


Do., 12.04.2018

Polizei schnappt 16-Jährigen Ausbrecher ist gefasst

Polizei schnappt 16-Jährigen: Ausbrecher ist gefasst

Dülmen. Am dritten Tag nach seinem Ausbruch ist ein 16-jähriger Dülmener wieder in Haft. Von Markus Michalak mehr...


Mi., 11.04.2018

Dülmener diskutieren Bahnhof-Umgestaltung Endlich ein Aushängeschild

Dülmener diskutieren Bahnhof-Umgestaltung: Endlich ein Aushängeschild

Dülmen. Viele Ideen hatten die Besucher der Bürgerinfo, was die grundlegende Neugestaltung des Dülmener Bahnhofes angeht. So wurde unter anderem vorgeschlagen, dass die neue Radbrücke auf jeden Fall einen Abgang zu den Gleisen bekommen soll.  Von Kristina Kerstan mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige