Anzeige

Do., 23.02.2017

Altweiber-Karneval der kfd Buldern Hier feiern selbst die Leuchttürme

Altweiber-Karneval der kfd Buldern : Hier feiern selbst die Leuchttürme

Buldern. Vorsicht, Programmunterbrechung. Die Bühne wird von fünf Seniorinnen „geentert“. Mühsam kraxeln sie aufs Podest. Doch kaum ist der Gehstock zur Seite gelegt und die Musik setzt ein, zeigen die Damen, was noch so alles ihn ihnen steckt - und legen einen derart schwungvollen Tanz hin, dass die karierten Röcke nur so wirbeln. Und das Publikum sofort eine Zugabe verlangt. Die es natürlich auch bekommt. Von Kristina Kerstan mehr...

Do., 23.02.2017

Närrische Machtübernahme Seltene Vögel und Vampire

Närrische Machtübernahme : Seltene Vögel und Vampire

Dülmen. Bürgermeisterin Lisa Stremlau hatte keine Wahl: An Weiberfastnacht musste sie die Macht ab- und den Rathausschlüssel übergeben. Von Hans-Martin Stief mehr...


Mi., 22.02.2017

Schadenersatz für Baumängel Steinteppich soll 2018 saniert werden

Schadenersatz für Baumängel : Steinteppich soll 2018 saniert werden

Dülmen. Im Prozess um Baumängel am Steinteppich auf der Marktstraße hat das Landgericht die Schadenersatzansprüche der Stadt Dülmen anerkannt. Jetzt wird noch über die Höhe verhandelt. Von Kristina Kerstan mehr...


Mi., 22.02.2017

Großeinsatz für Rettungskräfte an Flüchtlingsunterkunft Im Streit Reizgas versprüht

Großeinsatz für Rettungskräfte an Flüchtlingsunterkunft : Im Streit Reizgas versprüht

Dülmen. Ein Streit in einer Flüchtlingsunterkunft am Bahnhof hatte einen Großeinsatz der Rettungskräfte zur Folge. Das Streitopfer hatte sich mit einer so großen Menge Reizgas zur Wehr gesetzt, dass nicht nur er und sein Kontrahent, sondern auch weitere Hausbewohner verletzt wurden. Von Hans-Martin Stief mehr...


Mi., 22.02.2017

Unfallverursacher gesucht Ehemann des Opfers setzt Belohnung aus

Unfallverursacher gesucht : Ehemann des Opfers setzt Belohnung aus

Dülmen. Der Ehemann der Lüdinghausenerin, die am 24. Oktober bei einem Unfall auf der B 474 schwer verletzt wurde, hat eine Belohnung von 5000 Euro für den Hinweis, der zur Ermittlung des flüchtigen Unfallverursachers führt, ausgesetzt. mehr...


Di., 21.02.2017

Wegen Rathaus-Umbau Baudezernat soll in die Kaserne

Wegen Rathaus-Umbau : Baudezernat soll in die Kaserne

Dülmen. Wer einen Bauantrag stellen will, der muss aktuell zur Overbergpassage. Dort hat das Bauamt seinen Sitz - noch. Denn stimmt die Politik in Hauptausschuss und Rat zu, dann könnte das gesamte Dezernat III demnächst umziehen. Und zwar aufs frühere Kasernengelände. Von Kristina Kerstan mehr...


Di., 21.02.2017

Frischer Wind durch Max Grosche Überraschend wie das Leben

Frischer Wind durch Max Grosche : Überraschend wie das Leben

Dülmen. Max Grosche spielt Gitarre. Sein Instrument hält er nicht vor dem Körper, sondern hat es sich in den Schoß gelegt. Die Finger eilen über die Saiten, zupfen und schlagen sie, trommeln kurz auf dem Gitarrenkorpus, sind dann wieder auf den Saiten. Von Claudia Marcy mehr...


Di., 21.02.2017

Karneval der Frauen kfd-Kapriolen im Kolpinghaus

Karneval der Frauen : kfd-Kapriolen im Kolpinghaus

Dülmen. Hut ab vor dieser stimmungsvollen Karnevalsfeier der kfd St. Viktor am Dienstagnachmittag im voll besetzten Saal des Kolpinghauses. Als wäre es abgesprochen, erschienen die Besucherinnen fast alle mit fantasievollen Kopfbedeckungen und ausgefallenem Haarschmuck. Von Hans-Martin Stief mehr...


Mo., 20.02.2017

Stadt schlägt Planungsänderung bei der Südumgehung vor Anwohner kämpfen für Allee

Wie prächtig die Allee, um deren Erhalt die Anwohner kämpfen, sein kann, zeigt dieses Herbstbild von Kurt Löbbert.

Dülmen. Anwohner wollen dafür kämpfen, dass die Allee an der Hülstener Straße erhalten bleibt - trotz der geplanten Südumgehung. Die ursprünglichen Pläne sahen zwei getrennte Fahrstreifen vor. Eine Änderung des entsprechenden Bebauungsplans ist Thema im Bauausschuss. Von Kristina Kerstan mehr...


Mo., 20.02.2017

Bebauung des Overbergplatzes sorgt für neuen Standort Karneval im Zelt am Hüttendyk

Bebauung des Overbergplatzes sorgt für neuen Standort : Karneval im Zelt am Hüttendyk

Dülmen. Auch in diesem Jahr wird im Zelt Karneval gefeiert. Das Zelt steht wegen der Baustelle am Overbergplatz in diesem Jahr am Hüttendyk. Von Patrick Hülsheger mehr...


Mo., 20.02.2017

Stufenparty im Kolpinghaus Feiern unterm LED-Lichterhimmel

Stufenparty im Kolpinghaus : Feiern unterm LED-Lichterhimmel

Dülmen. Passend zum nahenden Winterende hatte die Jahrgangsstufe Q1 des Clemens-Brentano-Gymnasiums ihre aktuelle Stufenparty unter das Motto „Defrosting Beats“ gestellt. Von Patric Tomas Pereira mehr...


So., 19.02.2017

Wo Elefanten und Prinzessinnen feiern Kinderkarneval im Kolpinghaus

Wo Elefanten und Prinzessinnen feiern : Kinderkarneval im Kolpinghaus

Dülmen. Über 200 kleine und große Narren feierten am Sonntagnachmittag beim ausverkauften Kinderkarneval der Kolpingsfamilie. Viel Musik, Tanz und Spiele standen auf dem Programm. Von Kristina Kerstan mehr...


So., 19.02.2017

Zerstörter Corpus wird ersetzt Anprobe am Welter Ehrenmal

Zerstörter Corpus wird ersetzt : Anprobe am Welter Ehrenmal

Dülmen. Das Welter Ehrenmal bekommt eine neue Jesusfigur, nachdem die alte zerstört worden war. Schützen und Heimatverein haben sich für einen Corpus des Künstlers Josef Krautwald entschieden. Probeweise wurde die neue Figur am Sonntag bereits an das Sandsteinkreuz gehangen. Von Kristina Kerstan mehr...


So., 19.02.2017

Bürgerschützen freuen sich über 35 Neu-Mitglieder „Tradition hochgehalten“

Bürgerschützen freuen sich über 35 Neu-Mitglieder : „Tradition hochgehalten“

Dülmen. Die Bürgerschützen konnten sich im vergangenen Jahr über gleich 35 Neu-Mitglieder freuen. Bei der Mitgliederversammlung wurde Klaus Schlieker-König für 50 Jahre Vereinstreue geehrt. Von Patrick Hülsheger mehr...


Fr., 17.02.2017

Politik und Verwaltung werben für die geplante Sekundarschule Neue Wege für die Bildung

Politik und Verwaltung werben für die geplante Sekundarschule : Neue Wege für die Bildung

Dülmen. Bildung muss zukunftsfähig sein, meint Bürgermeisterin Lisa Stremlau und wirbt zusammen mit Vertretern aus Politik, Verwaltung und Christa Lambeck für die Sekundarschule. Eine neue Broschüre informiert über die neue Schulform, die Haupt- und Realschule ersetzt. Von Claudia Marcy mehr...


Fr., 17.02.2017

Prof. Hans-Ulrich Thamer zeigt die Entstehung des Hitler-Bildes in der NS-Zeit „Er kam aus dem Nichts“

Prof. Hans-Ulrich Thamer zeigt die Entstehung des Hitler-Bildes in der NS-Zeit  : „Er kam aus dem Nichts“

Dülmen. Auf das dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte blickte Prof. Dr. Hans-Ulrich Thamer in seiner Vorlesung im Rahmen der Dülmener Kinder-Uni. Unter dem Motto „Als Opa zum Führer marschierte“ zeigte Thamer, wie das Hitlerbild in der NS-Zeit geformt wurde und erläuterte, welche Dinge, die bei der Verherrlichung keinen Platz fanden, verschwiegen wurden. Von Patrick Hülsheger mehr...


Fr., 17.02.2017

Unfall mit Drogen Beifahrer im Glück

Unfall mit Drogen  : Beifahrer im Glück

Dülmen. Glück im Unglück hatte der 30-jährige Dülmener, der auf dem Beifahrersitz eines Pkws saß. Von Jürgen Primus mehr...


Do., 16.02.2017

Seit 50 Jahren gibt es die Höhere Berufsfachschule Durch Wandel Schritt gehalten

Seit 50 Jahren gibt es die Höhere Berufsfachschule : Durch Wandel Schritt gehalten

Dülmen. Seit 50 Jahren gibt es die Höhere Handelsschule in Dülmen. Durch stetigen Wandel hat die Schulform mit der zunehmenden Digitalisierung Schritt gehalten und ist zukunftsfähig. Von Patrick Hülsheger mehr...


Do., 16.02.2017

Beim kfd-Karneval in Heilig Kreuz wurde gelacht und geschunkelt Von süßen Verlockungen

Beim kfd-Karneval in Heilig Kreuz wurde gelacht und geschunkelt  : Von süßen Verlockungen

Dülmen. Die Tücken des Landlebens oder der Kampf um die schlanke Linie: Mit fröhlichen Sketchen, aber auch mit Musik und Liedern zum Schunkeln feierten die Frauen im Pfarrheim Heilig Kreuz Karneval. Die Frauengemeinschaft hatte die Traditionsveranstaltung vorbereitet. Von Claudia Marcy mehr...


Do., 16.02.2017

Projekt Barrierefreiheit in Geschäften Kleine Schritte - große Wirkung

Projekt Barrierefreiheit in Geschäften : Kleine Schritte - große Wirkung

Dülmen. Barrierefreiheit in den Dülmener Geschäften, das haben sich das Senioren- Netzwerk Dülmen, die Kaufleutevereinigung Viktor, das Caritas Fachseminar für Altenpflege und die Stadt Dülmen gemeinsam auf ihre Fahnen geschrieben. Eine Aktion dazu startet am 13. März. Von Hans-Martin Stief mehr...


Mi., 15.02.2017

Agentur für Arbeit nach Umbau mit neuen Öffnungszeiten Kurze Wege ohne langes Warten

Agentur für Arbeit nach Umbau mit neuen Öffnungszeiten : Kurze Wege ohne langes Warten

Dülmen. Mit kundenfreundlicheren Öffnungszeiten wurde nach kurzer Umbauzeit die Geschäftsstelle der Agentur für Arbeit an der August-Schlüter-Straße wieder eröffnet. Die Hausherren Rolf Heiber und Johann Meiners führten Bürgermeisterin Lisa Stremlau durch die Räume. Von Hans-Martin Stief mehr...


Mi., 15.02.2017

Neues Gesetz ist im Prinzip kein Problem - wenn die Umsetzung klappt Grünes Licht für Hygiene-Ampel

Neues Gesetz ist im Prinzip kein Problem - wenn die Umsetzung klappt : Grünes Licht für Hygiene-Ampel

Dülmen. Einzelhändler und Gastronomen haben kein Problem damit, die Ergebnisse der Lebensmittelkontrollen öffentlich sichtbar zu machen. Deshalb sehen sie der Hygiene-Ampel gelassen entgegen. Von Markus Michalak mehr...


Mi., 15.02.2017

83-Jähriger schwer verletzt Rentner auf Zebrastreifen angefahren

83-Jähriger schwer verletzt : Rentner auf Zebrastreifen angefahren

Dülmen. Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am Mittwoch um 9.25 Uhr auf der Coesfelder Straße. Ein 83-jähriger Dülmener passierte in Höhe des Königsplatzes die Fahrbahn vorschriftsmäßig auf dem Zebrastreifen. Dabei wurde er von einem Pkw erfasst, stürzte zu Boden und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Von Hans-Martin Stief mehr...


Di., 14.02.2017

Vertrag zu Glasfaser unterzeichnet Rödder schafft den Anschluss

Vertrag zu Glasfaser unterzeichnet : Rödder schafft den Anschluss

Dülmen. Rödder ist ein Musterbeispiel dafür, wie mit viel Eigeninitiative, städtischer Förderung und einem flexiblen Anbieter das Glasfaserkabel den Weg auch in den Außenbereich schaffen kann. Von Markus Michalak mehr...


Di., 14.02.2017

Selmi El-Khodary bereitet junge Flüchtlinge auf Deutschland vor Keine Angst vor der Demokratie

Selmi El-Khodary bereitet junge Flüchtlinge auf Deutschland vor : Keine Angst vor der Demokratie

Dülmen. Selmi El-Khodary hat ein Konzept entwickelt, um jugendliche Flüchtlinge auf ihren Aufenthalt in Deutschland vorzubereiten. Sein Kernanliegen: Die Kultur der Neuankömmlinge zunächst respektieren und die westliche Kultur auf Augenhöhe vorleben. Dann kann’s mit der Integration klappen. Von Markus Michalak mehr...


Di., 14.02.2017

40 Jahre für Heilig-Geist Stiftung aktiv Kettelhake erhält Caritas-Ehrennadel

40 Jahre für Heilig-Geist Stiftung aktiv : Kettelhake erhält Caritas-Ehrennadel

Dülmen. Für 40 Jahre Einsatz in der Heilig-Geist-Stiftung erhielt Klaus-Josef Kettelhake die Caritas-Ehrennadel. Von DZ mehr...


Mo., 13.02.2017

Kindergarten-Erweiterung Nicht auf losem Sand gebaut

Kindergarten-Erweiterung : Nicht auf losem Sand gebaut

Dülmen. Am Montagnachmittag fand der erste Spatenstich für die Erweiterung des evangelischen Martin-Luther-Kindergartens auf dem Quellberg statt. Bereits nach den Sommerferien sollen dann vier statt bisher zwei Gruppen auf 960 Quadratmetern Platz finden. Von Hans-Martin Stief mehr...


Mo., 13.02.2017

Beim Gemischten Chor St. Joseph geht es mörderisch zu Die Mimi und ihr Krimi

Beim Gemischten Chor St. Joseph geht es mörderisch zu : Die Mimi und ihr Krimi

Dülmen. „Mord(s)-Geschichten: Der Krimi deines Lebens“ lautete der Titel des Konzertes, das der Gemischte Chor der Kantorei St. Joseph am Wochenende gleich zweimal in der Aula der Marienrealschule aufführte. Von Milena Michalak mehr...


Mo., 13.02.2017

Beim Frühlingsmarkt wird der Staffel-Stadtmeister gesucht Biathlon vor Rathaus-Kulisse

Beim Frühlingsmarkt wird der Staffel-Stadtmeister gesucht : Biathlon vor Rathaus-Kulisse

Dülmen. Im Rahmen des Frühlingsmarktes wird erstmals der Staffel-Stadtmeister im Biathlon gesucht. Eine mobile Arena macht am 18. März auf dem Marktplatz Station. Von Kristina Kerstan mehr...


So., 12.02.2017

Benefizkonzert mit Jean-Claude Séférian Chansons voller Liebe

Benefizkonzert mit Jean-Claude Séférian : Chansons voller Liebe

Dülmen. Eine musikalische Reise durch Frankreich erlebten rund 300 Zuhörer am Samstagabend in der Aula des Schulzentrums. Die Soroptimisten hatten zum Benefizkonzert geladen. Sänger Jean-Claude Séférian gestaltete den Abend mit einer Auswahl französischer Liebes-Chansons des 20. Jahrhunderts. Musikalisch begleitet wurde er dabei von seiner Frau Christiane am Klavier. Von Falko Bastos mehr...


So., 12.02.2017

Fulminante Prunksitzung Funkenflug im Hippenstall

Fulminante Prunksitzung : Funkenflug im Hippenstall

Dülmen. Eine fulminante Prunksitzung mit insgesamt 140 Akteuren erlebten die bunt kostümierten Besucher beim Karneval der Nieströter Schützen. Die Tanzgruppen der Olfener KITT-Funken verwandelten den Hippenstall dabei am Samstagabend in ein echtes Tollhaus. Von Stefan Bücker mehr...


So., 12.02.2017

Schulprojekt Eine Woche lang Lokführer

Schulprojekt : Eine Woche lang Lokführer

Buldern. Rechnen, zeichnen, schneiden, kleben und das alles mit äußerster Sorgfalt und ruhiger Hand mussten die fünf Schüler der privaten Gymnasien Schloss Buldern, die innerhalb der Projektwoche einen Einblick in die kleine Welt der Modelleisenbahn erhielten. Von Barbara Wübbelt mehr...


Fr., 10.02.2017

Verteidigung beantragt im Berufungsprozess neues Gutachten Die Leiden eines Stalking-Opfers

Verteidigung beantragt im Berufungsprozess neues Gutachten : Die Leiden eines Stalking-Opfers

Dülmen. Im Berufungsprozess gegen einen Hiddingseler, der vom Amtsgericht zu drei Jahren Haft verurteilt worden war, fordert die Verteidigung ein neues psychiatrisches Gutachten über die Leiden des Opfers. Von Markus Michalak mehr...


Fr., 10.02.2017

Heilig Kreuz feiert Emmerick-Gedenktag „Sie wurde ein Stern“

Heilig Kreuz feiert Emmerick-Gedenktag : „Sie wurde ein Stern“

Dülmen. Der emeritierte Bischof Heinrich Mussinghoff zelebrierte am Donnerstagabend einen Gottesdienst anlässlich des Todestages der Anna Katharina Emmerick. Im Anschluss fand eine Lichterprozession statt. Von Falko Bastos mehr...


Fr., 10.02.2017

CDU-Ortsverband Hausdülmen tagt Schule im Dorf lassen

CDU-Ortsverband Hausdülmen tagt : Schule im Dorf lassen

Hausdülmen. Die lebhafte Diskussion der CDU Hausdülmen verfolgte auch der Bundestagskandidat Marc Henrichmann. Der Ortsverband setzt sich für den Erhalt der Schulen in den Ortsteilen ein und so wird die Mauritius-Grundschule durch eine Erweiterung auch ganztags-tauglich gemacht Von Hans-Martin Stief mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige