Fr., 24.10.2014

Brände Moscheebrände in Bielefeld ohne politischen Hintergrund

Bielefeld (dpa/lnw) - Zwei Moscheebrände im August in Bielefeld hatten den Ermittlungen der Polizei zufolge keinen politischen Hintergrund. Nach Angaben der Polizei hat der inzwischen festgenommene Täter aus Wut Feuer gelegt, weil er bei Einbrüchen in den Gebetsräumen nicht wie erhofft Bargeld vorfand. DNA-Spuren von den beiden Tatorten brachten die Ermittler auf die Spur des 32-Jährigen. Von dpa mehr...


Brände: Frau bei Küchenbrand in Wuppertal schwer verletzt

Musik: «1Live Krone»: Grönemeyer und Bourani als beste Künstler nominiert

Theater: Altmeister Roberto Ciulli inszeniert Eugene O'Neill in Mülheim



Fr., 24.10.2014

Fußball Favre zu Bayern-Spiel: «Müssen keine Angst haben»

Lucien Favre kann gegen den FC Bayern auf alle Spieler zurückgreifen. Foto: Federico Gambarini

Mönchengladbach (dpa) - Trainer Lucien Favre kann im Top-Duell der Fußball-Bundesliga gegen den FC Bayern München am Sonntag auf alle Spieler zurückgreifen. Auch der zuletzt erkrankte Weltmeister Christoph Kramer steht Borussia Mönchengladbach wieder zur Verfügung. Von dpa mehr...


Tennis: Aus für Scharapowa bei Tennis-WM

Fußball: Albanischer Verband: Einspruch gegen UEFA-Urteil

Fußball: Kritik an Polizei nach Ausschreitungen in Bratislava


Wetter

Folgen Sie uns auf Facebook