Di., 03.05.2016

Schienen-Ersatzverkehr Statt Züge fahren Busse

Schienen-Ersatzverkehr : Statt Züge fahren Busse

Dülmen. Ab Mittwoch, 9.45 Uhr, geht für Züge zwischen Dülmen und Sythen nichts mehr. Weil am Dernekämper Höhenweg das Brückenbauwerk für die Südumgehung eingeschoben wird (DZ berichtete), ist die Strecke bis zum frühen Montagmorgen, 9. Mai, genauer gesagt bis 2.45 Uhr, komplett gesperrt. mehr...


Vorbereitungen für Einschub des Brückenbauwerks laufen: Ein Betonkoloss auf Schienen

Pünktlich zum Stichtag ist die Quote erfüllt: Schnelles Internet in Merfelds Außenbereichen

Junge Flüchtlinge im Hochseilgarten: Vertrauen in luftiger Höhe


So., 01.05.2016

So lief es auf den Fußballplätzen Nur Vorwärts jubelt

Keine Punkte gab es für Hausdülmens Christoph Brockmann (l.) und Bulderns Tobias Riegel an diesem Spieltag in der Kreisliga A.

Dülmen. Lediglich Vorwärts Hiddingsel konnte am Wochenende sein Spiel in der Kreisliga C für sich entscheiden. Alle anderen Dülmener Kreisligisten mussten teils heftige Niederlagen hinnehmen. Von Patrick Hülsheger mehr...


TSG spielt "nur" 1:1, DJK gewinnt 5:2: Ein kleiner Schritt zum Titel

Wichtige Punkte für Merfeld, Niederlage für Rorup: "Hier regieren die SFM"

Vorgezogenes Meisterschaftsspiel: „Schnelles Spiel stoppen“


Mi., 04.05.2016

Vom Kirchturm geklaut? Falken-Eier aus Nest verschwunden

Wanderfalken, wie dieses Prachtexemplar, haben auf dem Kirchturm von St. Felizitas gebrütet. Unter bisher nicht geklärten Umständen sind die drei Eier „verschwunden“.

Lüdinghausen - Unter bisher noch nicht geklärten Umständen verschwanden drei Eier eines Wanderfalken-Paares aus dem Nest auf dem Kirchturm von St. Felizitas. Da nicht auszuschließen ist, dass die Eier gestohlen wurden, hat die Kirchengemeinde am Dienstagmorgen Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Von Werner Storksberger mehr...


Giftköder gegen Ratten: Tödliche Farbkleckse

Frühjahrsblüher im Wald: Farbenprächtiges Naturschauspiel

Falsch geparkte Autos sorgen für Nachbarschaftsstreit: Streit um Parkverbot eskaliert


Mi., 04.05.2016

Freizeit Grillen im Park: Köln setzt auf Müllscouts

Der Müll von einem Picknick liegt in einem Park neben einem Mülleimer.

Köln (dpa/lnw) - Wenn der Sommer Einzug erhält, die Abende länger werden und die Nächte wärmer, beginnt auch die Grillsaison. Öffentliche Parks «zieren» dann am nächsten Morgen häufig leere Holzkohletüten, Aluschalen, Bierdosen und anderer Abfall. In Köln müssen pro Wochenende aus 30 Grünanlagen etwa 20 Tonnen Müll abgefahren werden. Die Städte suchen deshalb nach Wegen, wilde Müllberge zu verhindern. Von dpa mehr...


Prozesse: Überfall auf Rentnerin: Urteil erwartet

Unfälle: Lkw und Auto in Lippstadt kollidiert: Ein Schwerverletzter

Theater: Gelungene Eröffnung der Ruhrfestspiele Recklinghausen


Mi., 04.05.2016

EU Brüssel will Visumfreiheit für Türken

Türkischer Pass in der Visastelle des deutschen Generalkonsulats in Istanbul: Müssen türkische Bürger weiterhin ein Visum für die Einreise in EU-Staaten vorlegen?

Die EU-Kommission will ihren Teil des Flüchtlingsabkommens erfüllen und die Visumpflicht für Türken beenden - sobald Ankara alle Voraussetzungen erfüllt hat. Darauf pocht nicht nur die CSU. Von dpa mehr...


Parteien: Haseloff: CDU muss konservatives Profil zeigen

Film: Volker Schlöndorff dreht neuen Film in New York

Telekommunikation: Telekom wächst dank US-Tochter


Mi., 04.05.2016

Tourismus «Sachma ketir» - Sechs Fakten zum Verkehrschaos in Kairo

Jeder will der erste sein - dieses Prinzip führt in Kairo zu Chaos auf den Straßen.

Sicherheitsgurt? Ampeln? Spielen im Straßenverkehr in Ägyptens Hauptstadt Kairo keine große Rolle. Dafür aber eine möglichst laute Hupe. Und viel Geduld. Von dpa mehr...


Film: Volker Schlöndorff dreht neuen Film in New York

Musik: Super-Festival mit Dylan, Rolling Stones und The Who

Musik: Trümmer: Irgendwo im Dazwischen


Wetter

Folgen Sie uns auf Facebook