Anzeige

Mi., 18.04.2018

Bulderner See Wasserproben nicht auffällig

Bulderner See: Wasserproben nicht auffällig

Buldern. Die Wasserproben, die in der vergangenen Woche im Bulderner See genommen wurden, zeigen keine Auffälligkeiten. Zu diesem Ergebnis kommt die mikroskopische Untersuchung auf das Vorkommen von Algen durch einen externen Gutachter. Die Stadt Dülmen und die Untere Wasserbehörde des Kreises hatten die Analyse in Auftrag gegeben, nachdem es zu kurzzeitigen Verfärbungen auf einer Teilfläche des Sees gekommen war. mehr...


Mehr Händler und neues Programm: Samstagsmarkt startet neu durch

EFL in neuen Räumen: Mehr Möglichkeiten zum Helfen

Mehr Bock auf Wok: Asiatische Küche im Biergarten


Di., 17.04.2018

Indiaca Worldcup kommt nach Dülmen Planungen laufen auf Hochtouren

Indiaca Worldcup kommt nach Dülmen: Planungen laufen auf Hochtouren

Hausdülmen. Vom 1. bis 4. August werden rund 400 Sportler in Dülmen zu Gast sein, die am Indiaca-Jugend-Worldcup teilnehmen. Das Orga-Team von GW Hausdülmen steckt derzeit in den Vorbereitungen, nicht nur für die sportlichen Wettkämpfe. Von DZ mehr...


So lief es auf den Fußballplätzen: Adler rückt wieder heran

So lief es auf den Fußball-Plätzen: Adler kann Überzahl nicht nutzen

DJK-Nachwuchs wird Kreismeister: Feier mit Wanderpokal


Do., 19.04.2018

Raubüberfall - mit Video Tankstellen-Mitarbeiterin mit Messer bedroht - Täter weiter flüchtig

Reckenfeld - Ein junger Mann hat am 26.2. die Tankstelle an der Grevener Landstraße 30 in Reckenfeld überfallen. Da trotz umfangreicher Ermittlungen es bislang nicht gelungen ist, den Täter zu identifizieren. Die Polizei wendet sich deshalb mit einem Foto des Täters und einer kurzen Videosequenz des Tatablaufs an die Bevölkerung. mehr...


Unfall in Dolberg: Mit dem Auto in den Gegenverkehr

Auffahrunfall auf A1: 22-Jähriger schwer verletzt

Erneuter Unfall am Kirchplatz: „Jetzt reicht’s doch mal“


Do., 19.04.2018

Medien Im Dienst verletzte Polizisten: Wächterpreis für Recherche

Bad Vilbel (dpa/lnw) - Der Redakteur Frank Lahme vom «Westfälischen Anzeiger» erhält den diesjährigen Wächterpreis der Tagespresse. Wie die Stiftung Freiheit der Presse am Donnerstag in Bad Vilbel bei Frankfurt mitteilte, erhält er den dritten Preis und 4000 Euro. Von dpa mehr...


Prozesse: Prozess gegen Ex-Leitung des NRW-Landgestüts verschoben

Fußball: Wolfsburg reist mit Personalsorgen nach Mönchengladbach

Fußball: Herthas Weiser soll mit Leverkusen über Wechsel einig sein


Do., 19.04.2018

Viele Fragen Eltern müssen nicht auf alles eine Antwort haben

Für Kinder gibt es viele offene Fragen zwischen Himmel und Erde. Sind Eltern mit ihrem Latein oder ihrer Geduld am Ende, heben sie die Fragen am besten für später auf.

Kleine Kinder sind sehr wissbegierig. Deshalb fragen sie viel, was Eltern gelegentlich an ihre Geduldgrenze bringt. Um Kinder in ihrem Wissensdrang aber nicht auszubremsen, können sich Eltern clevere Antwortsätze zurechtlegen. Von dpa mehr...


Altersgrenze von 25 Jahren: Katastrophenschutz-Dienst: Kein längerer Kindergeldanspruch

Benachteiligung: Bank darf bei P-Konto Disporahmen nicht einfach streichen

Mietbedingungen prüfen: Bankschließfächer brauchen ausreichend Versicherungsschutz


Wetter

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige