Anzeige

So., 10.12.2017

Weihnachtstüten-Aktion „Freude ist spürbar“

Weihnachtstüten-Aktion: „Freude ist spürbar“

Dülmen. 180 Weihnachtstüten übergab die Bürgerstiftung anlässlich eines Empfangs im Hause des Vorstandsmitgliedes Karlheinz Lipp an die Vertreter des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF), der Diakonie und donum vitae. Bestimmt sind sie zur Weitergabe an Familien mit einem schmalen Geldbeutel, die teilweise nur wenig oder keine weihnachtlichen Freuden haben. Von Stefan Bücker mehr...


DZ-Weihnachtsrätsel: 33 Tore und das Lösungswort

Karthäuser Weihnachtsmarkt: Stimmungsvoller Winterzauber

Zivilbeamte schlagen zu: Echte U-Haft für falsche Polizisten


Fr., 08.12.2017

Merfeld gewinnt Pokalspiel gegen Alstätte Jugend 70 beim Final-Four

An drei der vier Jugend 70-Erfolge war Marc Stegehake im Pokal-Viertelfinale gegen den TTC Alstätte direkt beteiligt.

Merfeld. Durch einen souveränen 4:1-Auswärtssieg im Viertelfinale gegen den TTC Alstätte haben sich die Spieler des Tischtennis-Kreisligisten Jugend 70 Merfeld II für das Final-Four qualifiziert. Der Austragungsort, der Termin und die drei weiteren Teams stehen allerdings noch nicht fest. Im Vorjahr hatte sich das Jugend 70-Team im Endspiel dem VfL Ahaus mit 2:4 geschlagen geben müssen. Von Marco Steinbrenner mehr...


Frauen-Quartett der Wasserfreunde wird Favoritenrolle in Bremen gerecht: Staffel ist Deutscher Meister

Jugend 70 Merfeld ist die Herbstmeisterschaft nicht mehr zu nehmen: Aufstieg ist noch kein Thema

So lief es auf den Fußballplätzen: Schlammschlacht gewonnen


Mo., 11.12.2017

Fußball Nürnberg freut sich auf Spitzenspiel

Nürnberg (dpa/lby) - Der 1. FC Nürnberg kann in der 2. Fußball-Bundesliga am heutigen Montag (20.30 Uhr) wieder auf einen direkten Aufstiegsplatz vorrücken. Bei einem Sieg im Auswärtsspiel gegen Fortuna Düsseldorf würden die Franken an den Rheinländern in der Tabelle vorbeiziehen und den zweiten Platz zum Ende der Hinrunde belegen. Von dpa mehr...


Museen: Steinmeier eröffnet Dauerausstellung im Haus der Geschichte

Prozesse: Qualvollen Tod des Kindes zugelassen: Urteil gegen Mutter

Verkehr: Schnellfahrstrecke Köln-Rhein/Main gesperrt


Mo., 11.12.2017

Gold-Hoffnung Biathletin Dahlmeier glaubt an Aufschwung im Olympia-Winter

Laura Dahlmeier will langsam an alte Erfolge anknüpfen.

Jetzt geht der Olympia-Winter für Laura Dahlmeier so richtig los. Nach dem zähen Saison-Einstieg will die siebenmalige Weltmeisterin an alte Erfolge anknüpfen. Nach dem letzten Rennen des Jahres in Frankreich steht ein ganz besonderes gesellschaftliches Ereignis an. Von dpa mehr...


Achtelfinal-Auslosung: FC Bayern: Barça, Pep oder ein Glückslos?

Nach Trainerwechsel: Hitzfeld kritisiert BVB-Transferpolitik

Weiter sieglos: FC-Frust vor Veh-Ankunft - 3:0 gegen Freiburg verspielt


Wetter

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige